Neuer Song mit Olexesh

07. Juli 2018 18:51; Akt: 07.07.2018 18:51 Print

Vanessa Mai mischt Schlager mit Hip-Hop

Am Freitag hat Schlagerstar Vanessa Mai ihre neue Single «Wir 2 immer 1» veröffentlicht. Und der neue Track sprengt alle Genre-Grenzen.

Bildstrecke im Grossformat »
Gemeinsam mit Rapper Olexesh hat Schlagersängerin Vanessa Mai einen Song aufgenommen. Der Titel «Wir 2 immer 1» wurde am Freitag veröffentlicht und hat mit klassischem Schlager nicht viel zu tun. Ein Stilmix mit voller Absicht, wie Vanessa Mai im Bild.de-Interview sagt. «Genau das wollte ich erreichen. Weg mit dem Schubladendenken! Ich mag das Verwischen von Genres», so Mai. In Olexesh hat sie scheinbar ihren musikalischen Gegenpart gefunden. «Er hat die gleiche Meinung wie ich, was Musik angeht. Olexesh ist ganz frei von dem ganzen Genre-Denken», sagt sie weiter. Doch wie haben die beiden Musiker eigentlich zusammengefunden? Vor ungefähr einem Monat schickte der Rapper eine Video-Anfrage an Vanessa Mai via Instagram: «Was geht, Vanessa Mai? Du scheinst ne richtig korrekte Frau zu sein. Was hältst du davon, wenn wir zusammen einen Song machen? Wär doch krass auf jeden Fall, oder? Würden die Leute nicht erwarten und ich hätte Lust drauf. Wenn du auch Bock hast, dann melde dich.» Die Sängerin meldete ... ... sich prompt mit einer Antwort auf Instagram zurück: «Hey Olexesh, mein Postfach explodiert gerade, weil mir alle dein Video schicken, und ich finde die Idee richtig, richtig krass. Ich nehme mein Album gerade auf und mochte sowieso mit diesem Scheiss-Schubladendenken aufräumen. Und deswegen, ganz ehrlich, wer soll es uns verbieten? Ich hab mega Bock drauf. Komm doch einfach im Studio vorbei und wir gucken, was geht. Ich glaube, es wird magisch.» Gesagt, getan. Nur wenige Wochen später ... ... posteten die beide Musiker dieses Foto aus dem Studio. Zur gemeinsamen Arbeit sagte die Sängerin der deutschen Zeitung: «Wir hatten sofort einen Draht zueinander. Olexesh ist superhöflich, supernett und ganz korrekt. Es hat mich sehr überrascht, als wir dann im Studio waren, wie kreativ und schnell er gearbeitet hat. Da war sofort eine Sympathie da. Wir haben uns einfach gefunden.» Ihr Musikvideo in typischer ... ... Hip-Hop-Manier drehte sie in einer stillgelegten Fabrik in Metzingen bei Stuttgart. «Wir haben um 11 Uhr vormittags begonnen und um 4 Uhr früh am nächsten Tag waren wir erst fertig», verrät Mai. Die Arbeit habe sich aber definitiv gelohnt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Anfang August erscheint mit «Schlager» das fünfte Studioalbum von Schlagersängerin Vanessa Mai. Ein erster Vorbote aus dem Longplayer ist seit Freitag auf diversen Streamingdiensten, unter anderem Spotify, verfügbar.

Umfrage
Wie gefällt Ihnen der neue Song von Vanessa Mai?

Der Song heisst «Wir 2 immer 1» und ist mehr als ungewöhnlich für die Vertreterin des modernen Schlagerpop par excellence. In Zusammenarbeit mit dem deutschen Rapper Olexesh (30, «Magisch») entfernt sich Mai mit ihrer neuen Single nämlich denkbar weit vom klassischen Schlager. Ein gewollter Stilmix, wie sie Bild.de erzählt.

«Genau das wollte ich erreichen! Weg mit dem Schubladendenken! Ich mag das Verwischen von Genres. Die Frage ‹Ist das denn noch Schlager?› wird mir oft gestellt. Ich antworte dann mit einer Gegenfrage: Was ist denn heute noch typisch ‹Schlager›? So richtig kann das dann auch niemand beantworten», sagt Mai.


Das Musikvideo – passend im Hip-Hop-Style – wurde ebenfalls schon veröffentlicht.

«Echt was krass Geniales»

Auch der Rapper sei komplett frei vom ganzen Genre-Denken. «Das hat mir imponiert», verrät sie weiter. Bei ihren Fans kommt die Mischung aus Rap und Schlager gut an. Auf Twitter reagieren ihre Follower durchwegs positiv.


Laut @Schlagerisgeil hat Vanessa Mai alles richtig gemacht!


Laut Userin Lisa haben Vanessa Mai und Olexesh «echt was krass Geniales auf die Beine gestellt».


Dank des neuen Songs kann Twitter-Nutzerin Resi es kaum erwarten, bis das neue Album der Schlagersängerin erscheint.


«Ich war skeptisch», gibt Mai-Fan Lara zu. Nach dem ersten Mal hören scheint sich ihre Meinung geändert zu haben.


(kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ken-Guru am 07.07.2018 21:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bohlens Liebling

    Die grösste Sängerin war die V. Mai ja noch nie und der Song zeigt, dass selbst der Rapper besser singt als sie.

  • Martin Brändle am 07.07.2018 19:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dinge, die die Welt nicht braucht.

    einklappen einklappen
  • Amajlija am 07.07.2018 19:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schlager?

    Find nur ich das, dass nicht mehr wirklich Schlager ist? Das Lied ist gut, aber ich höre denn Schlager nich wirklich!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Märcu A am 08.07.2018 14:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hip Schlager

    Der Unfall hat einen Schaden verursacht sonst würde die nicht auf so eine Schlager Hip Hop Idee kommen

  • Glückliche Mitarbeiter am 08.07.2018 13:15 Report Diesen Beitrag melden

    Burger

    Geiles Lied! Werde es mir bestimmt nie anhören! Wie klingt es?

  • Träumer am 08.07.2018 13:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    In love

    Würde sie sofort heiraten. Mehr ist dazu nicht zu sagen.

  • max baumann am 08.07.2018 12:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    jep

    Vielleicht sollte Sie sich mit Robrto Blanco zusammen tun

  • Ultico am 08.07.2018 11:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was soll ich sagen...

    Grundsätzlich finde ich es richtig, wenn sich jemand ausprobiert. Mir persönlich gefallen aber Vanessa Mai's alte Tonträger besser. Und damit meine ich ihre Zeit vor Dieter Bohlen, als sie noch Teil von "Wolkenfrei" mit dem alten Songschreiber- und Produzententeam war.