Erste «Bachelorette»-Folge

16. April 2018 20:10; Akt: 17.04.2018 13:01 Print

Tropf statt Rose für Thomas, er liegt im Spital

Schon in der ersten «Bachelorette»-Folge hat ein Kandidat einen Zusammenbruch erlitten. Immerhin konnte Thomas so die Nacht der Rosen umgehen, drei andere mussten heim.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Liveticker im Popup
Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Verfolgst du «Die Bachelorette»?

(shy/kfi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • V for Victory am 16.04.2018 20:34 Report Diesen Beitrag melden

    Casting

    Ist dies wirklich unsere Gesellschaft??!!! Soll man weinen oder (aus) lachen... Schade, dass man sich unter diesen Umständen verlieben muss..... And

    einklappen einklappen
  • Guescht am 16.04.2018 20:15 Report Diesen Beitrag melden

    Juhuuiiii...

    ...darauf habe ich lange gewartet. Endlich gehts los... Nein natürlich nicht;-)))

  • Sinkendes niveau am 16.04.2018 20:23 Report Diesen Beitrag melden

    Da muss ich staunen

    Ein live ticker für die bachelorette:-0

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sid am 17.04.2018 09:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Findet euer Glück!

    Eine Sendung, die die Gefühle und Sehnsüchte im eigenen Leben darstellt, obwohl grösstenteils inzeniert. Sich verlieben und den Partner fürs Leben finden, ist oft eine zähe und langwierige Angelegenheit in der heutigen Gesellschaft. Ich wünsche allen sich angesprochenen, das sie bald ihr Glück finden

  • Katy H. am 17.04.2018 08:57 Report Diesen Beitrag melden

    Ist doch einfach amüsant

    Nervt Euch doch nicht so, ist doch einfach unterhaltsame Comedy, seht es doch einfach so. Es schaut niemand dieses Format weil es sooooo interessant ist sondern nur weil man sich einfach köstlich amüsieren kann.

  • Franz am 17.04.2018 08:43 Report Diesen Beitrag melden

    Hirnlose Sendung

    Das man so seine Frau für´s Leben suchen muss finde ich bedenklich,aber man sieht ja,das fast kein echter Schweizer dabei ist.

  • Fäbu am 17.04.2018 08:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Werdet glücklich

    Eine sendung mit ganz vielen menschen die tiefgründigkeit und reife vermitteln wollen. Mit einsatz von oberflächlichkeit und körperkult. Ich bin mir nicht sicher ob bei so einer plattform das wort tiefe überhaupt ausgeschrieben werden kann. Aber jedem das seine.

  • Schwizer am 17.04.2018 07:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mediengeil

    Spiel nicht, den toten Schwan.