Gnadenlos

13. Dezember 2012 12:23; Akt: 13.12.2012 13:17 Print

Jingle Hell - die besten miesen Weihnachtssongs

Frohes Fest, my ass. Diese zehn Weihnachtssongs sind derart bescheuert, dass sie bereits wieder gut sind. Wählen Sie Ihren Favoriten.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Weihnachten, Fest der Besinnlichkeit und der Nächstenliebe. Jetzt nur noch den richtigen Ton erwischen. Doch das ist gar nicht so einfach. Ob bewusst oder ungewollt - ohne jegliches Gespür schrammeln diese zehn Beispiele gnadenlos am Weihnachtsgroove vorbei. Aber eben: Gnadenlos. So gnadenlos, dass es bereits wieder Spass macht. Doch wer brennt den Baum am schönsten ab? Stimmen Sie ab!

Silvio Confetti – Weihnachten im Herzen

(Video: YouTube/Silvio Confetti)

Schnuffel – Weihnachtslied

(Video: YouTube/SchnuffelTV)

David Hasselhoff – Stille Nacht

(Video: YouTube/ScarletHawk2008)

South Park – Mr Hanky the Christmas Poo

(Video: YouTube/mufcbonito08)

Sido – Weihnachtssong

(Video: YouTube/AggroTV)

Jingle Cats – White Christmas

(Video: YouTube/amima)

Modern Talking – It’s Christmas

(Video: YouTube/BohlenGalaxy)

Alvin & the Chipmunks – Christmas Time is Here

(Video: YouTube/AATCEntertainment2U)

The Cheeky Girls – Have a Cheeky Christmas

(Video: YouTube/S197Fan)

Zweinachtsmann – Alle Jahre wieder

(Video: YouTube/Zwakkelmann)

Haben wir einen guten miesen Song vergessen? Reden Sie mit im Talkback, wenn Sie ausser Wham! - «Last Christmas» noch andere Vorschläge haben.

(tog)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • WarmerBär am 13.12.2012 18:45 Report Diesen Beitrag melden

    Wo bleibt Wham???

    Wo bleibt Wham! mit Last Christmas? Der grauenvollste Weihnachtssong überhaupt, vollkommen totgespielt worden!

    einklappen einklappen
  • AntiWeihnachten am 13.12.2012 12:48 Report Diesen Beitrag melden

    Alexander Klaws

    Keine Frage. Seine Weihnachtslieder sind mehrheitlich "schlimm".

  • Belly am 14.12.2012 09:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tipps erwünscht

    Mich würden viel mehr die Besten interessieren? Welche Songs lohnt es sich, an Weihnachten zu hören?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Erik Cartman am 15.12.2012 09:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mr Hankey

    Ah kommt schon South Parks Weihnachtskot ist ja wohl sowas von Kult ;-)

  • Ralph am 14.12.2012 18:18 Report Diesen Beitrag melden

    Album Under The Mistletoe

    Alle Songs auf dem 2011er-Weihnachtsalbum Under The Mistletoe von Justin Bieber sind grauenvoll. Ist noch jemand meiner Meinung?

  • Belly am 14.12.2012 09:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tipps erwünscht

    Mich würden viel mehr die Besten interessieren? Welche Songs lohnt es sich, an Weihnachten zu hören?

    • anette am 14.12.2012 11:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      guter titel

      christmas canon vom trans siberian orchestra... einfach wunderschön...

    • Louise am 14.12.2012 14:32 Report Diesen Beitrag melden

      A Winter Symphony

      Von Sarah Brightman. Klar hat's klassische Weihnachtslieder drauf, aber wie es umsetzt, ist einmalig. Einfach Sarah Brightman. Sie verklassifiziert und verpoppt sie. Vor allem die beiden Ave Marias (eines in Spanisch) und Arrival.

    einklappen einklappen
  • WarmerBär am 13.12.2012 18:45 Report Diesen Beitrag melden

    Wo bleibt Wham???

    Wo bleibt Wham! mit Last Christmas? Der grauenvollste Weihnachtssong überhaupt, vollkommen totgespielt worden!

    • coco am 13.12.2012 22:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      na endlich

      Danke, das du das auch so siehst!!!!!

    • Patrick aus Basel. am 14.12.2012 04:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Diser Song hätte niemahls Gerschriben werden Dürfe

      Wie Recht du Hasst.

    • Antonia am 14.12.2012 08:17 Report Diesen Beitrag melden

      Schlafmützen

      Ihr habt den letzten Satz im Artikel nicht gelesen.

    einklappen einklappen
  • Jana Laubhofer am 13.12.2012 15:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das mit den Katzen...

    Ist eigentlich am besten von allen ;)