DSDS-Emilija posiert für «Playboy»

12. April 2018 10:11; Akt: 12.04.2018 10:11 Print

«Sie werden hinhören, ob auch die Stimme geil ist»

Mit ihrer Stimme schaffte es Emilija Mihailova bei DSDS unter die Top 10. Vor den Live-Shows geht die Ostschweizerin nun mit vollem Körpereinsatz auf Stimmenfang.

Emilija Mihailova aus der Ostschweiz hat es unter die Top 10 bei «Deutschland sucht den Superstar» geschafft. Bevor sie am Samstag auf der grossen Live-Bühne stehen wird, zeigt sich die 28-Jährige nackt im deutschen «Playboy». (Video: Wibbitz/RTL/Playboy Deutschland/Tamedia)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Dank ihrer «Mega-Performance» (Zitat: Mousse T) im Recallfinale schaffte es Emilija Mihailova in die Live-Motto-Shows von «Deutschland sucht den Superstar». Bevor sie aber kommenden Samstag mit neun weiteren Kandidaten auf der grossen RTL-Bühne stehen wird, überrascht die 28-Jährige mit freizügigen Bildern.

Umfrage
Wie gefallen Ihnen die «Playboy»-Fotos von Emilija?

Für die Mai-Ausgabe der deutschen Ausgabe des «Playboy» hat sich die Ostschweizerin splitterfasernackt in Szene setzen lassen. Ohne jeglichem Stoff am Körper posiert Emilija am Sandstrand, auf einer gepolsterten Liege und in einer Hängematte. Das Shooting fand in Südafrika statt.

Jugendtraum geht in Erfüllung

Mit den Fotos schaffte sie es sogar auf das Cover des Männermagazins. «Eine riesengrosse Ehre für mich», sagt Emilija gegenüber 20 Minuten.

Das Shooting sei ein Jugendtraum der 28-Jährigen gewesen. «Ich bin ein grosser Pamela-Anderson- und ‹Playboy›-Fan.»

Bohlens Beute-Schema?

Es ist nicht das erste Mal, dass die DSDS-Kandidatin mit ihren Reizen spielt. Schon beim Casting sorgte Emilija mit ihren weiblichen Kurven bei Chef-Juror Dieter Bohlen (64) für erhöhten Puls. Überzeugt sagte die St. Gallerin in der Sendung: «Ich bin Dieters Beute-Schema!»

Ob ihr das freizügige Shooting bei den anstehenden Live-Shows einen Vorteil bringt, wird sich am Samstag zeigen. «Es kann extrem schief oder extrem gut gehen», wie sie sagt. «Da muss ich abwarten und mich überraschen lassen.» Die Sängerin habe das Fotoshooting für sich gemacht, unabhängig von DSDS.

Vorbereitung auf die Live-Shows

Dass die «Playboy»-Fotos von ihren musikalischen Ambitionen ablenken könnten, denkt die Schweizerin nicht. Im Gegenteil: «Die Menschen werden nun genauer hinhören, ob die Stimme auch geil ist.»

Derzeit steckt Emilija in den Vorbereitungen für ihren ersten Live-Auftritt. «Mir ist es extrem wichtig, dass alles perfekt rüberkommt», sagt sie. Deshalb sei sie am «Üben, Üben, Üben».
Was die Zuseher von ihr erwarten dürfen, wollte die Schweizerin aber nicht verraten. Nur so viel: «Ich bleibe meinem Typ gerecht.»

Am Samstag, den 14. April, steht Emilija live auf der «DSDS»-Bühne und ist erstmals auf die Stimmen der Zuschauer angewiesen. Die Sendung läuft ab 20.15 Uhr auf RTL.

(kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bruno am 12.04.2018 10:27 Report Diesen Beitrag melden

    Singen=0 Po wackeln=niveaulos

    Mit Ihrer Stimme? Eher mit Ihrem Po! Habt ihr die Frau mal ungeschminkt gesehen? Einfach katastrophal, da hat mich der Herr Bohlen also sehr enttäuscht, er der selber Töchter hat sollte da ein bisschen mehr Niveau haben. Singen kann diese Frau nicht und ich hoffe für uns alle, dass Sie die erste sein wird, die aus den Motto Shows raus fliegt.

    einklappen einklappen
  • E! am 12.04.2018 10:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    von Frau zu Frau

    Wenn alles an Emilija echt ist, dann Halleluja! Diese Frau wurde mit sehr schönen Kurven gesegnet.

    einklappen einklappen
  • Daniel Bertold am 12.04.2018 13:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum Nakedei

    Ich finde es einfach nur billig wenn sich eine Frau ( die z. B. berühmt werden will) zu solchen Mitteln greifft. Mir persönlich gefallen Frauen besser die mit ihren Reizen etws mehr geizen. Ausserdem sind natürliche Brüste einfach reizvoller ( egal ob grösser oder kleiner ) Liebe Frauenwelt ihr seid wunderbar und habt es nicht nötig eich für die Kamera auszuziehen!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Besa am 13.04.2018 14:06 Report Diesen Beitrag melden

    ......

    Also da sind gute Sänger rausgeworfen worden um sie dabei zu haben. Natürlich geht es um Quote. Aber singen kann sie nun mal nicht so gut wie andere. Sie wird sehr schnell rausfliegen.

  • Walt1 am 13.04.2018 12:12 Report Diesen Beitrag melden

    Falscher Gedanke

    Jemand der sich ausziehen muss, konnte wohl andere nicht mit der Stimme überzeugen. Dies als letzter Aufschrei um ein wenig Aufmerksamkeit zu erhalten. Erotik ist heute leider im Showbiz Standard geworden.

  • Mondkind am 13.04.2018 12:09 Report Diesen Beitrag melden

    Die Stimme

    Ja die Schweizer...die glauben wirklich Emilija ist wegen der Stimme weitergekommen

  • Español am 13.04.2018 09:22 Report Diesen Beitrag melden

    MeeTo

    dann aber immer flennen, dass man sie sexualisiert. solange aber solche frauen die nichts können ausser ihre Reize in die Kamera zu halten so gepusht werden sollte sich keine beschweren.

  • Fotograf am 12.04.2018 20:40 Report Diesen Beitrag melden

    Emilija hat keine Chance en Suisse

    Sprich mit Didder und such Dir ein Land/Markt wo Du funktionierst. Alles unterhalb Chiasso oder nördlich von Basel ist erfolgreich. Die Schweizer brauchen LandLiebe. Fragen Sie Nomi F. mehrfach im Playboy vor Jahren ...