Fake-Marken im TV

18. März 2017 21:20; Akt: 18.03.2017 21:20 Print

Und was posten Sie so auf Hastygram?

Apple, Tinder oder Marlboro: Alles weltbekannte Marken, die in vielen Serien auftauchen. Wenn auch in etwas abgeänderter Form.

Bildstrecke im Grossformat »
In «Tanzmariechen» loggten sich die «Tatort»-Ermittler in das soziale Netzwerk Friendsgate ein. Von der Grafik und den Farben her erinnert es an Facebook. Fotos hochladen auf Hastygram: In der kanadischen Jugendserie «Degrassi: The Next Generation» gang und gäbe. Logisch, dass der Name der Fotoplattform Instagram entlehnt wurde. In der gleichen Serie lernen sich Jungs und Mädchen dank der Flirt-App Teendr kennen. Apple-Abklatsch Nummer 1: Bei «Grand Theft Auto» heisst das iPhone iFruit. Statt des Apfels ist ein Fruchtkorb zu sehen. In «GTA» wird das iFruit 9iX beworben. Es soll drei Prozent dünner sein als sein Vorgänger ... Apple-Abklatsch Nummer 2: In der Jugendserie «iCarly» wird aus dem Apfel ... schwupps ... eine Birne. Das iPad verwandelten die verantwortlichen Produzenten in ein PearPad. Klar gibt es dafür einen eigenen Shop, wo unter anderem das Pear Phone verkauft wird. Finder-Spyder: Die Suchmaschine, die Google stark ähnelt, war etwa bei «Bones» oder «Homeland» zu sehen. Die Konkurrenz zu Finder-Spyder: Netwrangle. Wurde bei «Dexter» benutzt. Die Zigarettenmarke Morley, angelehnt an Marlboro, tauchte etwa bei «The Walking Dead» auf. ... ... oder bei «Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI». Hier aber in der Originalfarbe rot. Auch die Japaner sind erfinderisch, wenn es um das Kreieren neuer Marken-Namen geht. In der Anime-Serie «Torandora!» taucht das Starbucks-Imitat Sudoh-Bucks auf. Die Manga-Serie «Sakura Trick» nannte den Kaffee-Giganten hingegen Tudarbucks. Auch EcDonald's gibts. Wieder bei den Japanern, in der Serie mit dem umständlichen Namen «Chunibyo Demo Koi ga Shitai!»

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn es darum geht, für TV-Serien bekannte Marken abzuwandeln, sind Fernsehproduzenten äusserst kreativ. So zeigt etwa die RTL-Soap «GZSZ» eigene, erfundene Handys. «Das Betriebssystem auf den Geräten ist vom fiktiven Bobbelz Mobile», erklärt Pressesprecher Frank Pick der «Bild»-Zeitung.

Umfrage
Welches ist Ihre liebste Fake-Marke?
3 %
3 %
41 %
33 %
10 %
1 %
9 %
Insgesamt 103 Teilnehmer

Weitere Beispiele: In der «Tatort»-Folge «Tanzmariechen» benutzten die Ermittler das Social-Media-Netzwerk Friendsgate, das von der Grafik her an Facebook erinnert. In der Jugendserie «Degrassi: The Next Generation» kam die Fotoplattform Hastygram zum Einsatz – als Ersatz für Instagram.

Schleichwerbung ist in Deutschland verboten

Doch wieso werden Fake-Marken überhaupt so oft verwendet? Jan Hülpüsch, Inhaber der Grafikfirma SCHEIN Berlin, die täuschend echte Filmrequisten entwirft, sagt zu 20 Minuten: «Zum einen ist im öffentlich-rechtlichen Fernsehen in Deutschland Schleichwerbung verboten.»

Fantasie-Marken kommen aber vor allem aus einem anderen Grund zum Einsatz: «In den Werbeunterbrechungen wollen möglichst viele Anbieter für teures Geld ihre Produkte platzieren. Wenn zuvor in der Serie aber schon andere Marken gezeigt wurden, kann das zu einer komplizierten Geschichte werden», führt Hülpüsch weiter aus.

Die bekanntesten Fake-Marken aus TV-Serien haben wir für Sie in einer Bildstrecke zusammengestellt.

(ysc)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Negan am 18.03.2017 22:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    TV-Serien

    Meines Wissens nach ist GTA eine Videospielreihe und keine Fernsehserie.

  • jane77 am 19.03.2017 10:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    witzig

    es gibt schlimmeres als solche fakes. als ich mit meinen kids eine sendung schaute und zum ersten mal die "birnen"-marke auf den compis sah musste ich ehrlich gesagt schmunzeln und meine kinder hatten damals noch keine handy usw deshalb war es ihnen egal

Die neusten Leser-Kommentare

  • jane77 am 19.03.2017 10:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    witzig

    es gibt schlimmeres als solche fakes. als ich mit meinen kids eine sendung schaute und zum ersten mal die "birnen"-marke auf den compis sah musste ich ehrlich gesagt schmunzeln und meine kinder hatten damals noch keine handy usw deshalb war es ihnen egal

  • Negan am 18.03.2017 22:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    TV-Serien

    Meines Wissens nach ist GTA eine Videospielreihe und keine Fernsehserie.