Casting-Sieg

15. Dezember 2012 00:00; Akt: 15.12.2012 00:13 Print

Nick Howard ist «The Voice of Germany»

Er hat sich erfolgreich durch alle Duelle gesungen und kann sich nun «The Voice of Germany» nennen: Nick Howard. Der 30-Jährige gewinnt mit grossem Abstand.

storybild

Er hat gut Lachen: Sieger Nick Howard. (Bild: ProSieben)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vier grossartige Stimmen kämpften im Finale der Casting-Show «The Voice of Germany» um die Gunst des Publikums und der prominenten Jury. Michael Lane, Isabell Schmidt, Nick Howard und James Borges hatten alle den Sieg vor Augen.

Am Ende konnte aber nur einer Lachen: Nick Howard. Der 30-Jährige distanzierte mit 40 Prozent der Stimmen seine klanggewaltige Konkurrenz mit Abstand. Zweite mit knapp 29 Prozent wurde Isabell, gefolgt von Michael Lane (22 Prozent) und dem abgeschlagenen James (7 Prozent).

(aeg)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Ausgewählte Leser-Kommentare

Ich fand, es war ein gelungenes Finale mit ganz tollen Songs und coole Gastsängerinnen und -sängern. Das Einzige, was total uncool war, waren die häufigen Werbepausen!! :-( Vielen Dank für den unterhaltsamen Abend! ;-) – Katja

Heute hört man den Namen noch und in ein paar Wochen weiss schon nicht mehr wer dass ist, so wie viele andere auch von den unsinnigen Castingshows ... – Boris

Gratulation. !! Haben's gewusst er ist der Beste und hatt ne Hammer Stimme und Mega Ausstrahlung ! Alles gute und viel Glück und Erfolg. Werden sicher ein Konzert besuchen . – Carmen Flampouris

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Der Zweifler am 15.12.2012 15:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie gehabt

    Und nun ab in die Versenkung... man wird nie mehr was von ihm hören. Nicht mal für's Dschungelcamp wird's reichen, dafür müsste er zumindest irgendwann mal ein wenig bekannt gewesen sein.

    einklappen einklappen
  • Heinz am 15.12.2012 07:29 Report Diesen Beitrag melden

    falsche Reihenfolge

    Verstehe ich wirklich nicht. Ich hätte Nick an dritter Stelle gesehen. 2. Michael Lane und als 1. Isabell Schmidt. Tja, es wurde halt doch anders entschieden.

    einklappen einklappen
  • Carmen Flampouris am 15.12.2012 08:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    The Voice "NICK"

    Gratulation. !! Haben's gewusst er ist der Beste und hatt ne Hammer Stimme und Mega Ausstrahlung ! Alles gute und viel Glück und Erfolg. Werden sicher ein Konzert besuchen .

Die neusten Leser-Kommentare

  • Saskia am 15.12.2012 23:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    An alle die hier rumnörgeln

    Wenn ihr euch schon so ab all den castings nervt, und nick in einer woche sowieso niemand mehr kennt, wieso lest ihr es dann? Habt ihr eigentlich schon einmal eine folge tvog gesehen? Eurem urteil nach nicht. Das niveau ist wirklich super, die hälfte der kandidaten vom letzten jahr haben mindestens eine cd rausgebracht und die coaches sind sehr unterhaltsam und können selbst etwas! Es geht wirklich nur um die musik und darum, leute zu fördern, die ein breiteres publikum erreichen möchten (was so am besten geht). Habe es von anfang an verfolgt und werde das auch weiterhin tun. Nick howard!3

  • Tvog am 15.12.2012 15:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aufgefallen?

    "The Voice of Germany" spricht kein Deutsch o.O

    • SanDab am 15.12.2012 18:45 Report Diesen Beitrag melden

      Aufgefallen?

      Ich find ihn super... Aber lebt er in Deutschland? Kann Tvog nur zustimmen.

    • Nella Müller am 15.12.2012 19:20 Report Diesen Beitrag melden

      Doch, doch

      ...er spricht schon deutsch.

    • M.B. am 15.12.2012 19:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Er spricht Deutsch

      Nick Howard spricht sehr wohl Deutsch. Einfach mit englischen Akzent also who cares?? Sein Coach Rea Garvey spricht auch nicht perfekt Deutsch und niemand stört sich daran. Ausserdem geht es bei dieser Show um den Gesang und nicht darum ob der Sieger perfekt Deutsch spricht oder nicht.

    einklappen einklappen
  • Der Zweifler am 15.12.2012 15:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie gehabt

    Und nun ab in die Versenkung... man wird nie mehr was von ihm hören. Nicht mal für's Dschungelcamp wird's reichen, dafür müsste er zumindest irgendwann mal ein wenig bekannt gewesen sein.

    • der Gegenzweifler am 15.12.2012 17:43 Report Diesen Beitrag melden

      keine Zweifel

      ich zweifle an deinen Zweifeln. er lief heute schon mehrmals in SWR3.. Ivy (die letzte Siegerin) ist ebenfalls erfolgreich. du denkst wohl eher an DSDS und Supertalent. von denen hat man niewieder etwas gehört.

    einklappen einklappen
  • Ceci am 15.12.2012 14:21 Report Diesen Beitrag melden

    zu helle Stimme...

    ich finde seine Stimme einfach zu dünn und zu hell für einen Mann, mir geht sie regelrecht auf die Nerven wenn ich ihn höre. Schade, er ist wirklich nett....

  • M. B. am 15.12.2012 13:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verdienter Sieger

    Nick Howard hat absolut verdient gewonnen. Er hat nicht nur eine wundervolle Stimme er ist auch sehr sympathisch. Ein netter Kerl mit dem man nach dem Konzert auch noch ein wenig plaudern kann. Zumindest war das letztes Jahr so, als er in Zürich Support Act von Sunrise Avenue gewesen ist. Live überzeugt er jedenfalls sehr. Ich wünsche ihm alles Gute und hoffe, dass ihm der Sieg auch etwas bringen wird.