Kanye West auf Tour

04. September 2016 13:58; Akt: 04.09.2016 14:19 Print

Alkoholische Slushys und eine schwebende Bühne

Wenn Kanye auf Tour geht, wird geklotzt und nicht gekleckert. Seine Show setzt neue Massstäbe und auch im Backstage will Yeezy Extravaganz.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei Kanye West muss immer alles ein bisschen höher, grösser und lauter sein. Der Release seines neuen Albums war ein riesiges Happening und mit dem Video zu «Famous» hat der Rapper von Donald Trump bis Taylor Swift allen ans Bein gepinkelt.

Umfrage
Was halten Sie von Kanyes Alkohol-Slushy-Maschine?
44 %
25 %
31 %
Insgesamt 229 Teilnehmer

Seinen Grössenwahn unterstreicht Kanye erneut mit der «Saint Pablo»-Tour, die Ende August in den Staaten Premiere feierte.

Über den Köpfen der Fans

Niemand begegnet Kanye West auf Augenhöhe. Also blickt er während der gesamten «Saint Pablo»-Show auf seine Fans herab. In den Hallen, die er bespielt, gibt es keine klassische Bühne. Stattdessen rappt der werte Herr West auf einer Plattform hoch über den Köpfen des Publikums.

kanye west c/o donda ©2016

Ein von @virgilabloh gepostetes Foto am

Die schwebende Bühne bleibt aber nicht einfach starr. Sie wackelt bedrohlich, gleitet durch das Stadion und lässt sich kippen. Damit Kanye auch nicht runterfällt, ist er in der Mitte der Plattform gesichert.

ok so the stage is flying over the crowd

Ein von joncaramanica (@joncaramanica) gepostetes Video am

Hennessy in Slushy-Form

Natürlich hat eine waschechte Diva wie Kanye auch sonderbare Wünsche für den Backstage-Bereich. Auf Snapchat enthüllte seine Gattin Kim Kardashian eine skurrile Forderung auf dem Tour-Rider: Eine Maschine, die alkoholhaltige Slushys macht.

Vom einen Behälter kann Kanye «Frozen Hennessy & Coke» zapfen, der zweite mit Grey-Goose-Limonade ist für Kim gedacht. «Der Pablo-Rider ist LIT», schreibt diese zum Bild. Was backstage sonst noch nötig ist, um das Kardashian-West-Ego zu befriedigen, wollen wir gar nicht wissen.

Mit der «Saint Pablo»-Tour reist Kanye in den nächsten zwei Monaten durch die USA und Kanada. Die gemeinsame Europa-Tour mit Rihanna sagte er letztes Jahr ohne weitere Begründung ab. Gegenüber der BBC deutete Kanye jedoch an, mit seiner schwebenden Bühne nächstes Jahr auch zu uns zu kommen.

(nei)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • P.H. am 04.09.2016 17:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Da gibts Besseres

    Pah... Wer Rammstein gesehen hat wird sage: "Langweiliiiig... Alter Käse"

  • LUZ93 am 04.09.2016 14:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kayne wer...

    Wie kann man nur diesen arroganten möchtegen Gott feiern... verstehe nicht wie man an sein Konzert gehen kann. Bühne über den Zuschauern... wenn man bisschen Menschen Kenntnis hat merkt man das er mit dem zeigen will er steht über allem und ist besser höher als alle anderen Menschen und ist etwas spezielles^^.

    einklappen einklappen
  • peter am 04.09.2016 20:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    stadium tour

    wohl kaum. er Schaft es ja nicht mal grosse Hallen zu füllen. macht schrecklichen sound

Die neusten Leser-Kommentare

  • Not Kanye West am 05.09.2016 14:14 Report Diesen Beitrag melden

    Jetzt will er auf uns herabschauen?

    So selbstverliebt, jetzt möchte er eine höhere Bühne im Mittelpunkt damit er Allen herabschauen kann?

  • ... am 05.09.2016 09:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Auf höherem Level?

    Dieses Konzert ist nicht auf neuem Level. Diese fliegenden Bühnen gabs schon bei anderen Künstlern, weiss nicht wieso das Kanye so speziell macht

  • Snake Dundee$ am 04.09.2016 21:08 Report Diesen Beitrag melden

    Abstossender Grössenwahnsinniger

    Die Hauptsache er riskiert das Leben seiner Fans! Wenn seine Roadcrew besoffen arbeitet und sich während seiner Show auch nur zwei der Tragkabel seiner Bühne loslösen, gibt es Tote, aber das nimmt der grössenwahnsinnige für eine einzigartige Show gerne in Kauf! Abstossend!

    • Fredi am 05.09.2016 11:09 Report Diesen Beitrag melden

      gugschdu

      Die Bühne hängt aus Sicherheitsgründen an 8 Seilen.

    einklappen einklappen
  • peter am 04.09.2016 20:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    stadium tour

    wohl kaum. er Schaft es ja nicht mal grosse Hallen zu füllen. macht schrecklichen sound

  • P.H. am 04.09.2016 17:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Da gibts Besseres

    Pah... Wer Rammstein gesehen hat wird sage: "Langweiliiiig... Alter Käse"