Superstar begeistert in Zürich

03. September 2017 09:06; Akt: 03.09.2017 15:16 Print

Nach nur einem Song zeigt Robbie seinen Hintern

von Andreas Hauri - Robbie is back: Der britische Sänger zündet im Letzigrundstadion eine Show der Superlative.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Mein Name ist Robbie fucking Williams. Das ist meine Band. Das ist mein Hintern. Und ihr, ihr gehört heute Abend mir!» Mit diesen Worten begrüsst Robbie Williams (43) am Samstagabend eine tobende Menge im Letzigrund. Und lässt den Worten sogleich Taten folgen: Zum Auftakt stimmt der Superstar seine Pop-Hymne «Let Me Entertain You» an und zieht damit das gesamte Stadion im Nu in seinen Bann. Robbies neuste Tour «The Heavy Entertainment Show» – die grosse Unterhaltungsshow – löst ein, was ihr Name verspricht: Eine Show der Superlative.

Dabei spielt die Musik, so verrückt das auch klingen mag, nur die Nebenrolle. Natürlich fehlt am Samstagabend keiner der Hits von «Monsoon», über «Feel», «Rock DJ» oder «Angels». Doch für was ihn seine Fans letztlich lieben, ist Robbies Bühnenpräsenz. Und er gibt ihnen viel: Sein spitzbübisches Getratsche mit dem Publikum dauert in dieser Nacht stellenweise Minuten lang.

Umfrage
Was macht Robbie Williams in Ihren Augen grossartig?

Robbie Williams spricht vor seiner Show mit 20 Minuten über das Touren als Familienvater.

Mal flirtet er am Bühnenrand mit weiblichen Fans, mal erzählt er einen ziemlich wüsten Witz, den man eigentlich nur komisch findet, wenn man eine Schwäche für schwarzen Humor und Robbies frechen Schnabel hat. Dieser scheinbar so spielerische Umgang mit seinen Publikum macht aus Robbie Williams einen grossartigen Bühnenkünstler. Einer, dem auch die schiefen Töne sogleich verziehen werden. Drei Erkenntnisse zum Konzert vom Samstagabend.


Die Show
Das Bühnenbild von Robbies Show zeigt die Silhouette des Sängers mit Boxhandschuhen. Robbie ist der Boxer, der Kämpfer im Pop-Olymp. Er war schon so viele Male unten, heisst es, und immer wieder hat er sich aufgerappelt. Im Letzigrund zumindest steht Robbie alleine im Ring.

Mal singt er ein Cover von George Michael («Freedom 90»), ein andermal ein Duett mit seinem Vater Pete Conway. Das schafft Abwechslung und fast schon magische Überraschungsmomente. Herzstück der «Heavy Entertainment Show» jedoch ist der schmale Laufsteg, der sich geradewegs durch die Menge im Letzigrund zieht. Darauf stolziert und tanzt ein gut gelaunter Robbie auf und ab, singt mit seinen Fans, drückt Hände und feuert die Menge an.

Die Stimmung
Tausende Kehlen singen mit, als Balladen wie «Feel» oder «Angels» angestimmt werden. Paare schauen sich in die Augen oder halten sich in den Armen. Was erstaunt, ob nun Ü30 oder jünger, Robbies Fans sind so bibelfest mit den Texten, wie man das nur bei Konzerten von Helene Fischer her kennt. Besonders schön ist das am Samstagabend zu beobachten beim Song «Love My Life».

Der Sex
Der zweifache Vater ist nach wie vor ein Sexsymbol. Wenn auch vor Beginn seiner Tour gespottet wurde, dass er nicht mehr ganz so sportlich daherkomme wie auch schon. Doch was ist verführerischer als Charisma? Eben.

Williams zeigt unter seinem Schottenrock nämlich nicht nur seinen Hintern in Unterhose, er wirft auch verführerische Blicke in die Kamera und holt gar einen Fan auf die Bühne, die er dann ganz fest an sich drückt.

Video: Robbie über sein Leben auf Tour.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • G.K. am 03.09.2017 09:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geil

    viele verstehen einfach sein Humor nicht. Ich fand die Show geil, aber leider ein bisschen zu kurz. Robbie ist und bleibt ein cooler Entertainer punkt.

    einklappen einklappen
  • Elena am 03.09.2017 09:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Robbie

    Er ist einfach ein super star ich habe im Stadion gestern gearbeitet und es war eine bombastische stimmung die Menschen waren einfach super danke Robbie das du gestern nochmals das Stadion Letzigrund zum toben gebracht hast hoffe das er nochmels kommt nach Zürich

  • Nadine am 03.09.2017 09:33 Report Diesen Beitrag melden

    Meggga

    Er ist einfach Top! Seine Musik, seine Show, er selber, einfach the best!!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sissi am 04.09.2017 16:52 Report Diesen Beitrag melden

    Drogenprobleme?

    Wahnsinn,der alte Bock ist echt übel gealtert und er wirkt aufgedunsen...

  • Aladinsane am 04.09.2017 16:36 Report Diesen Beitrag melden

    zu kurz....

    Pro Minute 2.- CHF für dieses Konzert finde ich einen ziemlich schlechten Faktor. Dann war der Faktor von 1.40 CHF pro Minute Konzert am Guns n'roses wesentlich Besser, trotz teurerem Ticketpreis.

  • Oase am 04.09.2017 16:08 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach nur schrecklich

    Also von mir aus dürfen die Männer gerne zeigen,was sie haben.Aber bitte vorher ein wenig trainieren und vor allem:Haare ab.Beim so einem Anblick herrscht bei Frau nur Wüste.

  • Anna71 am 04.09.2017 14:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So what

    Ich fand das Konzert Hammermässig! Habe viel gelacht und mitgesungen. Die ganze Aufregung wegen der ZVV nervt total. Wer muss denn nach dem Konzert gleich nach Hause rennen? Wir haben noch gemütlich ein Bier getrunken, haben dem Abbau der Bühne zugeschaut und sind dann langsam und gemütlich, ohne Gedränge zum Albisriederplatz spaziert. Total entspannt. An alle denen der Nachhauseweg zu stressig war, liesst mal das Buch von Stan Nadolny die Entdeckung der Langsamkeit. Würde jedem der an diesem schönen Abend gestresst nach Hause rannte gut tun.

  • Robbie-Fän am 04.09.2017 12:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Let me entertain you!

    Einer der grössten Entertainer und eines der besten Konzerte, die ich jemals gesehen habe!!! Auch mit 22 kenne wir alle Lieder, auch die, gleich alt oder älter sind als wir! ;-) (Take That)