Häusliche Gewalt

22. September 2017 13:52; Akt: 22.09.2017 13:52 Print

Jetzt wird es bei «GZSZ» richtig brutal

Solche Bilder sind am Fernsehen nicht häufig zu sehen: RTL zeigt am Freitagabend heftige Szenen häuslicher Gewalt. Für die beteiligten Darsteller keine einfache Situation.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gegen aussen hin sind sie die perfekte Familie. Hinter den Kulissen aber sieht das Bild ganz anders aus: Immer wieder rastet Martin Ahrens (Oliver Franck, 42) aus und schlägt seine Frau Nina (Maria Wedig, 33). Auch Sohn Luis (Maximilian Braun, 20) leidet unter der Situation.

Zu sehen sind die brutalen Szenen am Freitagabend in der RTL-Erfolgsserie «Gute Zeiten, schlechte Zeiten».

«Ich musste die Wut zulassen»

Auch wenn alles nur gespielt ist – für Franck, der im wahren Leben glücklicher Familienmensch ist, bedeuteten die Dreharbeiten eine grosse Herausforderung: «Ich muss es so spielen, dass es wirklich so aussieht, als würde ich zuschlagen, und ich muss es in dem Moment auch fühlen. Das wirklich durchzuziehen, hat mich schon etwas Kraft gekostet», sagt er der «Bild»-Zeitung.

Und weiter: «Es war ein merkwürdiger und auch quälender Moment, in dem Maria Wedig und ich am Set den ersten Schlag geprobt haben.» Natürlich habe er nicht wirklich zugeschlagen, stellt Franck klar. «Aber damit es authentisch wirkt, musste ich die Wut und die Gewalt in mir zulassen und in der Szene ausleben.»

Hilfreicher Augenöffner

Dass solche Inhalte verstören können, ist dem Schauspieler klar. Er meint aber: «‹GZSZ› hat eine riesengrosse Reichweite, von der sich leider einige Menschen angesprochen fühlen werden. Vielleicht bringt es den einen oder anderen dazu, sich Hilfe zu suchen.»

Die «GZSZ»-Folge wird am Freitag um 19.40 Uhr auf RTL ausgestrahlt.

(ysc)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Faules Schwein am 22.09.2017 14:36 Report Diesen Beitrag melden

    Macht weiter so

    Bis ich auswanderte war GZSZ mein fast taeglicher Begleiter, besonders mochte ich die fiesen Aktivitaeten des Dr. Gerner, immer hate er eine Ueberaschung parat. Die Darstellungen der haueslichen Gewalt find ich gut, wenn noch immer ein Tabu, aber leider noch bei einigen Familien in den 4 Waenden gegenwaertig. Wuensche allen GZSZ Schauspieler weiterhin viel Glueck und Erfolg.

  • Pantufa am 23.09.2017 12:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Solte kein Tabu sein...

    Für mich nicht ganz ohne Folgen an zusehen, da ich dies schon einige male durchlebt habe. Finde es aber gut, dass es gezeigt wird, denn leider sprechen die (wir) Frauen, aus Angst nicht darüber. Der Scham ist zu Gross, weil man die Schuld auf sich nimt. Heute weiss ich, dass jede Frau dtark genug ist, um sich zu wehren. Es gibt viel Hilfe von Aussen wie z.B. die Ooferhilfe, Frauenhaus, ehrliche Freunde etc.... ... Und... Es gibt aber auch viele Männer, die Gewalt erleben durch seine Partnerin und das sollte ebenfalls kein Tabu sein!!!

  • Te Rasse am 22.09.2017 19:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich schau es

    Trotzdem nicht!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pantufa am 23.09.2017 12:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Solte kein Tabu sein...

    Für mich nicht ganz ohne Folgen an zusehen, da ich dies schon einige male durchlebt habe. Finde es aber gut, dass es gezeigt wird, denn leider sprechen die (wir) Frauen, aus Angst nicht darüber. Der Scham ist zu Gross, weil man die Schuld auf sich nimt. Heute weiss ich, dass jede Frau dtark genug ist, um sich zu wehren. Es gibt viel Hilfe von Aussen wie z.B. die Ooferhilfe, Frauenhaus, ehrliche Freunde etc.... ... Und... Es gibt aber auch viele Männer, die Gewalt erleben durch seine Partnerin und das sollte ebenfalls kein Tabu sein!!!

  • Te Rasse am 22.09.2017 19:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich schau es

    Trotzdem nicht!

  • Insider am 22.09.2017 15:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade...

    Trotzdem schade um die alten Zeiten, da waren die Geschichten nämlich um einiges spannender.

  • Faules Schwein am 22.09.2017 14:36 Report Diesen Beitrag melden

    Macht weiter so

    Bis ich auswanderte war GZSZ mein fast taeglicher Begleiter, besonders mochte ich die fiesen Aktivitaeten des Dr. Gerner, immer hate er eine Ueberaschung parat. Die Darstellungen der haueslichen Gewalt find ich gut, wenn noch immer ein Tabu, aber leider noch bei einigen Familien in den 4 Waenden gegenwaertig. Wuensche allen GZSZ Schauspieler weiterhin viel Glueck und Erfolg.

  • Der Typ am 22.09.2017 14:19 Report Diesen Beitrag melden

    Wow!

    Wow! GZSZ gibts immer noch? Danke für diese wichtige Information, dann werde ich heute Abend bestimmt nicht schauen, sonst würde es mich ja noch verstören. Game of Thrones finde ich also auch sehr brutal und verstörend :S