Rafael Beutl

12. September 2014 11:39; Akt: 12.09.2014 11:39 Print

Hier zückt der neue Bachelor seine erste Rose

Ab Oktober verteilt er fleissig Rosen: Rafael Beutl ist der neue Bachelor. Das hat der Schweizer Privatsender 3+ nun offiziell bestätigt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Er ist 28 Jahre alt, 1,85 m gross, hat dunkelbraune Haare und arbeitet hauptberuflich als Model. So lauten die wichtigsten Fakten des neuen Schweizer Bachelors Rafael Beutl. Was 20 Minuten schon vor einigen Wochen bekannt gab, wurde vom zuständigen Sender 3+ nun offiziell bestätigt.

Auch in der zweiten Staffel der Reality-Show kämpfen wieder 20 Ladys um das Herz eines attraktiven Junggesellen. Gedreht wurde erneut hauptsächlich in Thailand. In acht Folgen trennt sich die Spreu vom Weizen respektive verteilt Beutl artig Rosen an die brav wartenden Kandidatinnen.

Der gebürtige Emmentaler wird Nachfolger von Vujo Gavric (28). Dieser entschied sich in der ersten «Bachelor»-Ausgabe am Ende für die Bernerin Michaela. Das Liebesglück war allerdings vorbei, bevor es überhaupt angefangen hatte. Ob es Beutl besser macht, zeigt sich ab Oktober.

(scy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • blabla am 12.09.2014 12:13 Report Diesen Beitrag melden

    Smarter Bachelor??

    "der smarte Bachelor"....um als smart bezeichnet zu werden, reicht es anscheinend schon, wenn man mit Schmalzlocke leicht beduselt in jede verfügbare Kamera schmachtet. Und sorry, "Model" ist kein Beruf...dazu muss Mann/Frau nichts können oder gelernt haben...geschweige denn intelligent (smart) sein.

    einklappen einklappen
  • Walter am 12.09.2014 12:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Volksverblödung

    Eine Grössere Volkverblödung kenne ich nicht!!!

    einklappen einklappen
  • Dödel am 12.09.2014 12:43 Report Diesen Beitrag melden

    Asi TV

    Mich wundert, warum die Frauenrechtlerinnen bei einer Sendung in der 20 Frauen verzweifelt um einen Mann kämpfen nicht sturmlaufen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Bolly am 13.09.2014 07:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fernbedienung ...

    ... Zum Glück gibt es die!! Einfach umschalten und gut ist!!

  • ichweissesbesser am 12.09.2014 22:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Model kein Beruf? 

    Du hast keine Ahnung wie streng es ist Model zu sein... man muss ziemlich was drauf haben

    • hugi am 13.09.2014 11:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      naaaatürlich :))

      na klar...ein fuss vor den anderen zu stellen ist wirklich herausfordernd...

    • junger am 13.09.2014 13:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Naja ...

      Wenn Modeln streg und anspruchsvoll ist, was sind dann Berufe wie Mathematiker, Softwareentwickler, Chemiker, Physiker usw. ?

    • arbeiter am 13.09.2014 15:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      bau

      nicht zu vergessen die körperlichen berufe wie maurer oder allg. die auf dem bau arbeiten

    einklappen einklappen
  • Tom Müller am 12.09.2014 22:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Man sieht wie wichtig es ist ...

    selbst 20Min hat 1 Folge vergessen ... Ist leider schon das dritte Mal, das dieser Stupfsinn über die Matte geht - aber wenigsten schreibt in spätesten 6 Wochen keiner mehr über Vujo, somit finde ich das toll :-)

  • Tito am 12.09.2014 14:43 Report Diesen Beitrag melden

    Trash-TV

    Wieso heiss die Sendung nicht z.B "das Model anstatt "der Bachelor"?????!!! Ich meine diese Typen haben gar kein Bachelordiplom!

    • bacmasdocprof am 12.09.2014 15:17 Report Diesen Beitrag melden

      aus dem englischen

      ich finde den titel für die sendung an sich auch keine gute wahl für eine deutschsprachige region. jedoch wurde dieses tv-format, wie so manch anderer schrott, aus den USA kopiert. und im englischen bedeutet 'bachelor' eben auch 'junggeselle'.

    • Ria L. am 12.09.2014 15:22 Report Diesen Beitrag melden

      aha...

      Dabei geht es ja auch nicht um einen Abschluss, "bachelor" heisst auf deutsch übersetzt lediglich "Junggeselle"

    • Bachelorette am 12.09.2014 15:48 Report Diesen Beitrag melden

      Falsch..

      Bachelor ist bloss die englische Bezeichnung von Junggeselle. Das hat nichts mit einem akademischen Abschluss zu tun.

    • Roman am 12.09.2014 16:38 Report Diesen Beitrag melden

      Falsch

      Bachelor ist englisch und bedeutet Junggeselle!

    einklappen einklappen
  • anonym am 12.09.2014 13:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nein ...

    warum macht er das? war ein so gutes model und versauts sich jetzt....