Zara Larsson

21. März 2017 21:59; Akt: 21.03.2017 21:59 Print

Wie ist es, Weltstar werden zu müssen?

von Martin Fischer - Zara Larsson ist auf dem Sprung zum internationalen Star. 20 Minuten hat bei der 19-jährigen Schwedin nachgefragt, wie sie mit dem Druck umgeht.

Im Video sehen Sie, wie der Clip zu Larssons neustem Hit «So Good» mit Ty Dolla $ign. (Video: Sony Music)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie hat bereits drei mit Platin ausgezeichnete Top-Ten-Hits in der Schweiz, ihr Überhit «Lush Life» wurde auf Youtube und Spotify über eine Milliarde Mal gestreamt: Dabei hat Zara Larsson – die übrigens noch zur Schule geht («online», wie sie sagt) und eine Zahnspange trägt – erst jetzt ihr erstes internationales Album «So Good» veröffentlicht. Die Schwedin ist «ein Superstar in Warteposition», wie das Magazin «Beat» schreibt.

Umfrage
Träumen Sie davon, einmal reich und berühmt zu sein?
13 %
27 %
34 %
24 %
2 %
Insgesamt 5698 Teilnehmer

Wie geht Zara selbst mit den Erwartungen um, die ihr entgegengebracht werden? Wie sieht ihr Alltag als Weltstar in spe aus? Wir haben nachgefragt.

Was Zara die letzten Monate über gemacht hat: «Ich war eigentlich ständig am Reisen – hin und her, vor allem zwischen London, New York und Los Angeles. Hauptsächlich für Pressetermine. Ein Highlight waren für mich die Auftritte mit David Guetta bei der EM in Frankreich.»

Wie ein normaler Tag bei Zara aussieht: «Wenn ich Interviews habe, stehe ich auf, dann kommt jemand vorbei, um mich zu schminken und mir die Haare zu machen. Dann heisst es: Interviews, den ganzen Tag. Das ist nicht wirklich aufregend. Daneben habe ich auch immer wieder Auftritte, das macht mir am meisten Spass – dafür mache ich das alles.»

Wie sie ihre Freunde pflegt: «Ich muss Prioritäten setzen. Ich habe nicht Zeit für 100 Freunde, aber wer hat das schon. Für die Freundschaften, die mir wichtig sind, nehme ich mir zum Beispiel einfach mal ein Wochenende frei.»

Wie luxuriös ihr Leben mittlerweile ist: «Die Hotels werden besser, das schätze ich wirklich. Aber ich lebe immer noch bei meinen Eltern. Und ich gehe immer noch ohne Bodyguard feiern.»

Larsson bisher grösster Hit ist «Lush Life».

Wie sehr sie noch eine normale 19-Jährige sein kann: «An mir ist alles normal, ausser mein Job. Ich streite mich noch mit meinen Eltern, ich gehe noch zur Schule – was mir wenig Spass macht. Und ich liebe die Filter von Snapchat.»

Wie sie mit dem Berühmtsein umgeht: «Das gibt schon einen Extrakick. Es ist wie eine Droge, man kann da in einen kleinen Rausch kommen. Aber der geht wieder vorbei. Ansonsten versuche ich, mir nicht zu viel darauf einzubilden.»

Wie sie mit Erwartungsdruck umgeht: «Mein Vorbild ist Beyoncé. Das ist meine Messlatte. Meine Singles sind super gelaufen, es ist schön zu sehen, dass die Leute meine Musik mögen. Ich bin darauf vorbereitet, ein Weltstar zu sein – wenn das möglich ist.»

Was Zara verkörpern will: «Ich habe eine Stimme, die ich nicht nur zum Singen brauchen will. Ich denke, dass ich gute Werte vertrete, die will ich mit meinen Fans teilen, indem ich einfach ich selbst bin. Ich kann mir vorstellen, politischer zu werden. Noch bin ich ziemlich Pop.»

Auch da ist Larsson mit drin: Der offzielle Song der Fussball-EM 2016 von David Guetta wurde von Zara eingesungen und toppte bei uns die Hitparade.


Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • loungebob am 21.03.2017 22:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Stream-lined

    Wie Drake oder Zara auf solche Streaming Zahlen kommen ist mir schleierhaft. Lush Life ist bestenfalls Mittelmass, Zara's Stimme bis anhin übrigens auch, und Drake's neues Projekt jenseits von weltbewegend. Ich mag beiden den Erfolg gönnen und sprech ihnen auch kein Talent ab aber die Proportionalitäten scheinen mir in den letzten Jahren eher sehr verschroben. Oder vielleicht werd ich ja einfach alt. Ich stream noch etwas Ed Sheeran, da stimmt für mich Erfolg, Leistung und Talent.

    einklappen einklappen
  • Raffi am 22.03.2017 04:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Live

    Wenn man sie Live hört, ist ihre Stimme leider nicht so der Hit..

  • Kein Dosenöffner am 22.03.2017 04:27 Report Diesen Beitrag melden

    Dosenfutter

    Alles Mainstream-Dosenfutter. Ist halt einfach zu konsumieren, wird einem wie der Burger im McDonald's serviert. Gut? Nein. Wirklich nicht. Nichts von alle dem ist es wert, auch in 5, 10 oder gar 20 Jahren nochmals gehört zu werden. Wirklich gute Musik bekommt keine Milliarde und mehr Klicks. Denn erstens muss man sie finden und zweitens auch noch verstehen. Zur Frage, wie sie zu den Zahlen kommen: Kann man kaufen, z.B. in Bangladesh. Ganz einfach.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • A. am 22.03.2017 14:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    Sie ist vermutlich eine von denen, die ihre 5 Minuten Ruhm haben und von denen man dann nie wieder was hört.

  • Anders am 22.03.2017 11:16 Report Diesen Beitrag melden

    Männerhasserin

    Z.L. hat in Schweden ganz deutlich gesagt, dass sie Männer hasst. "Tolle" Frau....

  • Der Fan am 22.03.2017 05:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Riesen Star

    Riesen Star schon seit 2 Jahren. Wer an einer EM spielen darf hat es geschafft.

  • Raffi am 22.03.2017 04:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Live

    Wenn man sie Live hört, ist ihre Stimme leider nicht so der Hit..

  • Kein Dosenöffner am 22.03.2017 04:27 Report Diesen Beitrag melden

    Dosenfutter

    Alles Mainstream-Dosenfutter. Ist halt einfach zu konsumieren, wird einem wie der Burger im McDonald's serviert. Gut? Nein. Wirklich nicht. Nichts von alle dem ist es wert, auch in 5, 10 oder gar 20 Jahren nochmals gehört zu werden. Wirklich gute Musik bekommt keine Milliarde und mehr Klicks. Denn erstens muss man sie finden und zweitens auch noch verstehen. Zur Frage, wie sie zu den Zahlen kommen: Kann man kaufen, z.B. in Bangladesh. Ganz einfach.

    • Geniesser am 22.03.2017 13:34 Report Diesen Beitrag melden

      Danke!

      Ganz herzlichen Dank für diesen Beitrag, der mir aus der Seele spricht!!

    einklappen einklappen