«Hello»

23. November 2015 13:54; Akt: 23.11.2015 13:55 Print

Die Muppets veräppeln Adeles Hitvideo

Ehre, wem Ehre gebührt: Miss Piggy und Kermit knöpfen sich den Nummer-1-Track «Hello» vor. Eine parodistische Hommage an Adeles Hitsong.

Die Muppets parodieren «Hello» (Quelle: YouTube/Television Promos).
Zum Thema
Fehler gesehen?

Fast 462 Millionen Mal wurde der Clip von Adele bereits angeklickt. Seit mehreren Wochen liegt «Hello» unangefochten auf Platz eins der Schweizer Hitparade, wie auch in Deutschland, Frankreich, Spanien und Australien.

Nun haben sich die Muppets an das Video der britischen Sängerin herangewagt. Ausgestrahlt wurde die nicht ganz ernst gemeinte Hommage während der American Music Awards vergangenen Sonntag.

Parodiert werden vor allem Adeles dramatisch-exzessive Gesten und die im Sepia-Stil gehaltene Aufnahme. Dabei kriegt Miss Piggy einen Schwall Laub in den Mund geblasen; Kermit, der im Kurzvideo den Exfreund spielt, hat mit einer Tastatur zu kämpfen. Alles überaus witzig, und vor allem zeigt das Bild einen kompletten Kontrast zum Songtext.


Das Original: Adele mit «Hello» (Quelle: Youtube).

(scy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Musicus am 23.11.2015 19:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verstehe ich nicht

    Auch wenn der Daumen nach unten zeigt, aber ich kann diesem Geheule von Adele nichts abgewinnen. Egal ob Parodie oder nicht aber warum muss man immer so schreien?

  • Bionda am 23.11.2015 16:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Muss nicht sein

    Sieht ganz niedlich aus , aber Adele hat das nicht verdient.

  • Mr. Abercrombie am 23.11.2015 14:47 Report Diesen Beitrag melden

    Irgendwenn längts

    Zu Beginn mochten die Veräppelungen ja noch witzig gewesen sein, aber jetzt finde ich es nur noch erzwungen. Lasst es mal genug sein!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Musicus am 23.11.2015 19:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verstehe ich nicht

    Auch wenn der Daumen nach unten zeigt, aber ich kann diesem Geheule von Adele nichts abgewinnen. Egal ob Parodie oder nicht aber warum muss man immer so schreien?

  • Bionda am 23.11.2015 16:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Muss nicht sein

    Sieht ganz niedlich aus , aber Adele hat das nicht verdient.

  • Mr. Abercrombie am 23.11.2015 14:47 Report Diesen Beitrag melden

    Irgendwenn längts

    Zu Beginn mochten die Veräppelungen ja noch witzig gewesen sein, aber jetzt finde ich es nur noch erzwungen. Lasst es mal genug sein!