Starticket

27. Dezember 2017 17:40; Akt: 27.12.2017 17:40 Print

Die fünf grössten Silvesterparties in Zürich

von Jesca Li - Das Zürcher Partyvolk hat auch dieses Jahr wieder die Qual der Wahl.

storybild

New Yeah 2016 im Volkshaus Zürich

Fehler gesehen?

Der Countdown läuft, es sind nur wenige Tage bis das alte Jahr einem frischen neuen Jahr Platz machen wird. Dieses soll natürlich mit einer unvergesslichen Party gebührend willkommen geheissen werden. Wer noch nicht weiss, wo die beste Party steigt, kann sich von dieser kleinen Übersicht der grössten Zürcher Parties inspirieren lassen.

New Yeah im Volkshaus
New Yeah, die Silvesterparty im Herzen Zürichs auf vier Floors, feiert das zehnjährige Jubiläum. Auch dieses Jahr werden wieder Leckerbissen der Elektroszene aufgetischt. Headliner ist niemand Geringeres als Fritz Kalkbrenner. Unterstützt wird er von den Lokalhelden Animal Trainer, Definition, Dario La Mazza und vom Berliner Solvane. Auf den drei Nebenfloors kommen Fans von Hip-Hop, Elektro Swing und Open Format auf ihre Kosten.

Silvester Crash in der Halle 622
In der Halle 622 wird zum ersten Mal das neue Jahr im grossen Stil willkommen geheissen. An der grössten Silvesterparty in Zürich legen unter anderem T-Bani, Skandy, Hannox, James Vellacott und viele mehr auf. Der Jahreswechsel wird natürlich mit einem Live-Countdown und Glitzerkonfettiregen eingeläutet!

Maagic in der Härterei
Die Maagic hat sich in Zürich bereits als Silvester-Place-to-go etabliert. Auf dem Sway-Floor heizt dieses Jahr der französische Live-Elektroniker Worakls den Clubbern ein, zusammen mit Eulen aus Chrom, Chris Bourne, Claz, Oscar C und Dario Hangartner. Im LZM-Floor im Foyer verzaubert der deutsche Jan Blomqvist die Partygänger mit seinen einzigartigen träumerischen Songs.

Big Silvester Revolution im Komplex 457
Bereits zum dritten Mal findet im Komplex 457 die Big Silvester Revolution statt. Neben Pietro Lombardi, legen die besten Newcomer aus dem Grossraum Zürich auf und bringen die beiden Floors so zum Beben, dass der Jahresanfang garantiert unvergesslich bleibt!

Lollipop- Silvesterparty im X-TRA
Wer das alte Jahr mit deutschem Schlager und Hits verabschieden möchte, ist im X-TRA an der richtigen Adresse: Auf dem Mainfloor bringen DJ Wollana und DJ Maxx das Publikum zum Schunkeln, auf dem Wenabee Floor, lässt DJ Adrinardi mit Partyknaller aus den vergangenen Jahrzehnten Jugenderinnerungen aufleben. Wer das neue Jahr mit einem Ständchen begrüssen möchte, kann das in der Karaokelounge mit Michelle D’Amour tun.

Tickets für die fünf grössten Silvesterparties in Zürich gibt es bei Starticket.

Jetzt Partytickets bei Starticket sichern!

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Max König am 30.12.2017 07:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hmm...

    Ich geniesse es eher ruhig und im privaten Rahmen mit einem feinen Essen. Da hab ich mehr davon.

  • W.Spahni sen. am 29.12.2017 14:39 Report Diesen Beitrag melden

    Bin ich jetzt etwa out, wenn ich an

    keiner Party teilnehmen werde? Ist das schlimm? Ist es ansteckend? Ist es gefährlich?

    einklappen einklappen
  • Don Pesche am 30.12.2017 22:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einmal im Jahr

    Feiern bis der Arzt kommt! Lasst es krachen, Jungs! Oder trinkt brav EINEN Glühwein. Auf ein gutes Neues. Prosit. :)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Don Pesche am 30.12.2017 22:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einmal im Jahr

    Feiern bis der Arzt kommt! Lasst es krachen, Jungs! Oder trinkt brav EINEN Glühwein. Auf ein gutes Neues. Prosit. :)

  • Weedsbold am 30.12.2017 09:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viel Spass bem Langweilen

    Ich gehe lieber nach Manhattan Silvester feiern, die Schweiz ist dagegen ein Altersheim.

  • Max König am 30.12.2017 07:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hmm...

    Ich geniesse es eher ruhig und im privaten Rahmen mit einem feinen Essen. Da hab ich mehr davon.

  • W.Spahni sen. am 29.12.2017 14:39 Report Diesen Beitrag melden

    Bin ich jetzt etwa out, wenn ich an

    keiner Party teilnehmen werde? Ist das schlimm? Ist es ansteckend? Ist es gefährlich?

    • Gut so am 30.12.2017 20:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @W.Spahni sen.

      Ist nicht schlimm und auch weniger gefährlich in Zeiten wie diesen. Fünf Adressen, damit nun auch der Allerdümmste weiss, wo er "feiern" kann...

    einklappen einklappen
  • Sina Nimus am 29.12.2017 09:02 Report Diesen Beitrag melden

    Yeah

    New Yeah! Freu mich auf Kalkbrenner