Trauer beim ZDF

12. November 2012 20:44; Akt: 12.11.2012 21:00 Print

Vater der Mainzelmännchen ist tot

Sie hiessen Anton, Berti, Conni, Det, Edi und Fritzchen - besser bekannt sind sie als Mainzelmännchen. Deren «Vater» Wolf Gerlach ist im Alter von 84 Jahren verstorben.

storybild

Die Mainzelmännchen sind jetzt Vollwaisen: Ihr Schöpfer Wolf Gerlach lebt nicht mehr. (Bild: Keystone/EPA/Rolf Vennenbernd)

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Der «Vater» der Mainzelmännchen, der Grafiker Wolf Gerlach, ist tot. Er starb in der Nacht zum Montag im Alter von 84 Jahren im niedersächsischen Bad Zwischenahn, wie der Fernsehsender mitteilte.

Gerlach hatte die Trickfiguren zum Sendestart des ZDF vor fast 50 Jahren - am 1. April 1963 - entwickelt. Seitdem tauchen Anton, Berti, Conni, Det, Edi und Fritzchen in lustigen Kurzfilmchen zwischen den einzelnen Werbespots im Vorabendprogramm auf.

Scherzhaft werden sie als die dienstältesten Mitarbeiter des Senders bezeichnet. Seit dem Start wurden laut Sender etwa 45 000 Filme mit den kleinen Spassmachern, die heute anders aussehen als früher, produziert.


Ein Zusammenschnitt der Mainzelmännchen
(Video: Youtube/1976baerchen)

(sda)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Andreas am 13.11.2012 07:58 Report Diesen Beitrag melden

    Mainz

    Hatte schon den Verdacht, dass sie nach Mainz benannt sind- da ist das ZDF Studio.

  • R. K. am 13.11.2012 06:04 Report Diesen Beitrag melden

    Ganz ohne Animation

    Obschon ich beruflich viel mit Informatik zu tun habe, schätze ich es immer, wenn ich Zeichentricksequenzen sehe, die ohne Animation auskommen. Ein lieber Gruss an die Mainzelmännchen.

  • Erika am 13.11.2012 01:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach herzig

    Ich habe auch Mainzelmännchen gesammelt. Die sind einfach herzig. Danke dafür.

  • Concetta Ariu am 12.11.2012 23:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vielen Dank

    Ich liebe die Mainzelmännchen... Da werden Kindheitserinnerungen geweckt....Ruhe in Frieden

    • Marie am 13.11.2012 09:48 Report Diesen Beitrag melden

      Ja bei mir auch!

      Die fand ich immer schon süss. Als Kind schaute ich die Werbung nur wegen der Mainzelmännchen an.

    einklappen einklappen
  • Andreas am 12.11.2012 23:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Danke

    Danke für diese lustigen Zwerge, mit denen wir aufgewachsen sind! R.I.P