Neue Talkshow

28. November 2011 19:38; Akt: 28.11.2011 22:28 Print

Palaver, Promis und Promille

von I. Riederer - «Oans, zwoa, gsuffa!» So oder ähnlich heisst es in der neuen Promitalkshow «Der Klügere kippt nach». Das Konzept stammt von «Tutti Frutti»-Macher Hugo Egon Balder und ist bierernst.

Bildstrecke im Grossformat »

Moderator und Fernsehmacher Hugo Egon Balder sorgte immer wieder mit unkonventionellen Fernsehshows für Aufsehen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Fernseh-Urgestein Hugo Egon Balder ist ein Quell frischer Ideen. Seine neuste Schnappsidee geht wortwörtlich an die Nieren. «Der Klügere kippt nach» heisst die vielversprechende Talkshow, bei der fünf Promis sturzbetrunken im Fernsehen über allerlei brisante Themen diskutieren.

Umfrage
Würden Sie sich die neue Talkshow «Der Klügere kippt nach» von Hugo Egon Balder ansehen?
62 %
27 %
11 %
Insgesamt 317 Teilnehmer

Hoch die Tassen, fertig, los!

Seit Jahren feilt der gebürtige Berliner an seiner Schnappsidee, doch bisher scheiterte die Umsetzung an der Mutlosigkeit der Sender. «Ich kann keinen Senderchef dafür gewinnen. Die haben alle Angst», erzählte der Moderator damals dem «Stern TV Magazin». Doch offenbar hat sich ein Sender nun Mut angetrunken. «Wir werden es nächstes Jahr machen, ich darf aber noch nicht sagen wo», wie das Promiportal «Klatsch-Tratsch.de» den «Genial daneben»-Moderator zitiert.

Saufen bis der Arzt kommt

Das Konzept der Promille-Show ist einfach. Jeweils fünf Prominente treffen sich drei Stunden vor Ausstrahlung der wöchentlichen Live-Show um 23 Uhr und kippen sich ordentlich einen hinter die Binde. Freiwillige Schnappsdrosseln habe der 61-Jährige genug, doch die Namen bleiben geheim. Anschliessend heisst es: Zunge spitzen und Haltung bewahren. Denn wie sagte schon der Römische Gelehrte, Plinius der Ältere: «In vino veritas» - im Wein liegt die Wahrheit.

Der einzige, der nüchtern bleiben wird, ist der Moderator. Einer muss ja den Haufen bändigen. Balder: «Der Moderator müsste das Gespräch aber immer wieder unterbrechen und dann wird nachgekippt.»

Alkoholgegner laufen Sturm

Während nun die Schnappsbrennereien bereits auf Hochtouren laufen, wächst der Widerstand der Alkoholgegner. Doch der Moderator wiegelt ab: «Natürlich wird es Theater geben und die Leute werden sagen, da wird Alkohol verherrlicht. Aber Alkohol ist nun mal erlaubt ab 18, da kann ich auch nichts dafür.»


Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nixda am 28.11.2011 19:54 Report Diesen Beitrag melden

    abschrecken

    Ja genau. Macht es den Kids noch vor, wie "cool" es ist, sich voll laufen zu lassen. Wir haben ja in dieser Gesellschaft kein Problem mit Alkohol, neeeiiiin! Ich hoffe, dass sich die vollgesoffenen "Promis" so peinlich benehmen, dass es wenigstens im abschreckenden Sinne einen Nutzen hat. Als ob es im Fernsehen nicht schon genug Mist geben würde *kopfschüttel*...

    einklappen einklappen
  • Phil am 28.11.2011 20:06 Report Diesen Beitrag melden

    niveau

    Ach und wieder etwas dass das niveau von unserem TV alltag anhebt ;) Naja ist ja jedem selbst überlassen was er schaut, wir haben zum glück viel Auswahl und ich kann mir vorstellen das auch diese Show eine gute Zielgruppe findet.

    einklappen einklappen
  • Kai Ahnig am 29.11.2011 10:57 Report Diesen Beitrag melden

    Schadenfreude garantiert

    Fünf C-Klasse Promis mit Geltungssucht machen sich im Rampenlicht zum Affen.. Tönt wie eine Show mit Erfolgspotential..

Die neusten Leser-Kommentare

  • Brigitte Marxer am 29.11.2011 10:58 Report Diesen Beitrag melden

    Kommasaufen

    Ja, super. Kommasaufen als Vorbild für die Jugend. Die Alten machen es vor. Besser kann das TV nicht werden. Schaue ich ganz sicher.

    • Tom - Bern am 29.11.2011 13:06 Report Diesen Beitrag melden

      was kommt jetzt schon?

      Also wenn ich andre Formate im TV sehe, dann scheint mir die Show nicht wirklich niveauloser zu sein. Wem es nicht gefällt der braucht es sich nicht ansehen ;-)

    einklappen einklappen
  • Kai Ahnig am 29.11.2011 10:57 Report Diesen Beitrag melden

    Schadenfreude garantiert

    Fünf C-Klasse Promis mit Geltungssucht machen sich im Rampenlicht zum Affen.. Tönt wie eine Show mit Erfolgspotential..

  • Rico am 29.11.2011 10:51 Report Diesen Beitrag melden

    Möchtegern Promis!

    Promis! Das werden wohl so Möchtegern Promis sein die halt im TV sein wollen.Richtige Promis werden sich hoffentlich dafür nicht zur Verfügung stellen. Niveau wird diese Sendung kaum haben und einerseits verbietet man den Jugendlichen (mit Recht) Alkohol zu konsumieren und dann sowas. Wers sehen will soll's schauen die anderen können ja wegzappen.

  • Beni am 29.11.2011 10:30 Report Diesen Beitrag melden

    zuhause mit trinken:d

    haha da trink ich bei der Sendung zuhause gleich auch mit:d dann wirds noch lustiger^^

  • nino am 28.11.2011 23:28 Report Diesen Beitrag melden

    Alkohol ist eine Droge!

    Ich befürchte so eine Sendung hätte vermutlich viele neugierige Zuschauer. Alkohol ist eine Droge, damit spielt man nicht! Mit so einer Sendung wird das Mindestniveau massiv unterschritten und wenn schon Promis öffentlich saufen, dann ist das für Jugendliche erst recht legal...das kann nicht sein...!

    • Cecile Canton am 29.11.2011 11:00 Report Diesen Beitrag melden

      Wie, nicht was

      Alkohol ist wie Kaffee ein Konsumgut und keine Droge. Es hängt immer davon ab wie man konsumiert und nicht was.

    • Tom - Bern am 29.11.2011 11:03 Report Diesen Beitrag melden

      Neugierde

      Wenn der Zuschauer "nur" neugierig ist, dann wird er sich beim zweiten Mal nicht mehr dazuschalten. Dann gehen die Quoten runter und die Show wird abgesetzt. Und wer es nicht ansehen will, der soll es bleiben lassen. Aber es gibt so viele niveaulose Shows, da kommt es auf die eine auch nicht mehr an ;)

    • nino am 29.11.2011 12:47 Report Diesen Beitrag melden

      Absolutes no go

      Cecile und Tom: Es geht nicht um die Sendung, es geht um den Inhalt der Sendung und um Jugendschutz. So eine Sendung darf nicht sein! Bin sonst für fast alles offen, aber für solche Dinger eben nicht!

    • Moni am 29.11.2011 14:25 Report Diesen Beitrag melden

      jaja

      Ich vermute mal schwer dass diese Sendung erst spät Abends ausgestrahlt wird. Zudem: Wenn Jugendliche saufen wollen dann saufen sie und da ist es wurscht ob so eine Sendung ausgestrahtl wird oder nicht oder ob man Alkohol erst ab 18 kaufen kann. Sie finden immer einen Weg. Zu denken das wegen so einer Sendung ein Jugendlicher erst auf die Idee kommt zu trinken ist ziemlich naiv.

    • Ricardo Granda am 29.11.2011 15:01 Report Diesen Beitrag melden

      Jugendschutz

      Wenn Sie schon von Jugendschutz reden, frage ich Sie was ein Kind um 23 Uhr vor der Glotze zu suchen hat.

    einklappen einklappen