Schluss mit TV-Show?

25. April 2016 13:01; Akt: 25.04.2016 13:01 Print

«Der Todesstoss für die Miss-Schweiz-Wahl»

von Monika Rufener - Die nächste Misswahl soll nach dem Quotenflop nicht mehr live am Fernsehen gezeigt werden. Was das für die Marke Miss Schweiz bedeutet, ist fraglich.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Wahl der Miss Schweiz wird in Zukunft nicht mehr live im TV zu sehen sein. Missen-Macher Guido Fluri will die klassische Sendung, die er selbst als «oberflächliche» Samstagabend-Liveshow bezeichnete, aus dem TV-Programm verbannen, wie die «Schweiz am Sonntag» schreibt. Grund dafür sollen unter anderem die schlechten Einschaltquoten der vergangenen Jahre sein. Zum Vergleich: 2001 schalteten noch insgesamt 1,1 Millionen Zuschauer den Fernseher ein, um die Krönung der Miss Schweiz zu sehen. 2015 waren es noch rund 250’000. Und die Sendung wanderte vom SRF zu Sat1 ab.

Umfrage
Werden Sie die Miss-Schweiz-Wahl als Samstagabend-Show vermissen?
81 %
11 %
8 %
Insgesamt 11961 Teilnehmer

Die Miss Schweiz von 2010, Kerstin Cook, bedauert diesen Entscheid, trotzdem ist die 27-Jährige nicht überrascht. «Die Show war in den letzten Jahren einfach nicht mehr spannend genug», so Cook gegenüber 20 Minuten. Die Luzernerin ist jedoch überzeugt, dass die Marke Miss Schweiz keine Live-Wahl braucht, um erfolgreich zu sein. Markenexperte Stefan Vogler ist da anderer Meinung. «Die Abschaffung der Live-Show bedeutet für die Marke Miss Schweiz einen massiven Aufmerksamkeitsverlust.» Gemäss PR-Profi Ferris Bühler könnte der Miss Schweiz nun das gleiche Schicksal wie der Mister-Schweiz-Wahl blühen, die vor drei Jahren abgesetzt wurde. Dieser Ansicht ist auch Ex-Mister-Schweiz Renzo Blumenthal: «Das ist der Todesstoss für die Miss-Schweiz-Wahl», sagt er.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Swisslady am 25.04.2016 13:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Miss-Wahlen

    Eine Sendung die die Welt nicht braucht.

  • Lea123 am 25.04.2016 13:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Öde

    Kann man von mir aus auch ganz abschaffen. Langweilig. Sorry Miss

    einklappen einklappen
  • Let it be am 25.04.2016 13:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Richtige Entscheidung

    Endlich wurde diese längst überfällige Entscheidung getroffen! Das Format hat sich schon lange totgelaufen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Roswitta am 26.04.2016 07:33 Report Diesen Beitrag melden

    Emanzipation?

    Und wo bleibt die Gleichberechtigung der Geschlechter??

  • Peter Silie am 26.04.2016 07:24 Report Diesen Beitrag melden

    Schade schade!!!

    Wer wird denn jetzt noch im TV auf den Weltfrieden anstossen?!?!

  • romeosail am 26.04.2016 05:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    überflüssig

    nicht die einzige Sendung die völlig überflüssig ist.

  • Mättu am 25.04.2016 23:27 Report Diesen Beitrag melden

    Bravo zum mutigen Entscheid

    Endlich wird diese Sendung abgeschafft und damit nicht unnötig Gebüren verschleudert!

  • spring8 am 25.04.2016 22:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Miss PinUp 2016

    Der Zuschauer wünsch Kreativität eine alternative wäre der Internationale Miss Coca-Cola PinUp Contest der jedes Jahr in der Schweiz ausgetragen wird. Die diesjährige Miss PinUp 2016 wird am 03. September 2016 gewählt.