Beauty-Boom

22. Dezember 2014 10:17; Akt: 22.12.2014 10:17 Print

Botox-Gutscheine unterm Weihnachtsbaum

von Catharina Steiner - Viele Schweizerinnen wünschen sich dieses Jahr eine Behandlung beim Schönheitschirurgen. Männer kommen eher unfreiwillig in den Genuss eines Beauty-Eingriffs.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mehr Busen, weniger Fett an den Hüften und ein Gesicht, das zehn Jahre jünger wirkt. Bei vielen Schweizer Frauen steht eine Schönheitsbehandlung beim Chirurgen ganz oben auf dem weihnachtlichen Wunschzettel.

Gutscheine für grössere und kleinere Eingriffe boomen. Vor allem Faltenbehandlungen mit Botox und Fillern sind der Renner, wie Schönheitschirurg Dr. Nikolaus Linde bestätigt. Aber auch teure Behandlungen wie Brustvergrösserungen und Fettabsaugungen sind dabei.

Frauen nörgeln an Männern herum

Frauen seien glücklich, wenn sie von ihrem Partner mit ihren Beautyproblemen ernst genommen werden, so der Experte. Die Männer lassen sich den häuslichen Frieden einiges kosten. Die meisten Gutschein-Beträge belaufen sich bei Dr. Linde zwischen 300 und 1000 Franken.

Während der Wunsch nach optimiertem Aussehen fast ausschliesslich von den Damen selbst käme, sei es bei Männern genau umgekehrt. «Zunehmend nörgeln Frauen an ihren Männern herum und wünschen Veränderungen», sagt Dr. Linde zu 20 Minuten. Beliebte Eingriffe seien Faltenbehandlungen und Haarentfernungen.

Oft wollen die Beauty-Optimierer aber nicht bis nach Heiligabend warten. Laut Dr. Philippe Snozzi von der Zürcher Beauty-Klinik Smoothline sei gerade dieses Jahr vor den Festtagen eine sehr grosse Nachfrage nach Botox- und Fillerbehandlungen zu verzeichnen.

Was halten Sie von Geschenkgutscheinen für Beauty-Behandlungen? Diskutieren Sie mit!

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Claudio S. am 22.12.2014 10:27 Report Diesen Beitrag melden

    Schade um die Menschheit

    Traurig unsere heutige Zeit. Sehr sehr traurig.

  • Madam Bouvier am 22.12.2014 10:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    DANKE

    Ich wäre leicht beleidigt wenn ich so was zum Geburtstag bekommen würde!

  • Peter Mayer am 22.12.2014 10:39 Report Diesen Beitrag melden

    Oberflächlichkeit

    Ich kenne einige Frauen, die Schönheits OPs machen liessen. Durchs Band weg sind diese Frauen extrem oberflächlich und haben keine "inneren Werte" und meistens auch mangelndes Selbstbewusstsein. Mir scheint es so, als werden fehlende Charaktereigenschaften (inneren Werte) durch das äussere kompensiert. So nach dem Motto, wenigstens sehe ich gut aus... Tragisch, wie häufig das inzwischen vorkommt.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Elle Driver am 23.12.2014 10:10 Report Diesen Beitrag melden

    Natur ist immer noch am schönsten

    Warum können sich so viele Menschen einfach nicht akzeptieren, wie sie eben sind? Die Natur hat uns aus gutem Grund so gemacht, wie wir eben sind. Mit Pflege und Styling kann man seinen individuellen Typ noch unterstreichen, seine Stärken hervorheben, aber Beautybehandlungen wie Botox sind für mich ein Zeichen, dass der betroffene Mensch mit sich selbst und der Natur nicht im Reinen ist und eher mal daran arbeiten sollte. Es ist natürlich, älter zu werden, es ist normal, nicht perfekt zu sein, Schönheit bleibt nach wie vor Geschmackssache.

  • natalie.l am 23.12.2014 09:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    jedem seins

    würde auch gerne..aber die angst ist zu gross.. zur schönheit allein muss jeder selbst wissen,aber durch Krankheit entstanden kann ich zu gut verstehen..Brustkrebs..

  • Mia am 23.12.2014 01:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Altern

    'Älter werden ist ein Privileg, das manch einem verwehrt wurde.' ... Und doch versuchen so viele, um jeden Preis dagegen anzukämpfen.

  • Lurchi am 23.12.2014 01:08 Report Diesen Beitrag melden

    Schöne Bescherung

    Meine Frau hat sich zu Weihnachten auch ein paar neue Düsen gewünscht. Dem Papa solls recht sein. :-)

    • Dundee am 23.12.2014 15:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Pfusch

      ich hoffe für dich, dass es keine komplikationen gibt und wenn es welche gibt das du sie dann immer noch liebst.

    einklappen einklappen
  • Lena am 22.12.2014 23:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Ich hatte eine richtige Höckernase und wurde schon in der Schule deswegen gehänselt. Mit 22 habe ich diese dann korrigieren lassen. Das war die besten Entscheidung, die ich treffen konnte. Bin seitdem selbstbewusster, glücklicher und werde von fremden Leuten positiver wahrgenommen. Es ist halt einfach so: der erste Eindruck zählt!

    • Jennx am 23.12.2014 00:51 Report Diesen Beitrag melden

      lena

      Genau so ist es. Sobald ich das Geld habe lasse ich mir die Nase machen. Die Ohren und Zähne auch. Ich find mich einfach nicht ästhetisch genug. Hat nix mit dem selbstwertgefühl zu tun

    • contramis am 23.12.2014 09:44 Report Diesen Beitrag melden

      Sie hatten Glück, wenn Sie gehänselt wur

      den, wenigstens hat man Sie wahrgenommen. Meinem Ego hätte es gut getan, hätte ich für die anderen überhaupt existiert. Mich gab es offenbar gar nicht. Nicht mal für den Lehrer. Aufstrecken hatte gar keinen Sinn. Er sah mich nicht. Blinde Kuh spielen war alles andere als lustig. Musste mich gar nicht erst verstecken. Im Skilager kamen wir unter eine Lawine. Zwei wurden gerettet. Den Dritten suchte man gar nicht erst. Wochen später nach der Schneeschmelze kam ich aus eigener Kraft hervor und lief tropfnass nach Hause. Ma machte sich die summend die Nägel und ging danach zum Tanzkurs.

    einklappen einklappen