Xavas

23. Oktober 2012 21:56; Akt: 07.01.2013 16:14 Print

Schweizer Premiere bei The Showcase

Am Dienstagabend fand im Zürcher Club Plaza ein spezielles Gipfeltreffen der deutschen Musik-Szene statt: Xavier Naidoo und Kool Savas stellten ihr Projekt Xavas vor.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Wenn sich zwei Musik-Grössen wie Kool Savas und Xavier Naidoo zusammentun, dann kann das Projekt nur erfolgreich sein: Ihr Kollabo-Album «Gespaltene Persönlichkeit» erreichte in Deutschland und der Schweiz Platz eins der Charts - in Deutschland wurde die Platte bereits nach einer Woche mit Gold ausgezeichnet. Und noch bei kaum einem Showcase von 20 Minuten und Samsung waren die Tickets so begehrt wir bei dem von Xavas.

Ein eingespieltes Team

Und die beiden Pop-Profis wurden den Vorschusslorbeeren gerecht: Sie zeigten zur Begeisterung des Publikums eine kompakte Show und wirkten wie ein gut eingespieltes Team. Auch wenn sie meinten: «Für uns ist es sehr speziell, in dieser Konstellation auf der Bühne zu stehen» und trotzdem sie das Album bisher erst einmal live gespielt hatten, fühlten sie sich sichtlich wohl auf der Bühne. Dies könnte auch daran liegen, dass sie vor der Show gut gespiesen hatten: «Hier kann man in manch einer Tankstelle besser essen als in vielen Ländern in Restaurants», meinte Savas im Gespräch mit 20 Minuten Online.

(nik/alp)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ramo am 24.10.2012 07:54 Report Diesen Beitrag melden

    Xavas

    GEIL war's !! :-)

  • Julian Wyss am 23.10.2012 23:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eine Beleidigung...

    Die beiden Pop-Profis?! Das ist eine Beleidigung für den besten deutschsprachigen RAPPER! ;)

  • Espresso am 23.10.2012 23:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Xavier

    Wäre gern dabei gewesen... :( leider nix gewonnen. Hoffe die beiden kommen bald zurück in die CH.

  • a.k. am 23.10.2012 23:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    top flop

    savas=top. xavier=flop.

    • bounty am 24.10.2012 10:23 Report Diesen Beitrag melden

      haus und boot

      meine meinung.... xavier ist super... soll aber seinen eigenen weg gehn ich finde die beiden sind zu unterschiedlich

    einklappen einklappen
  • Xavas am 23.10.2012 22:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aep

    2 Kings auf einer Bühne perfornen zusammen. Kurz gesagt: ein traum