Korb für Lorenzo

13. November 2012 22:04; Akt: 14.11.2012 10:59 Print

Die Heldin unter den «Bachelor»-Frauen

von Evangelia Papastergios - Überraschung bei «Der Bachelor»: Kandidatin Michèle entscheidet sich gegen Lorenzo und reist freiwillig ab. Sie spricht damit so manchem Zuschauer aus dem Herzen.

Bildstrecke im Grossformat »
Diese 21 Frauen werden ab dem 30. Oktober auf 3+ ihre Krallen ausfahren. Denn sie haben angeblich nur ein einziges Ziel: Die Liebe ihres Lebens finden und den Bachelor angraben. Er ist der Hahn im Korb, der Rosenkavalier der glorreichen 21: «Der Bachelor» Lorenzo Leutenegger. Wem er wohl eine Rose schenken wird? Seine Herzdamen im Überblick: Senait (20, SO) Sie stammt ursprünglich aus Äthiopien und hätte beinahe das Solothurner Missen-Krönchen ergattert. Viktoria (27. ZH) Die Zürcherin modelt gerne, allerdings nur mit den Händen. Sie hat schöne Finger. Nathalie (22, SG) Die Medizinstudentin arbeitet auch als OP-Assistentin. Sie ist Schweizermeisterin im Schwimmen über fünf Kilometer im offenen Gewässer und mag ihren Körper. Daryna (23, BE) Sie steht auf grosse, starke Männer. Ob Lorenzo der BWL-Studentin wohl gefällt? Sandy (23, TG) Sie gilt als die Seriöse unter den Liebeskandidatinnen. Warum sie sich einst ein «Playboy»-Tattoo stechen liess, bleibt vorläufig ihr Geheimnis. Immerhin wissen wir: Sie schämt sich ein bisschen dafür. Delilah (26, LU) Sie hat in Thailand immer Unterstützung an ihrer Seite. Sie reiste mit Zwillingsschwester... ... Raphaela (26, LU) an. Sie sind eineiige Zwillinge und stehen auf den gleichen Typ Mann. Schwesternknatsch vorprogrammiert? Nayla (28, ZH) Ursprünglich stammt Nayla aus der Türkei und spricht Aramäisch. Damit will sie den Bachelor aber nicht um den Finger wickeln, sondern mit ihrem Gesang. Cam (25, AG) Sie verdient ihre Brötchen als Schauspielerin und Model. Backen könnte sie aber auch für Lorenzo. Sie ist gelernte Konditorin. Sabrina (21, SZ) Knapp verfehlt, ist auch daneben. Sabrina wurde fast Miss Südostschweiz. Ob das hübsche Model aus der Innerschweiz beim Männerfang etwas mehr Glück hat? Tschosy (19. AG) Ihre Leidenschaft gilt womöglich nicht nur dem Bachelor. Das Rockabilly-Mädel aus dem Aargau steht auf Tattoos und Piercings. JLo (22, BS) Ja, JLo. Die Baslerin nennt sich wirklich so. Ob sie singen kann, ist nicht bekannt. Fest steht jedoch: Ausziehen kann sie sich gut, sie arbeitet als Erotikmodel. Désirée (26, BS) Sechs Sprachen kommen ihr spielend über die Lippen. Ob dazu die Sprache der Liebe gehört, muss sich zeigen. Ausserdem: Sie tanzt klassisches Ballett und glaubt an Gott. Estelle (26, SO) Die Marketing-Fachfrau beschreibt sich als attraktiv und gebildet. Sunny (20, Renningen, Deutschland) So ein herziges Schnütchen. Sie erraten es: Sunny arbeitet als Model. Und als Hotelfachfrau. Bei ihr müssen Schuhe und Handtasche immer, und wirklich immer, zusammen passen. Michèle (25, LU) Obacht, diese hübsche Dame ist Polizistin. Sie gibt offen zu: Channing Tatums Körper gefällt ihr top. Linda (20, ZH) Sie arbeitet im Backoffice bei einer Telekommunikationsfirma. Sie beschreibt sich als «unauffällig». Ob sie vor der Kamera auftaut? Rachele (24, ZH) Diese junge Dame hängt gerne an der Stange. Rachele ist Poledancerin. Vanessa (21, ZH) Sie will mit ihren Brüsten punkten. 80D - alles natürlich, verspricht sie. Tamara (23, FR) Sie wohnt noch bei den Eltern und ist sportlich. Mehr erfahren wir wohl erst im Fernsehen über Tamara.

Von den 21 Frauen haben es acht in die dritte Runde geschafft.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Damit hat wohl niemand gerechnet. Schon gar nicht Lorenzo Leutenegger selbst: Bei «Der Bachelor» auf 3+ lehnt Kandidatin Michèle am Dienstagabend, dem 13. November, die offerierte Rose ab – und packt freiwillig ihre Koffer.

Lorenzo ist nicht ihr Typ

Die blonde Polizistin wird als Fünfte aufgerufen, Lorenzos Rose entgegenzunehmen. Bereits ihr Gesichtsausdruck spricht Bände. Dann das Unerwartete: «Du bist doch nicht genau das, was ich suche. Es wäre den anderen gegenüber nicht fair, die Rose anzunehmen.» Der Schock beim vermeintlichen Traummann sitzt tief. Schweren Herzens akzeptiert der Zürcher die Entscheidung der 25-jährigen Luzernerin. Denn: Er habe sie in dieser kurzen Zeit sehr lieb gewonnen.

Ein solcher Korb ist in der Kuppelshow äusserst selten – aber keine Premiere: In der US-Version entschied sich einst auch eine Kandidatin gegen den Bachelor.

Zwillinge wurden getrennt

Als Lucky Loser schaffte es Raphaela dafür in die nächste Runde. «Ich war überrascht. Es gab kein Anzeichen, dass ich die Rose erhalten würde», sagt sie zu 20 Minuten. Dass ihre Schwester Delilah ausschied, tut ihr leid. Doch sie würden sich den Erfolg gegenseitig gönnen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Stefanie Sele am 14.11.2012 18:08 Report Diesen Beitrag melden

    Diese Frauen haben kein Niveau....

    Diese Frauen die dort mitmachen haben doch alle kein Niveau. Die wollen nur eines und zwar ins Fernsehen.

    einklappen einklappen
  • DieGleiche am 16.11.2012 10:53 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Mann zum Abwinken

    Er ist das reinste Weichspühlprogramm. Body topp aber sonst ein flopp

  • DiiiiiieWochenschau am 15.11.2012 15:49 Report Diesen Beitrag melden

    Bachelor vs Bachelor

    Der hätte besser den Bachelor gemacht, dann müsste er sich nicht in so einer billigen Show als Bachelor verkaufen ^^

Die neusten Leser-Kommentare

  • DieGleiche am 16.11.2012 10:53 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Mann zum Abwinken

    Er ist das reinste Weichspühlprogramm. Body topp aber sonst ein flopp

  • DiiiiiieWochenschau am 15.11.2012 15:49 Report Diesen Beitrag melden

    Bachelor vs Bachelor

    Der hätte besser den Bachelor gemacht, dann müsste er sich nicht in so einer billigen Show als Bachelor verkaufen ^^

  • 3- Hd am 15.11.2012 00:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fake

    In den USA läuft der Schwachsinn, Niederlande, Australien und komischerweise ist eine immer dabei,die dem Grabscher eine Abfuhr erteilt. Das ist genau so eingeplant, offenbar auch bei 3+

  • Toni Brotschi, BE am 14.11.2012 20:20 Report Diesen Beitrag melden

    Gratuliere Michele

    Na ja, ist auch die einzige Frau in der Runde, welche etwas Grips im Kopf und nicht nur pralle Brüste hat. Aus irgend einem Grund ist dieser Typ ja noch Single...die meisten der Weiber auf der Insel sind einfach nicht schlau genug, ihn zu durchschauen. Gratuliere, Michele!

  • Stefanie Sele am 14.11.2012 18:08 Report Diesen Beitrag melden

    Diese Frauen haben kein Niveau....

    Diese Frauen die dort mitmachen haben doch alle kein Niveau. Die wollen nur eines und zwar ins Fernsehen.

    • Steve am 15.11.2012 15:46 Report Diesen Beitrag melden

      Gebe dir recht

      Da hast du absolut recht, es geht nur um Prestige und Geld, deshalb unnatürlich und für mich unanschaubar.

    einklappen einklappen