Kollaps

11. August 2014 18:40; Akt: 11.08.2014 19:40 Print

Hier probiert Mross die Höllen-Chili-Sauce

Der Moderator Stefan Mross musste in der Sendung «Immer wieder sonntags» zur Mutprobe mit Chili-Saucen antreten. Der 38-Jährige brach dabei zusammen.

(Quelle: YouTube/DeepInsideYou)
Zum Thema
Fehler gesehen?

In seiner Live-Sendung «Immer wieder sonntags» muss sich der Moderator Stefan Mross immer wieder Herausforderungen stellen. Am Sonntag waren es Chili-Saucen, die probiert werden mussten.

Mutig griff der 38-Jährige zur schärfsten Sauce. Die war wohl zu scharf für Mross. Plötzlich schnappte er nach Luft und stützte sich auf den Tisch. Schliesslich musste er die Moderation abbrechen.

Allergische Reaktion

Hinter der Bühne brach der Moderator schliesslich zusammen – Kreislaufversagen. Mross wurde ins Spital gebracht. Es war eine allergische Reaktion, hiess es nach dem gesundheitlichen Check.

Mross sagte zur «Bild»: «Mir geht es schon wieder besser! Mein Kreislauf fuhr Achterbahn. Das war nicht vorherzusehen, sonst haut mich nichts so schnell um!»

Die Moderation wurde von Sänger Marc Pircher und Guido Cantz, der eigentlich Gast in der Sendung war, übernommen.

(woz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marion K am 11.08.2014 07:07 Report Diesen Beitrag melden

    Super dann....

    Der kann sich noch freuen wenn er dann aufs WC muss

  • Peter Frei am 11.08.2014 05:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur Dummheit

    Dum, dümmer am dümmsten. Wie weit treiben es die Sender noch?

  • Martin am 11.08.2014 02:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    unterschätzt

    sagen wir es einfach: es war zu scharf!

Die neusten Leser-Kommentare

  • hombi am 11.08.2014 21:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hot

    arme sau, mit kreislaufkolaps eingeliefert worden. selbst schuld...

  • Klaus P. am 11.08.2014 21:00 Report Diesen Beitrag melden

    Die anderen hätten eingreifen sollen!

    Der Scharfess-Weltmeister und der Budenbesitzer hätten da eigentlich einschreiten sollen und ihn wenigtens warnen. Schliesslich wurde er durch den Sänger ziemlich provoziert. Und es weiss schliesslich nicht jeder Bescheid über Scoville. Darüberhinaus hat Stefan Mross sicherlich auch der Regie vertraut, dass die nicht so einen Blödsinn veranstalten!

  • M.G. am 11.08.2014 20:54 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht ganz bei Sinnen

    In Frankfurt / Main kann man auch Currywurst mit extrem scharfen Saucen kaufen, mitten im Bankenviertel. Vielleicht hat da bei einigen Kunden der Verstand nach dem Konsum solcher Saucen ausgesetzt.

  • Dr. Capsaicin am 11.08.2014 20:20 Report Diesen Beitrag melden

    Sauscharf

    Ich kenn den Typ ja nicht wirklich, und man kann von ihm halten was man will, aber bereits die Sauce mit der Nummer 8 (Mad Dog) hat eine Schärfe von 750'000 Scoville. Selbst geübte Scharfesser essen die nicht wie Ketchup mit einer Wurst... Alle die hier Weichei schreien sind herzlich auf einen Teelöffel eingeladen!

    • mr black am 11.08.2014 20:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      ja voll

      hatte bis jetzt ueber den typ gelacht. aber nach dem video. respekt! der hat ja voll reingehauen. das haette die meisten von uns auch

    • Hari Hirsch am 11.08.2014 20:53 Report Diesen Beitrag melden

      Scharf macht scharf

      Es ist absolut individuell. Ich persönlich habe mal aus Jux die Blairs Ultra Death Sauce 800'000 Scoville in Kaffelöffelgrösser gegegessen. Die Wette war ohne Brot und Wasser. Möglich ist es. Andere kriegen aber schon einen Heulkrampf bei 100k Scoville. Und wirklich ein Genuss ist es bei der Schärfe natürlich nicht mehr. Diese Saucen sollte man auch nur dosiert zum Schärfen benutzen und nicht pur essen.

    einklappen einklappen
  • Monika am 11.08.2014 20:16 Report Diesen Beitrag melden

    zum Kotzen

    Die Menschheit verblödet. Kann sich denn Niemand mehr mit normal unterhalten?

    • Stefan am 11.08.2014 21:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Genau.

      Danke genau das Sage ich schon lange . Wird immer schlimmer.

    einklappen einklappen