13,6 Millionen Zuschauer

07. Oktober 2012 11:13; Akt: 07.10.2012 11:41 Print

Lanz hat auch bei den Quoten die Nase vorn

Der neue «Wetten, dass..?»-Moderator Markus Lanz hat das mit Spannung erwartete Quotenduell gegen seinen Vorgänger Thomas Gottschalk deutlich für sich entschieden.

Bildstrecke im Grossformat »

Der Druck war enorm: Am Samstagabend moderierte Markus Lanz zum ersten Mal «Wetten, dass..?» als Nachfolger von Thomas Gottschalk.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Durchschnittlich 13,62 Millionen TV-Zuschauer sahen die mehr als dreistündige ZDF-Show am Samstagabend, wie der Sender am Sonntag mitteilte. Die RTL-Castingshow «Das Supertalent», mit Thomas Gottschalk als Jury-Mitglied, lockte hingegen nur 4,57 Millionen Zuschauer vor dem Bildschirm.

Das ZDF erreichte mit «Wetten, dass..?» einen Marktanteil von 43,7 Prozent beim Gesamtpublikum und 39,2 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Ein rund 45-minütiges Spezial vor dem Start der 200. Ausgabe des Showklassikers verfolgten durchschnittlich 3,38 Millionen Zuschauer (Marktanteil 13,2 Prozent).

Gottschalk hatte bei seiner Premiere nur halb soviele Zuschauer

Gottschalk selbst hatte die erfolgreichste Unterhaltungsshow Europas fast 24 Jahre lang präsentiert. Bei seiner Premiere als «Wetten, dass..?»-Moderator im Jahr 1987 hatten 7,8 Millionen Zuschauer eingeschaltet. Seine Abschiedssendung im Dezember 2011 sahen 14,8 Millionen Zuschauer.

Deutlich schlechter schnitt am Samstagabend die Castingshow «Das Supertalent» ab. 4,57 Millionen Zuschauer wollten die vierte Ausgabe der neuen Staffel sehen, wie RTL mitteilte. Das entspricht einem Marktanteil von 20,8 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen (Gesamtpublikum: 14,1 Prozent).

Das war der schlechteste Wert seit der Neubesetzung der Jury, in der neben Gottschalk und Dauerjuror Dieter Bohlen auch Michelle Hunziker sitzt. In der vergangenen Woche hatten noch 6,34 Millionen Zuschauer die Show verfolgt. Zur Premiere der neuen Staffel hatten 5,28 Millionen Zuschauer eingeschaltet.

Haben Sie die Show mitverfolgt? Wen finden Sie besser: Gottschalk oder Lanz? Diskutieren Sie im Talkback!

(mor/ap)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Roland Güller am 06.10.2012 22:20 Report Diesen Beitrag melden

    The Game ist Over!

    The Game is Over!

  • SuG am 07.10.2012 10:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Riiiesen Druck auf Lanz

    Fürs erste Mal hat er das tip-top gemacht. Nicht vergessen, auch Gottschalk hatte einmal seinen Einstand....

  • Doreen Leu am 07.10.2012 15:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lanz.

    Lanz ist besser, zwar merkt man dass er erst angefangen hat..(beispiel: für jennifer lopez nicht aufzustehen.) Aber das wird sich sicherlich noch besser. Gottschalk redete immer zu lange. Aber das alte Studio war schöner..

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter Müller am 08.10.2012 10:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur der Anfang der hohen Zahlen

    Die Sache mit der Nase vorn und den hohen Prozentzahlen wird sich bei den nächsten Sendungen höchstwahrschenlich ändern. Meiner Meinung nach haben viele, wie ich auch, nur aus Neugier eingeschaltet. Meine Meinung: Gottschalk war besser.

  • Marie am 08.10.2012 10:02 Report Diesen Beitrag melden

    Endlich

    Endlich ist dieser Schleimer Gottschalk weg. Lanz ist viel kompetenter und tratscht nicht so sülzig herum.

  • Agron am 08.10.2012 09:34 Report Diesen Beitrag melden

    Gewöhnungssache

    Mir persönlich ist Wetten Dass mit Lanz zu verkrampft. Und Nummern wie mit Cindy aus Marzhan und dieser Jauch aus Switch Reloadet wirken einfach nach einem Hilfeschrei moderner zu wirken. Aber bleiben wir auf dem Boden. Das neue Format mit Lanz ist einfach ungewohnt, da ich nur Gottschalk mit der Sendung in Verbindung bringen konnte. Es war einfach natürlicher und lockerer. Ich hoffe, dass wenigstens die Sommersendung auf Mallorca weitergeführt wird. Grossartige Ausgabe.

    • Karma V. am 09.10.2012 10:14 Report Diesen Beitrag melden

      so ist es

      Damals, als Elstner die Sendung an Gottschalk abgab, dachte ich genau gleich, ich fand Gottschalk anfangs einfach nur peinlich und langweilig... ich denke, eine Sendung wächst ja auch mit dem Moderator, irgendwann wird für die junge Generation "Wetten dass..." auch eine Lanz-Sendung sein.

    einklappen einklappen
  • Meli gerber am 08.10.2012 09:29 Report Diesen Beitrag melden

    Danke Lanz

    Lanz wird gut. Gottschalt und Hunziker sind dort gelandet wo sie hinpassen.

  • tanja am 08.10.2012 09:02 Report Diesen Beitrag melden

    kein showmaster

    Lanz mag für ne Kochsendung oder einen Talk gut geeignet sein. Dieser Typ Buchhalter ist einfach eine Spur zu geschliffen und hat einfach kein Showmaster-Gen. Er kann das Publikum nicht mitreissen. Die Einschaltquoten werden nächstes Mal auch nicht mehr so gut sein, haben doch viele nur aus Neugier eingeschaltet. Ich bin während der Sendung fast eingepennt... Lanz wirkte sehr unsicher und angestrengt. Und was sollte eigentlich dieser Switch-Günther-Jauch-Imitator?! Hätte das witzig sein sollen? Ich fands nur daneben...