Ex-GNTM-Maja

20. Februar 2018 09:28; Akt: 20.02.2018 10:57 Print

«Ich finde das ständige Rasieren einfach unnötig»

Behaarte Models sucht man auf den internationalen Laufstegen vergebens. Auch ein Jahr nach ihrer Teilnahme bei GNTM steht Maja Manczek für mehr Natürlichkeit ein.

Auch ein Jahr später sind GNTM-Kandidatin Maja Manczak ihre Achselhaare nicht peinlich.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei der Casting-Show «Germany's Next Topmodel» erreichte Maja Manczek im Jahr 2017 den fünften Platz. Die gebürtige Polin sorgte aber nicht nur mit ihrem Model-Talent für Aufsehen –sondern auch mit ihrer sichtbaren Natürlichkeit.

Umfrage
Finden Sie Achselhaare cool?

Die 20-Jährige präsentierte sich nämlich mit spriessenden Achselhaaren der Jury. Bei Model-Mama Heidi Klum (44) kam das nicht gut an – Körperbehaarung ist schliesslich ein No-go im Mode-Business. Peinlich ist Maja das aber auch ein Jahr später nicht, im Gegenteil.

Prominente Vertreterinnen

«Ich finde das ständige Achselrasieren einfach nur unnötig», erklärt sie im Interview mit Promiflash.de. Mit ihrer Meinung ist Maja aber nicht alleine. Auch Madonnas Tochter Lourdes (21) und Paris Jackson (21) haben dem Rasierer eine Pause gegönnt und zeigen sich öffentlich mit Behaarung unter den Achseln.

Was die ehemalige Kandidatin von «Germany's Next Topmodel» sonst noch über Behaarung in der Modebranche denkt, sehen Sie im Video.

(kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peter Knapper am 20.02.2018 09:55 Report Diesen Beitrag melden

    Natürlich

    Mein Gott immer so ein riesen Tam tam um ein paar Härchen ist dasselbe wie beim Nippelblitzer warum werden solch natürliche Sache nur immer so hochgejubelt.. kann das nicht verstehen

    einklappen einklappen
  • Paul am 20.02.2018 09:49 Report Diesen Beitrag melden

    Selber hinstehen

    Jeder soll so rumlaufen wie er möchte. Das ist mir egal. Aber man muss auch akzeptieren, dass nicht allen der eigene Look gefällt.

  • L.E. am 20.02.2018 11:40 Report Diesen Beitrag melden

    Wirklich wichtig:

    Mir ist doch völlig egal ob eine Frau die Achselhaare rasiert oder nicht, hauptsache sie duscht und benutzt Deo ;)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Derpenson am 20.02.2018 14:12 Report Diesen Beitrag melden

    Freiheit geniessen aber mit Konsequenzen leben

    Tja dann rasier dich eben nicht aber dann beschwer dich auch nicht wenns im Modelbusiness nicht überall klappt. Ich kann auch nicht am Bankschalter arbeiten und dann mit Trainerhosen da stehen wollen nur weil ich es bequemer finde.

  • Didier Doffey am 20.02.2018 13:48 Report Diesen Beitrag melden

    Was die Welt bewegt

    Es ist erschreckend wie viele Frauen sich freiwillig in eine ,von gewisse Männer und Frauen erwartete Rolle einfügen! Die Kosmetikindustrie freuet sich riesig über die vorhandene Unfähigkeit sich so zu akzeptieren wie man ist (sei es nicht die schönste oder nicht mehr die jüngste).Mir ist auf jeden Fall eine Frau mit Haaren unten den Armen lieber als eine mit Haar auf den Zähnen ;-)

  • St am 20.02.2018 13:17 Report Diesen Beitrag melden

    Haare

    Früher sagte man wo haare sind lommt freude auf!

  • hptfw d.figger am 20.02.2018 13:15 Report Diesen Beitrag melden

    armee rasur

    ist bei uns in der armee auch so eine sache mit dem Rasieren.. Befehl ist Befehl ! usfüere marsch!

  • Brumm Bär am 20.02.2018 13:08 Report Diesen Beitrag melden

    Trage auch Pelz

    Habe aber noch nicht herausgefunden, ob die Leute mich am Strand so komisch anschauen wegen meinem natürlichen Haarwuchs oder dem Goldketteli mit 20 Gramm Goldbarren