Adieu, Bern!

06. März 2015 12:49; Akt: 06.03.2015 15:24 Print

Miss-Schweiz-Wahl zieht nach Basel

Mit neuem Konzept wurde die «Krone mit Herz» letztes Jahr zum ersten Mal in Bern verliehen. Nun kehrt die Missen-Wahl der Hauptstadt den Rücken zu.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach nur einem Jahr verliert Bern die Miss-Schweiz-Wahl bereits wieder. Die Show werde 2015 in Basel über die Bühne gehen, teilten die Organisatoren am Freitag mit.

Der Schönheitswettbewerb soll demnach am 7. November im Musical Theater Basel stattfinden. Für Basel habe man sich «aufgrund der kulturellen und weltoffenen Ausstrahlung» der Stadt entschieden, schreibt die Miss Schweiz Organisation AG.

Unschöne Szenen an Berner Premiere

Der Berner Stadtpräsident Alexander Tschäppät bedauert den Umzug nach Basel. Allerdings gehe deswegen keine Welt unter, sagte Tschäppät auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda. Er habe die Organisatoren darauf hingewiesen, dass eine Neuauflage auf dem Bundesplatz nicht vernünftig gewesen wäre. «Konfrontationen» wären zu befürchten gewesen. Beim Polizei-Einsatz vom vergangenen Herbst waren 20 Personen - darunter sieben Jugendliche - festgenommen worden, die gegen die Zurschaustellung junger Frauen protestiert hatten. Die Demonstrierenden blieben mehrere Stunden in Polizeigewahrsam, einzelne mussten sich ausziehen.

Die Staatsanwaltschaft hat den Einsatz unter die Lupe genommen. Nach Informationen von SP und Juso will sie die Untersuchung einstellen. Das Verfahren ist aber formell noch nicht abgeschlossen.

(sda)