Intimes Geständnis

06. August 2012 11:48; Akt: 06.08.2012 11:48 Print

Panda-Rapper Cro geht lieber aufs Frauen-Klo

Ja, auch ein Pandabärchen muss mal für kleine Königstiger. Doch nicht jeder geht aufs richtige Örtchen. Rapper Cro nutzt lieber das Damen-Klo.

Bildstrecke im Grossformat »

Liebe Damen, nicht erschrecken, wenn Ihnen auf der Toilette plötzlich ein Panda entgegen kommt.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Chartstürmer Cro hat eine Vorliebe für Frauen-Toiletten. In einem Interview mit der «Frankfurter Allgemeinen SonntagsZeitung» beichtet der Musiker, dass er in seiner früheren Wohngemeinschaft das Mädchenklo benutzt hat. Der Grund ist simpel: Er findet es auf den Damen-WCs ist es einfach schöner. «Man hat einfach die Liebe zum Detail gesehen», gesteht der Frankfurter.

«Ich habe mich auch immer hingesetzt»

Wie man sieht, mags der harte Rapper auf dem stillen Örtchen gern gepflegt und hübsch. «Es waren so nette Plüschteile auf dem Boden und ausserdem gab es immer frische Handtücher», schwärmt Cro weiter. Und damit er von den Mädels auch weiterhin die Erlaubnis bekam, ihr idyllisches Klo zu benutzen, gab er sich ganz ladylike: «Ich habe mich auch immer hingesetzt».

(isa)