Swiss Music Awards

13. Februar 2017 19:42; Akt: 13.02.2017 19:42 Print

Die schönsten Patzer des 20-Minuten-Teams

Fast zwei Stunden lang berichtete 20 Minuten live von den SMA – in dieser Zeit kann einiges schiefgehen. Wir haben die Outtakes-Perlen für Sie herausgepickt.

Die schönsten Pannen aus dem 20-Minuten-Livestream vom roten Teppich der Swiss Music Awards 2017 (Video: Alice Grosjean/Lea Blum / Schnitt: Alice Grosjean)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Neun Mitarbeiter, fünf Kameras, zwei Laptops – das war die Aufstellung für den grössten und aufwendigsten Livestream von 20 Minuten bisher: für den vom roten Teppich an den Swiss Music Awards 2017 vergangenen Freitag im Zürcher Hallenstadion.

Umfrage
Hätten Sie hier in der Umfrage gern unseren SMA-Livestream bewertet?
40 %
60 %
Insgesamt 120 Teilnehmer

Dass dabei nicht alles ganz glatt lief, merkten die Zuschauer an den zahlreichen Szenen, die zwar professionell ausgeleuchtet, sonst aber nicht unbedingt beabsichtigt waren: Dabu Fantastic müssen warten, weil angeblich noch nicht zu ihnen geschaltet wurde (der am häufigsten verwendete Satz des Abends: «Sind wir schon live?»), die E-Mail-Adresse für den Lo-&-Leduc-Wettbewerb wird per Blatt Papier «eingeblendet» und Bligg macht sich über unsere Moderationsnotizen lustig.

Die besten Outtakes aus unserem fast zweistündigen Livestream sehen Sie oben im Video.


Und hier gibt es den ganzen Livestream zum Nachschauen.


Und nochmals ein Stückchen, weil es offenbar nicht alles in der selben Datei abgespeichert hat.


Und noch ein Stückchen, aber das letzte, versprochen.

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dilettantismus am 14.02.2017 06:45 Report Diesen Beitrag melden

    Oralapostel

    Tja! Man kann Dilettantismus auch feiern.

  • webarch am 14.02.2017 11:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fehlt noch einiges

    ich würde sagen, da muss man noch viel lernen um professionell zu sein

  • L. Eser am 13.02.2017 22:31 Report Diesen Beitrag melden

    Comedy

    Den Bündner find ich sympathisch und lustig. Bitte mehr von ihm!

Die neusten Leser-Kommentare

  • webarch am 14.02.2017 11:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fehlt noch einiges

    ich würde sagen, da muss man noch viel lernen um professionell zu sein

  • Beobachter am 14.02.2017 10:49 Report Diesen Beitrag melden

    genau hinschauen

    Das letzte Video mit der Lesbe hab ich nicht verstanden, was soll daran lustig sein?

  • Dilettantismus am 14.02.2017 06:45 Report Diesen Beitrag melden

    Oralapostel

    Tja! Man kann Dilettantismus auch feiern.

  • L. Eser am 13.02.2017 22:31 Report Diesen Beitrag melden

    Comedy

    Den Bündner find ich sympathisch und lustig. Bitte mehr von ihm!