Patricia Kopatchinskaja

28. Januar 2018 23:56; Akt: 31.01.2018 17:26 Print

Bernerin gewinnt Grammy

Patricia Kopatchinskaja wird zusammen mit dem Saint Paul Chamber Orchestra für die beste Kammermusik-Performance ausgezeichnet.

storybild

Patricia Kopatchinskaja gewann 2017 den Grand Prix Music in der Schweiz. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die moldawisch-schweizerische Geigerin Patricia Kopatchinskaja hat zusammen mit dem Saint Paul Chamber Orchestra einen Grammy für die beste Kammermusik-Performance gewonnen. Das war am späten Sonntagabend der Homepage der Grammy Awards zu entnehmen.

Die Weltklasse-Geigerin Kopatchinskaja wurde für das Schubert-Album «Death & The Maiden» geehrt. Im vergangenen Jahr gewann die 41-Jährige in der Schweiz den Grand Prix Music.

Drei Grammys für Schweizer

Patricia Kopatchinskaja wurde 1977 in Moldawien geboren und lebte mit ihrer Familie zunächst in Wien. Im Alter von 21 Jahren zog sie nach Bern, um ihre musikalische Ausbildung am Konservatorium abzuschliessen. Ab September 2018 wird sie in der Schweizer Hauptstadt für mindestens drei Jahre künstlerische Leiterin des international bekannten Kammerorchesters Camerata Bern. Kopatchinskaja ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt in Bern.

Die begehrten Grammy-Musikpreise werden in einer grossen Gala in New York vergeben. In der Show werden aber nicht alle Preise vergeben, ein Grossteil wird bereits davor bekanntgegeben.

Bisher gab es drei Grammy-Preise für die Schweiz: 1987 gewann der Harfinist Andreas Vollenweider die Auszeichnung, 1990 der Musik-Ethnologe Marcel Cellier und 2016 der umstrittene Produzent Al Walser.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Adelbert Frehner am 29.01.2018 00:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grammy

    Gratulation für de Erfolg das auch ein Grammy in die Schweiz kommt

  • Jörg Paul am 29.01.2018 01:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viva Patricia

    Welche Ehre für die Garammy-Organisation, eine solche Perle auserkürt zu haben. Hätte ich nicht für möglich gehalten. Dir Patricia einen herzlichsten Glückwunsch!

  • Luvi am 29.01.2018 01:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nationalität egal!

    Ob Bernerin oder Moldavierin, egal! Wenn sie sich selber als Bernerin sieht, ist das doch eine Ehre für uns Schweizer! Ich hatte das Vergnügen, diese originelle, virtuose und inspirierende Geigerin im Orchester begleiten zu dürfen. Von allen Konzerten in meinem bisherigen Leben machte mir dieses am meisten Spass! Ich gratuliere dieser grossartigen Künstlerin zu ihrem Erfolg und wünsche ihr weiterhin ein so freudiges und spannendes Leben! Wer sie noch nicht life erlebt hat, sollte dies schleunigst nachholen;=)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Luvi am 29.01.2018 01:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nationalität egal!

    Ob Bernerin oder Moldavierin, egal! Wenn sie sich selber als Bernerin sieht, ist das doch eine Ehre für uns Schweizer! Ich hatte das Vergnügen, diese originelle, virtuose und inspirierende Geigerin im Orchester begleiten zu dürfen. Von allen Konzerten in meinem bisherigen Leben machte mir dieses am meisten Spass! Ich gratuliere dieser grossartigen Künstlerin zu ihrem Erfolg und wünsche ihr weiterhin ein so freudiges und spannendes Leben! Wer sie noch nicht life erlebt hat, sollte dies schleunigst nachholen;=)

    • Hugop am 29.01.2018 09:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Luvi

      Erfolgreiche Ausländer in der Schweiz sind die Crème de La Crème, denn sie haben es geschafft, obwohl sie unterschwelligem Rassismus und überall starkem Gegenwind ausgesetzt sind. Herzliche Gratulation.

    einklappen einklappen
  • True Story am 29.01.2018 01:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine schweizerin

    Sie ist keine schweizerin, sie lebt nur in der schweiz..

    • Hugop am 29.01.2018 09:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @True Story

      Ach, wenn man so denken würde, dann gäbe es in der CH kaum mehr einen erfolgreichen Menschen. Im Sport und sonstwo.

    einklappen einklappen
  • Jörg Paul am 29.01.2018 01:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viva Patricia

    Welche Ehre für die Garammy-Organisation, eine solche Perle auserkürt zu haben. Hätte ich nicht für möglich gehalten. Dir Patricia einen herzlichsten Glückwunsch!

  • IchDuWir am 29.01.2018 00:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ja ja, der al

    al "alexander" walser;) war mein banknachbar in der primarschule;) da könnte ich jetzt dinge erzählen... wäre aber nicht fair;) schade...

  • Adelbert Frehner am 29.01.2018 00:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grammy

    Gratulation für de Erfolg das auch ein Grammy in die Schweiz kommt