Vorschau auf das Umstyling

23. Februar 2018 14:24; Akt: 23.02.2018 14:24 Print

GNTM-Kandidatinnen weinen um ihre Haare

Nacktshooting und Catwalk haben die GNTM-Kandidatinnen schon erlebt. Nächsten Donnerstag steht das heikle Umsytling an – Tränen sind also garantiert.

Panik und Tränen sind bei der nächsten GNTM-Episode angesagt. Hier die Vorschau des grossen Umstylings. (Video: Glomex/Tamedia)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Model-Mama Heidi Klum (44) gehen die Ideen für ihre GNTM-Staffeln nie aus: In der vierten Folge der 13. Staffel mussten die «Meeedchen» in einem schweren Winter-Outfit ihre Posen beim wöchentlichen Fotoshooting auf einem Trampolin erhüpfen. Schweissperlen waren also kaum zu vermeiden, denn tagsüber klettert das Quecksilber in der Karibik auf über 30 Grad.

Umfrage
Würdest du beim GNTM-Umstyling mitmachen?

Wackel-Kandidatin Liane sprang allerdings ins Aus, denn sie konnte sich im Shootout gegen Gerda nicht beweisen. Laut Heidis Angaben war sie «zu schwach».

Dafür überraschte ihre Kontrahentin Gerda die Jury mit «komischen und zu übertriebenen» Posen. Die 44-Jährige und der Fotograf konnten sich das Lachen dann auch nicht mehr verkneifen. «Ich habe noch nie jemanden so modeln sehen», sagte Heidi.

Outfits von Lady Gaga und Miley Cyrus

Die restlichen Top 24 mussten sich dann der nächsten Herausforderung stellen: einem Casting für eine Fashion-Show von Stardesigner Christian Cowan. Einige seiner ausgefallenen Outfits für die «Germany's Next Topmodel»-Show wurden schon von Stars wie Lady Gaga (31), Miley Cyrus (25), Naomi Campbell (47), Karlie Kloss (25), Fergie (42) oder Fifth Harmony getragen.

Der Stardesigner suchte sich für seine glamouröse Show auch fast alle GNTM-Kandidatinnen aus – nur Klaudia, Julia, Anne und Christina liefen nicht mit und mussten vor der finalen Entscheidung zittern.

«Dann würdigst du den Designer nicht.»

Nach der Show wackelte auch die Zukunft von Isabella bei der Castingshow. Sie kehrte auf dem Catwalk zu früh um und posierte laut Jury «zu übertrieben» für High Fashion.

Heidi: «Wenn du nicht zu Ende läufst, bis ganz nach vorn, dann würdigst du den Designer nicht.» Vielleicht würden Fotografen so das Model gar nicht abfotografieren, weil sie zu weit hinten sei, ergänzte Co-Juror Michael Michalsky. Schlussendlich bekam sie aber doch ein Foto.

Next Stop: Los Angeles und das grosse Umstyling

Genauso wackeln mussten nach der Laufsteg-Challenge die Österreicherinnen Zoe und Victoria, die dann aber doch noch ein Ticket für die nächste Runde bekamen. Endgültig den Koffer packen musste aber Wackel-Kandidatin Julia.

Mit im Rennen ist auch noch die Zürcherin Sara. Auf sie und die restlichen 22 Models wartet nun die nächste Destination, Los Angeles. Dort steht den Kandidatinnen nun das gefürchtete Umstyling bevor.

Wie viele Tränen bei der nächsten Episode fliessen, sehen Sie im Video oben.

(nia)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kunz am 23.02.2018 15:31 Report Diesen Beitrag melden

    Jedesmal dasselbe

    Ist soweit ich weiß nicht das erste mal, dass dieses das von den "Models" verlangt wird. Darüber liest man auch wenn die Sendung nicht selbst verfolgt wird. Selbst Schuld, bei einem solchen Format mitzumachen. .....

  • Motzimuus am 23.02.2018 15:49 Report Diesen Beitrag melden

    Dieses Geheule jedesmal..

    Jede der Kandidatinnen weiss was kommt wieso jedesmal das geheule los geht begreife ich nicht.Das ist das sie mehr Aufmerksamkeit bekommen oohhh jöööö du Arme,dabei sind ja das super Coiffeure die sehen was dir passt und was nicht.

    einklappen einklappen
  • bebbeli am 23.02.2018 14:54 Report Diesen Beitrag melden

    Coiffeur

    Ich will beim Coiffeur das Mitsprache-Recht haben.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Guschtaff am 23.02.2018 19:21 Report Diesen Beitrag melden

    Muss man schauen?

    Wer von Euch kennt diese Sendung oder hat sie schon mindestestens ein mal geschaut?

  • Connä am 23.02.2018 19:20 Report Diesen Beitrag melden

    Sheep

    Geschoren wie ein Schaf. So siehts aus. Wer den Blödsinn mitmacht muss nicht jammern wenn sie gesheept wird.

  • Manfred am 23.02.2018 19:09 Report Diesen Beitrag melden

    Kalte Temperaturen

    Achtung es wird sehr kalt in den nöchsten Tagen.

  • ....... am 23.02.2018 19:00 Report Diesen Beitrag melden

    Selbst schuld

    Man muss sich nicht vom Arbeitgeber so erniedrigen lassen. Man kann den Arbeitgeber wechseln.

  • Tja am 23.02.2018 18:44 Report Diesen Beitrag melden

    Habt ihr nicht gewusst?

    Die Haare wachsen wieder! Probier mal! Ca. 1 cm pro Monat! Unglaublich! Und sie weinen....¿¡