Starticket

14. Mai 2018 18:16; Akt: 14.05.2018 18:33 Print

Keir, das Blue Balls Face 2018

von Jesca Li - Wer hinter den rehbraunen Augen und den wilden Haaren steckt.

storybild
Fehler gesehen?

Er wird uns in den nächsten zwei Monaten mit seinen dunkeln Augen von den Plakatwänden und Tramwerbungen entgegenschauen, leicht verträumt, leicht fragend, die obersten paar Hemdknöpfe geöffnet, so dass sein Halsschmuck und seine Brusthaare zur Geltung kommen, und eine wilde Locke hängt ihm wie zufällig im Gesicht: Keir.

Noch nie von ihm gehört? Dann ist es höchste Zeit, denn er ist das diesjährige Blue Balls Face, also ein Jungmusiker mit speziellem Talent, der besonders hervorgehoben werden soll. Er wird das Festival vor dem eigentlichen Opening Act, den EELS, einsingen und einklingen.

Optisch ist der dreiundzwanzigjährige Brite zweifelsohne ein Hingucker, wildes Haar, einen dunklen Dreitagebart und einen exzentrischen Kleidungsstil - eine Mischung zwischen Hipster, Badtaste-Partylookgewinner und Brockenhausplünderer. Aber auch musikalisch hat er Substanz. Sein Stimme ist präsent und facettenreich: manchmal rau und soulig, manchmal hell und klar, mit einem unbeschwerten Wechselspiel zwischen Brust- und Kopfstimme. Noch sind nur wenige Songs von Keir im Netz zu finden, er hat noch kein veröffentlichtes Album, keine eigene Homepage, seine Follower auf den sozialen Medien sind überschaubar - und dennoch überrascht es nicht, dass Festivaldirektor Urs Leierer ausgerechnet ihn ausgewählt hat. Keir ist in der Musiklandschaft akustisch und optisch so einzigartig, dass auch die härtesten Kritiker eingestehen müssen, dass es von ihm wohl bald noch mehr zu hören gibt.

Das Blue Balls Festival findet vom 20. bis 28. Juli rund um das Luzerner Seebecken statt, das ganze Programm wie auch die Tickets findet man bei Starticket und auf der Festival-Homepage.

Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern