Neues Lunik-Video

28. November 2012 18:09; Akt: 29.11.2012 13:35 Print

Ein Augen- und Ohrenschmaus

Mit ihrem neuen Album «What is Next» beschreiten Lunik neue, rockigere Pfade. Dies unterstreichen sie auch mit ihrem neuen Video.

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen
Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein weiteres Lebenszeichen von Lunik: Die Band um Jaël hat 2012 beschlossen, die ausgetretenen Trip-Pop-Pfade hinter sich zu lassen – und rockigere Gefilde anzusteuern.

Das unterstreichen sie auch mit dem Video zur neuen Single «Bubble» – es zeigt die Band im Proberaum, bei den Aufnahmen und auch, wo sie hingehört: Auf der Bühne.

(nik)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Metallady am 01.12.2012 20:15 Report Diesen Beitrag melden

    Lunik....gooooood

    Na, rockig ist ja wohl der falsche Ausdruck. Ich mag Lunik, diese Auskopplung aber weniger als frühere. Für CH-verhältnisse sind die aber ne gute Referenz, die haben durchaus Talent. Und Jael wirkt nachwievor sypmathisch. Sagt die eigentlich eher Metal-Lady.

  • B.m am 30.11.2012 08:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oh la la

    Echt kein guter kommentar? Aber des ist doch herrliche radiomusik.!

  • Andi Oberholzer am 29.11.2012 13:47 Report Diesen Beitrag melden

    Rockigere Gefilde?

    hat sich jemand die Mühe genommen, das neue Lunik Album anzuhören? Rockigere Gefilde? Hallo?!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Metallady am 01.12.2012 20:15 Report Diesen Beitrag melden

    Lunik....gooooood

    Na, rockig ist ja wohl der falsche Ausdruck. Ich mag Lunik, diese Auskopplung aber weniger als frühere. Für CH-verhältnisse sind die aber ne gute Referenz, die haben durchaus Talent. Und Jael wirkt nachwievor sypmathisch. Sagt die eigentlich eher Metal-Lady.

  • Stefy am 30.11.2012 11:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ch stars

    Die schweiz und seine miserablen "stars"! Das ist zum heulen!!! Niemand kann hier wirklich singen!!!

    • K. J. am 30.11.2012 12:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Es gibt sie doch

      Na, Stefanie Heinzmann gehört ganz klar zu den Stars! ;)

    • nikonius am 30.11.2012 12:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      stimm ich zu...

      das hast du voll recht...!!

    • Lunik Fanboy am 30.11.2012 13:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Man das ist ja ein super Kommentar !

      Lunik gehört sicher zum Besseren was die Schweiz an Musik zu bieten hat...und dies nicht zuletzt wegen der fantastischen Sängerinn ! Mir gefällt der Sound von Lunik schon lange, aber wie immer mit Kunst ist das sicher subjektive Geschmacksache....

    einklappen einklappen
  • B.m am 30.11.2012 08:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oh la la

    Echt kein guter kommentar? Aber des ist doch herrliche radiomusik.!

  • tom gugger am 29.11.2012 19:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hochnäsig.

    gefällt nicht. frau zu hochnäsig.

    • Cat123 am 30.11.2012 08:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      LUNIK

      zu hochnäsig?? find ich überhaupt nicht.

    • Na Se am 30.11.2012 09:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Ja

      Stimme dem zu.

    • nikonius am 30.11.2012 12:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      stimm ich zu...

      die ist wirklich voll hochnäsiig...

    einklappen einklappen
  • Andi Oberholzer am 29.11.2012 13:47 Report Diesen Beitrag melden

    Rockigere Gefilde?

    hat sich jemand die Mühe genommen, das neue Lunik Album anzuhören? Rockigere Gefilde? Hallo?!

    • Herbert am 29.11.2012 19:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Gähn

      Ja, ich. Zum Einschlafen.

    • Heinz Meier am 29.11.2012 22:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      super Album

      rockig ist es nicht. Aber ein Top Album

    • didier kuenz am 29.11.2012 23:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      besser?

      nicht wirklich,fands früher besser!

    • Fabio Mehltretter am 30.11.2012 06:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      rockig?

      an rockig müssen sie definitiv noch arbeiten

    einklappen einklappen