Die Toten Hosen

07. April 2017 06:00; Akt: 07.04.2017 06:00 Print

«Wir pfeifen nicht nur immer ‹Hier kommt Alex›»

von Schimun Krausz - Die Toten Hosen schmeissen auch lieb gewonnene Lieder aus dem Set, wenn sie ihnen nicht mehr passen. Und machen so Platz für frische Songs wie die neue Single «Unter den Wolken».

Die-Toten-Hosen-Häuptling Campino auf der Terrasse von 20 Minuten über das mulmige Gefühl vor der Veröffentlichung einer Platte und alte Lieder, die eine neue Bedeutung bekommen. (Video: Schimun Krausz)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Insgesamt 87 Wochen hielt sich «Ballast der Republik» in der Schweizer Hitparade – die erste davon verbrachte die 15. Studioplatte von Die Toten Hosen gar an der Spitze unserer Charts. Dass die Düsseldorfer Punkrock-Truppe nach solch einem Erfolg (der daheim in Deutschland sowie in Österreich ähnlich aussah) ein weiteres Album nachlegen würde, erscheint nur logisch.

Umfrage
Welcher ist ihr liebster Die-Toten-Hosen-Song?
2 %
1 %
0 %
1 %
0 %
0 %
2 %
94 %
Insgesamt 2889 Teilnehmer

35 Jahre nach der Gründung releast das Quintett am 5. Mai sein nächstes Werk, «Laune der Natur» – und Frontmann Campino ist nach wie vor nervös deswegen: «Ich bin verunsichert – ich weiss nicht, was ich davon halten soll. Aber das geht mir jedes Mal so.»

«Keine Oldie-Band»

Untergehen werde die Welt nicht, sollte die neue Platte floppen, so der 54-jährige Sänger. «Aber natürlich hängt da unser Herzblut dran, und wir würden uns freuen, mit den neuen Liedern die Menschen irgendwo zu berühren.» Sie seien schliesslich keine Oldie-Band, die immer nur «Hier kommt Alex» spielt – auch wenn er den Song liebe und nach wie vor stolz auf ihn sei, betont Campino stolz.


Auch knapp 30 Jahre nach der Erstveröffentlichung spielt Campino «Hier kommt Alex» immer noch «mit einer grossen Freude». (Quelle: Youtube/Berny nator)

Als erste Single von «Laune der Natur» haben Die Toten Hosen heute Freitag «Unter den Wolken» veröffentlicht. Darin setzen sie sich mit dem aktuellen Weltgeschehen auseinander. «Wir leben in fragilen Zeiten», gibt der Frontmann zu bedenken.

Im Sommer zweimal in der Schweiz

Der Song fordert dazu auf, sich die Laune von der instabilen Lage nicht verderben zu lassen. «Wir alle sollten das Leben trotzdem feiern, denn es ist was Schönes, trotz all der Bitternis, die jeder zwischendurch aushalten muss», so Campino, «es ist wichtig, nicht zum Zyniker zu werden.»


Die Magical Mystery Tour führte Die Toten Hosen am 1. April auch in eine Thuner WG. (Video: Paul Ripke)

Die Lebensfreude zelebrieren die Hosen gerade mit der aktuellen Ausgabe ihrer Magical Mystery Tour, auf der sie in den Wohnzimmern von Fans spielen, die sich kreativ dafür beworben haben. Konzerte im grossen Stil gibt die Band aber auch, im Sommer spielt sie fünf Festivals – zwei davon in der Schweiz: Am 29. Juni wird am Open Air St. Gallen das Sittertobel auseinandergenommen und am 18. August am Open Air Gampel das Wallis erschüttert.

Die neue Single «Unter den Wolken» (JKP) ist jetzt erhältlich.


Anfang Februar begeisterte das Open Air Gampel mit diesem Clip, in dem die Organisatoren angeblich ein Campino-Double engagieren für den Fall, dass Die Toten Hosen ihren Gig nochmals absagen müssen. (Video: zVg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Querus schlägerus am 07.04.2017 06:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dazu ein belegtes Brot mit Schinken

    Das Wort zum Sonntag, bis zum bitteren Enden und YNWA. Jedes Mal Gänsehaut. All die Stunden an Konzerten von ihnen sind unbezahlbar. Güsche, Huttu, Letzi legendär

    einklappen einklappen
  • jane77 am 07.04.2017 08:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    alex

    10 kleine jägermeister usw..ich bin noch die ältere generation und finde die hosen nach wie vor cool auch wen mir die älteren stücke doch besser gefallen

    einklappen einklappen
  • nora am 07.04.2017 07:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    song

    all die ganzen Jahre :)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Brausefritz am 07.04.2017 15:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Darf ich was sagen?

    Ich mochte die Hosen noch nie und fand den Campino und sein ganzes Gerede neben der Musik auch schon immer sehr unsympathisch.

  • PROLLTRASH am 07.04.2017 09:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ohw

    ich dachte zuerst es sei ein onehitwonder mit hier kommt alex XD

  • Guschti B. am 07.04.2017 09:19 Report Diesen Beitrag melden

    Abwechslung ist doch Toll

    Es wäre ja doch doof, wenn man an Tage wie diesen und immer wieder, singt man die selber Lieder wie ein altes Fieber.

  • jane77 am 07.04.2017 08:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    alex

    10 kleine jägermeister usw..ich bin noch die ältere generation und finde die hosen nach wie vor cool auch wen mir die älteren stücke doch besser gefallen

    • Dani72 am 07.04.2017 09:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Ach jeh! Und Jeher!

      Was soll ich da erst sagen? Bei "Alex" war ich glaub's so um die 18, kann's jedoch nicht beschwören, auch bei uns in Winti gabs lange Theken und Jägermeister... :-)

    einklappen einklappen
  • Herrcool.es am 07.04.2017 08:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sie sind

    und bleiben Oldies