Rekord!!!

17. Oktober 2012 11:00; Akt: 17.10.2012 14:45 Print

Der kürzeste freie Fall der Welt

Aus einer Höhe von 39 Kilometern zu springen ist einfach. Aber wer schafft den Rekord mit dem kürzesten freien Fall? Ein mutiger Mann wagte in der «Conan O’Brien»-Show den Versuch.

Der unglaubliche Stunt in der «Conan O'Brien»-Show. Ab Minute 1:20 gehts los. Quelle: YouTube
Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Sonntag erstaunte Felix Baumgartner mit dem Sprung der Sprünge, als er erst die Schallmauer durchbrach und insgesamt 4 Minuten 20 im freien Fall verbrachte.

Diese Zeit ist schwer zu toppen. Da bleibt nur noch ein Rekordversuch mit dem kürzesten freien Fall der Welt. Ein mutiger Kerl hat sich des Projekts in der amerikanischen Talkshow von Conan O'Brien angenommen. Leider hat er den Sturz aus zirka 10 Zentimetern nicht überlebt. Trotz Fallschirm.

Aber immerhin: 0.006 Sekunden im freien Fall. Ein Rekord! Wenn auch nicht ganz offiziell: Denn bei dem vermeintlich mutigen Stunt handelte es sich – Sie ahnten es bereits – um ein nicht ganz ernstgemeintes Experiment. Aber amüsant war das Projekt allemal.

(sim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • benjamin am 17.10.2012 12:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kosten?

    und das ganze Projekt kostete nur 20'000'000 Dollar :D

  • Evel Knievel am 17.10.2012 12:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aus 40 (!) cm ?!?

    Das unterbiete ich aber locker! (Sobald mein Nasenbluten vom Testsprung gestillt ist... :-) ...)

    einklappen einklappen
  • Uschi am 17.10.2012 22:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Raub (0:

    Conan o'brien hat die idee von mir gestohlen! Das war mein projekt und ich habe nur mit ihm darüber gesprochen! Hihihihihi

Die neusten Leser-Kommentare

  • Dani B. am 18.10.2012 13:45 Report Diesen Beitrag melden

    Kondolation

    Mein Beileid an die Familie und Freunde von Alex. Er hat Grenzen überschritten. Möge sein früher Tod uns ein Aufruf an die Menschen sein, ihren Willen in jedem freien Fall zu folgen. Bedingungslos!

  • Uschi am 17.10.2012 22:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Raub (0:

    Conan o'brien hat die idee von mir gestohlen! Das war mein projekt und ich habe nur mit ihm darüber gesprochen! Hihihihihi

  • Beat am 17.10.2012 13:35 Report Diesen Beitrag melden

    hach

    ich bin eben gerade von einem blatt papier gesprungen, nach einer kurzen phase des trudelns (die g-kräfte waren enorm) bin ich aber mit vollem bewusstsein auf der erde gelandet.

    • Beat It am 17.10.2012 16:17 Report Diesen Beitrag melden

      Huch

      Die 0.1 mm haben mir auch schon zu schaffen gemacht...

    einklappen einklappen
  • Vear am 17.10.2012 13:02 Report Diesen Beitrag melden

    Die Menschheit dankts

    Superleistung! Das bringt die Menschheit wieder mal wirklich weiter. Damit haben wir jetzt unsere Abstammung zum Affen definitiv hinter uns gelassen. Oder?

    • homo sapiens am 17.10.2012 13:59 Report Diesen Beitrag melden

      @ vear

      man kann eine abstammung nicht hinter sich lassen.

    • Mo Hoe Ho Moe am 17.10.2012 16:15 Report Diesen Beitrag melden

      Aber sicher!

      Ich habe sie abgehängt. Bin jetzt ein Hänger.

    • Sina am 17.10.2012 17:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @ vear

      Der Mensch stammt nicht vom Affen ab, wir haben lediglich gemeinsame Vorfahren... Also wenn du dich schon darüber nerven willst, verdeh doch bitte nicht die Tatsachen...

    • tom am 18.10.2012 00:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      verdehen

      tatsachen verdehen? wer schreibfühler findet darf sie behalten

    einklappen einklappen
  • phil.s. am 17.10.2012 13:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    rekordversuch verschoben

    mein heutiger rekordversuch für den kürzesten freien fall wurde wetterbedingt leider auf samstagnacht (ortszeit) verschoben.

    • Klanck am 17.10.2012 16:09 Report Diesen Beitrag melden

      Scherz

      Das war kein ernst gemeintes Projekt! Macht aus einer Mücke keinen Elefanten!

    • tom am 18.10.2012 00:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      ernst

      was jetzt?das war wircklich nicht ernst gemeint?!

    einklappen einklappen