Zuschlag für Sat1

11. Dezember 2012 10:30; Akt: 11.12.2012 10:53 Print

«Homeland» erobert das deutsche TV

Es ist die Erfolgsserie des Jahres 2012: «Homeland». Ab 2013 zeigt Sat1 die Sendung um einen vermeintlichen irakischen Kriegshelden erstmals im deutschen Fernsehen.

Der US-Trailer zu «Homeland». Quelle: YouTube.com
Zum Thema
Fehler gesehen?

Endlich! «Homeland» hat den Sprung ins deutsche Fernsehen geschafft: Ab dem 3. Februar 2013 flimmert die US-Erfolgsserie jeweils am Sonntagabend bei Sat1 über den Bildschirm. Gestartet wird mit einer Doppelfolge um 22.15 Uhr. An den darauffolgenden Sonntagen wird «Homeland» eine Stunde später ausgestrahlt.

Während bisher bereits bestätigt war, dass sich die ProSiebenSat1 Media AG die FreeTV-Rechte sichern konnte, ist der Zuschlag für Sat1 dennoch eine freudige Überraschung: «Wir präsentieren unseren Zuschauern die derzeit beste Serie der Welt. ‹Homeland› ist unfassbar spannend, macht süchtig. Es ist diese Mischung aus erzählerischer Qualität, produktioneller Exzellenz und schauspielerischer Leistung, die so hervorragend zum Sonntagabend in Sat1 passt», so Sat1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow gegenüber dem Mediendienst Dwdl.de.

Serie «Homeland» war 2012 die grosse Abräumerin

Die Serie handelt vom befreiten Irak-Soldaten Nicholas Brody (Damian Lewis), der von der ganzen Nation als Held gefeiert wird. Die CIA-Agentin Carrie Mathison (Claire Danes) misstraut ihm jedoch. Sie ist davon überzeugt, dass er ein Schläfer ist und für den Al-Kaida-Terroristen Abu Nazir arbeitet. Kurzerhand nimmt sie die Ermittlungen selbst in die Hand.

«Homeland» schreibt seit der Erstausstrahlung im Oktober 2011 im US-Kabelfernsehen Erfolgsgeschichte. Bei den Golden Globe Awards 2012 heimste die Serie je einen Preis in den Kategorien «Beste Serie - Drama» und «Beste Serienhauptdarstellerin - Drama» ein. Weiter wurde «Homeland» im April dieses Jahres mit dem Peabody Award ausgezeichnet und gewann bei der Emmy-Verleihung 2012 den Preis für die beste Dramaserie. Auch die Hauptdarsteller Claire Danes und Damian Lewis konnten sich je einen Emmy sichern.

(los)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Ausgewählte Leser-Kommentare

Tolle Serie, hab alles schon durch:) Showtime macht sowieso gute Serien. Trotzdem ist das Highlight die 7. Staffel von Dexter!:) Bin jetzt auf das Staffelfinale gespannt!:)) – Paddy

Grossartige Serie! Nur hat das deutsche Fernsehen wieder einmal zu lange gebraucht... Die zweite Staffel ist schon fast durch... – Ines W.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mani am 11.12.2012 15:44 Report Diesen Beitrag melden

    Warum warten ?

    Warum so lange warten ? Internet sei Dank, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, an solche geniale Serien kurz nach Sendestart bereits heranzukommen. Wer Englisch kann, wird sofort bedient ... Wer lieber mit Untertitel schaut, muss in der Regel ein paar Tage länger warten. PS. Werde mir in wenigen Tagen genüsslich sie 2. Season von Homeland reinziehen ... Ohne Werbung und wenn ich Lust und Zeit dazu habe ... ;)

  • Vanessa am 11.12.2012 13:45 Report Diesen Beitrag melden

    Sat1 schaut kaum noch jemand!

    Wenns auf Sat1 kommt, sieht es niemand!

  • Moses Maimon am 11.12.2012 10:58 Report Diesen Beitrag melden

    Hatufim

    Sehr gut. Das Schweizer Fernsehen könnten nun das Original von Homeland senden. Hatufim - Prisoners of War ist die Vorlage des US-Remake und ist genauso spannend!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Digi Chris am 12.12.2012 13:05 Report Diesen Beitrag melden

    Dauert zu lange

    Echt schwach, dass man so lange wartet. Channel 4 ist schon bei Staffel 2 und bei RSI La Uno ist man schon bei Folge 11

  • Shinichi am 11.12.2012 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Typisch immer diesen USA schrott

    nun ja beste serie 2012 vieleicht in den USA aber weltweit bezweifle ich das man vergisst woll serien wie: SAO Tonari no KAibutsu-kun chuunibyou demo koi ga shitai etc also ganz erlich diese serien sollten eine synchro bekommen und nicht dieser USA schrott

  • Tila am 11.12.2012 16:30 Report Diesen Beitrag melden

    Super!

    Ich bin besessen von Homeland, ich bin fast am Ende der 2. Staffel und hoffe die 3. kommt bald!

  • Mani am 11.12.2012 15:44 Report Diesen Beitrag melden

    Warum warten ?

    Warum so lange warten ? Internet sei Dank, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, an solche geniale Serien kurz nach Sendestart bereits heranzukommen. Wer Englisch kann, wird sofort bedient ... Wer lieber mit Untertitel schaut, muss in der Regel ein paar Tage länger warten. PS. Werde mir in wenigen Tagen genüsslich sie 2. Season von Homeland reinziehen ... Ohne Werbung und wenn ich Lust und Zeit dazu habe ... ;)

  • Rene A am 11.12.2012 14:30 Report Diesen Beitrag melden

    mir zu langatmig

    1 . und zweite Staffel gesehen und Schauspielerisch gibt es nichts auszusetzen, aber die Geschichte find ich zu langatmig.am TV werd ich weiterschauen, aber in meine privaten Seriensammlung hat sie keinen Platz.