Starticket

17. August 2017 14:42; Akt: 17.08.2017 17:28 Print

Sunrise Avenue zelebrieren echte Gefühle

von Jesca Li - Sunrise Avenue scheinen mit ihrem neuen Album «Heartbreak Century» den Nerv der Zeit getroffen zu haben.

storybild
Fehler gesehen?

Sie zelebrieren die Rückkehr zu alten Werten, zu echten Gefühlen. Ihre dynamischen Rocksongs und melodiösen Balladen vermitteln die Botschaft sich wieder zurück auf das reale Leben zu besinnen statt sich in den Wirren der sozialen Netze zu verlieren.

2014 schockierten die finnischen Superstars mit Trennungsgerüchten. Das Ganze entpuppte sich zur grossen Erleichterung der Fangemeinschaft als kreative Pause, denn Sunrise Avenue sind schon lange auf den Bühnen dieser Welt zu Hause.

Im zarten Alter von 16 gründete der charismatische Finne Samu Haber seine erste Band «Sunrise». Weitere zehn Jahre vergingen bis er sie in Sunrise Avenue umbenannte und nach einem Produzenten suchte. Das stellte sich als ein nicht ganz einfaches Unterfangen heraus und erst 2006 debütieren sie mit dem Album «On the way to Wonderland». Das Durchhalten wurde prompt ausbezahlt, die Single-Auskoppelung «Fairytale gone bad» erreichte in der Schweiz und Österreich Goldstatus. Das Folgealbum brachte trotz dem vielversprechenden Titel «Popgasm» keine Höhepunkte, erst 2011 mischten die sympathischen Finnen die Europäischen Charts mit ihrem Album «Out of Style» erneut auf. Ihr Hit «Hollywood Hills» sorgte dafür, dass auch der Hinterletzte wusste, wer sie waren; der Song wurde auf und ab gespielt. Dank seiner Coachfunktion in «The Voice of Germany» erreichte Frontmann Samu weitere Bekanntheit.

Dem neuen Album ging ein Jahr kreatives Tüfteln und voraus. Auch hier versuchten die Finnen ihrer Message treu zu bleiben und handgemachten Poprock zu kreieren, der in Berlin, Stockholm und Helsinki aufgenommen wurde. Ab dem 6. Oktober ist das Album «Heartbreak Century» im Handel erhältlich.

Alle Konzerte der «Heartbreak Century»-Tour sind restlos ausverkauft, auch dasjenige im Zürcher X-Tra. Deshalb haben Samu & Co. sich kurzerhand entschlossen dreizehn weitere Shows anzusetzen, eine davon im Zürcher Hallenstadion am 14. März 2018.
Jetzt Tickets bei Starticket sichern!

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ich-will-ein-Kind-von-Samu am 21.08.2017 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    We love Samu

    We love Samu und das neue Album ebenfalls! Bitte weiter so und unbedingt auch bei TVoG bleiben.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ich-will-ein-Kind-von-Samu am 21.08.2017 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    We love Samu

    We love Samu und das neue Album ebenfalls! Bitte weiter so und unbedingt auch bei TVoG bleiben.