Pendlergame

10. September 2013 10:15; Akt: 10.09.2013 12:29 Print

Wird sie es wissen oder muss sie küssen?

Dieses Mal legt sich Maximilian mit einer fünffachen Grossmutter an. Drei Wissensfragen muss sie richtig beantworten – oder einen wildfremden Menschen küssen.

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen
Kann sie die drei Fragen von Maximilian nicht beantworten, muss diese Dame einen beliebigen Passanten küssen. Im Grossformat auf dem Videoportal Videoportal
Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Ältere Menschen sind den jüngeren vor allem in einem voraus: Allgemeinbildung. Klar, sie haben auch einige Jahre mehr auf dem Buckel. Handelt es sich bei der älteren Dame in der siebten Folge des Pendlergames auch um eine Alleswisserin? Maximilian stellt ihr drei Fragen zu völlig unterschiedlichen Themen, die es alle richtig zu beantworten gilt. Schafft sie es, winkt ein nigelnagelneues Smartphone. Schafft sie es nicht, droht ihr eine feuchte Strafe: Sie muss einen fremden Passanten küssen.

Ob die fünffache Grossmutter eine Strafe oder ein Preis erwartet, sehen Sie hier oben im Video.

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ballett am 10.09.2013 17:08 Report Diesen Beitrag melden

    Als ob

    Schwanensee das einzige berühmte Ballett gewesen wäre, dass Spörli NEU choreographiert hat in seiner Karriere...

  • Daniela am 10.09.2013 13:34 Report Diesen Beitrag melden

    Coole Oma

    Die Oma ist cool :D

  • Werner B. am 10.09.2013 13:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ideenlos

    Wann hört diese Art von Verblödung auf??

    • Peetra am 10.09.2013 18:40 Report Diesen Beitrag melden

      Hochmut kommt vor dem Fall

      Sorry, dass wir nicht alle 24h/7 Goethe lesen und Mozart hören.

    einklappen einklappen
  • Kriss am 10.09.2013 12:49 Report Diesen Beitrag melden

    2:28

    hahahaha die Chinesen im Hintergrund. Genial :-)

  • Robin am 10.09.2013 12:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Langweiler

    Noch nie so einen unmotivierten langweiligen moderator gesehen. Dass er nicht eingeschlafen ist ist grad alles