SBB und Co.

30. März 2012 15:53; Akt: 30.03.2012 18:48 Print

Mit Katzenmusik zum Wir-Gefühl

Auf «Gäll du wählsch mi» folgt «Welcome Home»: Auch die SBB setzen auf einen Firmensong, vorgetragen von Lokführer Hanspeter und Sachbearbeiterin Selina. Profitabel oder peinlich?

«Welcome Home», vorgetragen von Sachbearbeiterin Selina und Lokführer Hanspeter.
Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

So einige Millionen hat der rundumerneuerte Auftritt der Schweizerischen Bundesbahnen schon gekostet. Darin inbegriffen ist unter anderem der schmissige Werbesong «Welcome Home», samt Video, das die beiden Leadstimmen - Sachbearbeiterin Selina und Lokführer Hanspeter - bei den Aufnahmen im Tonstudio zeigt.

Die eingängige Melodie soll beim Kaderanlass für wahre Begeisterungsstürme gesorgt haben: «Die 1200 obersten Kader der SBB haben an einem Anlass Selina und Hanspeter, unsere beiden SBB-Sänger, mit Standing Ovations bedacht und aus vollem Herzen mitgesungen», so SBB-Kommunikationschef Stefan Nünlist gegenüber «Persoenlich.com». «Anschliessend haben sich zahlreiche Kollegen gemeldet: Einer sagte, es wäre der emotionalste Moment seiner gesamten SBB-Karriere gewesen, seit 28 Jahren.»

Flott und schmissig

Dabei reiht sich «Welcome Home» in eine lange Tradition flotter Firmensongs ein. Immer wieder haben – auch in der Schweiz – Firmen und Marken versucht, anhand eines Hits ihre Popularität zu steigern. Jüngst griffen bei der FDP Reinach die Kandidatinnen und Kandidaten gleich selbst zu Mikro. Anno dazumal verpflichtete die Migros doch lieber das Orchester Bodo Süss, während in den USA der Motorradhersteller Honda kurzerhand die Beach Boys beauftragte, ein Loblied zu schreiben. Der Erfolg war unterschiedlich, der Reiz aber enorm.

Welcher Werbesong gefällt Ihnen am besten? Hören Sie sich die Auswahl an und stimmen Sie in unserem Rating ab!

SBB mit «Welcome Home» sehen Sie oben ... des Weiteren empfehlen wir ...

... die Migros mit «s'Migros Lied» von Familie Emmel und dem Orchester Bodosüss.

Die FDP Reinach mit «Unser Wahlprogramm», vorgetragen von ihren Wahlkandidaten.

D'Meilemer Müllmänner mit «Hol de Schneider»

«Die Energie ist da», vorgetragen von 13 Mitarbeitern des Solarenergie-Konzerns Juwi.

OBI-Gartenparadies will ROCK YOU!

Die Wartemusik der Air Berlin Hotline: «Flugzeuge im Bauch, Kerosin im Blut»

Der Lebensmittelhändler Edeka mit «Wir lieben Lebensmittel»

Honda Motorcycles mit «Little Honda» von The Beach Boys.


Alle Videos: YouTube

Hier gehts zum Rating ...

(obi)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Ausgewählte Leser-Kommentare

Nicht vergleichbar mit der FDP! Gute Komposition, guter Text, gute, treffsichere Stimmen, die Dame ist hübsch anzusehen, qualitativ gute Produktion! Alles in allem eine gelungene Sache. Werde in Zukunft trotzdem auf die Benützung des SBB angebotes verzichten. – Roger Lüssi

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jelly poo am 01.04.2012 19:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Whats up?

    Tolles lied, ist nur blöd wenn man nen ganzen chor hört und nur 2 stimmen sieht, haha!

  • Tinu am 01.04.2012 15:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nr.1

    Wird nr.1 der charts!

  • Angelika Schweizer am 01.04.2012 10:13 Report Diesen Beitrag melden

    Sympathisch!

    Sehr sympathisch die beiden! Macht richtig gute Laune :-)

  • Vsd am 01.04.2012 10:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Khd

    Der Schneidersong ist immernoch der beste

  • me7877 am 31.03.2012 18:29 Report Diesen Beitrag melden

    super stimmen

    Super Stimmen :)