Stress in der MyCoke-Jury

19. September 2017 16:19; Akt: 19.09.2017 16:19 Print

«Die Leute riechen es, wenn man sich verstellt»

Die Profis geben den Newcomern wertvolle Tipps beim MyCokeMusic Soundcheck. Beim Bandwettbewerb geht es jetzt um jede Stimme.

Folge 2 der MyCokeMusic-Soundcheck-2017-Webserie mit Impressionen aus dem Band-Workshop. (Video: Coke)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die 2017er-Ausgabe des MyCokeMusic-Soundcheck-Bandwettbewerbs ist in die heisse Phase gekommen: Die 12 Halbfinalisten stehen fest und kämpfen nun um die Gunst des Publikums – die drei Acts mit den meisten Stimmen spielen im Finale am 6. Oktober live auf der Bühne des Zürcher Clubs Plaza.

Umfrage
Bist du manchmal nicht du selbst?

Folge zwei der Webserie dreht sich um die Workshops, die die Bewerber absolviert haben. Jurymitglied Stress (40) gibt den Nachwuchs-Musikern einen wichtigen Tipp mit auf den Weg: «Es ist wichtig, authentisch zu bleiben und zu wissen, dass man nur sich selbst sein kann. Die Leute riechen es, wenn man sich verstellt.»

Bis zum 22. September kann abgestimmt werden und wer am 6. Oktober beim Finale dabei sein will (inklusive Backstage-Pässen), klickt hier.

Teil 1 der Webserie gibts übrigens hier zum Nachschauen.

(20M)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • R. Schmid am 19.09.2017 17:28 Report Diesen Beitrag melden

    Moralapostel Stress

    Von Stress würde ich keinen einzigen Tip entgegennehmen. Das kommt nur schlecht Raus.

    einklappen einklappen
  • tom am 19.09.2017 17:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    na dann viel glück

    tipp von stress, wie werde ich ohne talent und mit grausiger singstimme musiker? ja genau hiphop machts möglich!

    einklappen einklappen
  • Martial2 am 19.09.2017 20:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glenn Miller & Barry White...

    Rap war noch nie Musik, Melodie, oder einen Sinnvoller Text... Jeder Heini der nichts anderes kann sollte lamentieren! Keine Kunst, null Begabung! Wer hört sowas schon, etwa die "Gedröhnten"??

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • mario schnitzi am 20.09.2017 16:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    recht hat er mit dem authentisch sein

    ich persönlich finde dass stress in seinem auftreten und interviews authentisch ist und sich nicht verstellt, was ich grundsätzlich gut finde (was nicht heisst dass ich seinen musikstil mag, das ist geschmacksache). ganz im gegenteil zu baschi zum beispiel, bei dem ich eine zeit lang das gefühl hatte er sei bei sich angekommen im vergleich zu seinen ersten jahren, bedachter, erwachsener, eben authentisch, aber die zeiten sind wohl vorbei, nicht nur ich rieche das.

  • Liron am 20.09.2017 08:32 Report Diesen Beitrag melden

    Schon sein Name sorgt ...

    ... dafür. Und wirkliche Künstler lassen sich nicht von Unternehmen einspannen/kaufen (Cola, VW, ...).

  • Martial2 am 19.09.2017 20:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glenn Miller & Barry White...

    Rap war noch nie Musik, Melodie, oder einen Sinnvoller Text... Jeder Heini der nichts anderes kann sollte lamentieren! Keine Kunst, null Begabung! Wer hört sowas schon, etwa die "Gedröhnten"??

    • El Dingo am 20.09.2017 14:11 Report Diesen Beitrag melden

      Was wissen sie schon?

      Sie vertehen unter Rap wohl nur diesesen schlechten Babo-Gangter-Rap...Es gibt sehr viele gute, vielleicht eher unbekannte Rapper die Inhaltlich so viel drauf haben mit richtig viel Tiefgang. Weiss man natürlich nicht, wenn man den Rap nur aus vorbeifahrenden BMW's kennt. ;)

    • Öbber am 20.09.2017 15:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Martial2

      Ist das dein ernst? Setz dich mal mit richtigem Hip Hop auseinander und nicht dem heutigen Zeugs, dann werden dir die Augen aufgehen.

    einklappen einklappen
  • tom am 19.09.2017 17:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    na dann viel glück

    tipp von stress, wie werde ich ohne talent und mit grausiger singstimme musiker? ja genau hiphop machts möglich!

    • Deee* am 20.09.2017 06:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @tom

      Ohne Talent? Echt jetzt??

    • Brooklyn am 20.09.2017 14:08 Report Diesen Beitrag melden

      Hip-Hop

      Sie haben wahrscheinlich von Hip-Hop keinen Plan...Er ist ja genau deswegen seit Jahren so erfolglos im Biz, weil er kein Talent hat, nicht wahr? Und nein, ich bin nicht mal ein Fan, höre seine Musik schon lange nicht mehr...aber Erfolg kommt nicht von nichts...

    einklappen einklappen
  • R. Schmid am 19.09.2017 17:28 Report Diesen Beitrag melden

    Moralapostel Stress

    Von Stress würde ich keinen einzigen Tip entgegennehmen. Das kommt nur schlecht Raus.

    • Reto am 20.09.2017 08:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @R. Schmid

      Das ist doch der Umweltaktivist der häufig in der Welt rumfliegt und für Cola Werbung macht, welche armen Leuten das Wasser klaut und teuer verkauft, Der gute Stress sollte in die Politik.

    einklappen einklappen