Konjunkturflaute

25. Oktober 2012 14:14; Akt: 25.10.2012 14:55 Print

Deutschland ist höher verschuldet als Spanien

Die Schuldenkrise im Euroraum wird immer schlimmer. In Griechenland betragen die Schulden gemessen am BIP 150 Prozent, in Deutschland 82 Prozent und in Spanien 76 Prozent.

storybild

Demonstration in Athen gegen die Kürzungen bei der Bildung. Trotz sparen steigen die Schulden. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Konjunkturflaute treibt die Verschuldung in der Euro-Zone nach oben. Im zweiten Quartal 2012 stieg der Schuldenstand der öffentlichen Hand im Währungsraum auf 90 Prozent der Wirtschaftskraft, wie das Brüsseler Statistikamt Eurostat am Mittwoch erklärte.

Im Startquartal waren es noch 88,2 Prozent. Den höchsten Schuldenberg - gemessen am Bruttoinlandsprodukt - schiebt das von der Staatspleite bedrohte Griechenland vor sich her: Hier stieg die Quote von rund 137 Prozent auf etwa 150 Prozent. Ende Juni lagen die Schulden bei 300 Mrd. Euro.

Auch in Deutschland steigen die Schulden

Weit überdurchschnittlich ist die Verschuldung auch in Italien mit 126 Prozent und in Portugal mit 117,5 Prozent. Deutlich geringer ist die Quote mit 76 Prozent in Spanien, das ebenfalls stark im Fokus der Finanzmärkte steht und für seine angeschlagenen Banken bereits Milliarden-Hilfen beim Euro-Rettungsfonds beantragt hat.

Spanien kämpft mit einer tiefen Rezession und den Folgen der geplatzten Immobilienblase. In Deutschland stieg die Verschuldung von 81,1 Prozent auf 82,8 Prozent.

Der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble verteidigt den Regierungskurs oft als «wachstumsfreundliches Konsolidieren». Zum Vergleich: Die zulässige Obergrenze für die Verschuldung von Euro-Staaten liegt eigentlich bei 60 Prozent.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ruedi Huber am 24.10.2012 15:58 Report Diesen Beitrag melden

    BIP nicht gleich BIP

    Ist ja schön und gut, aber einem einigermassen gebildeten Journalisten dürfte dabei auch auffallen, dass BIP halt nicht einfach BIP ist. Jedes Land hat andere Zahlen die ins BIP gerechnet werden. Wieso stehen wohl teilweise nordische Länder bei diesen Vergleichen so gut da? Weil das gesamte Gesundheitssystem ins BIP gerechnet wird. Hört doch auf, solche Zahlen zu vergleichen. Und vor allem: Traue keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast. Siehe Beispiel Griechenland mit ihren ach so schönen Zahlen...

  • Christian am 24.10.2012 20:02 Report Diesen Beitrag melden

    Deutsche Bürger doppelt bestraft

    Während die Griechen sich mit dem guten Gewissen zurück lehnen können, von dem Fremden Geld gut gelebt zu haben, sind die Deutschen doppelt bestraft, sie arbeiten und verschulden sich für die EU.

  • Schuldeschnägg am 24.10.2012 18:20 Report Diesen Beitrag melden

    Schweiz ist höher verschuldet als..

    und die Schweiz hat höhere Staatsschulden als z.B. Osteuropäische Länder - Fact!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Christian am 24.10.2012 20:02 Report Diesen Beitrag melden

    Deutsche Bürger doppelt bestraft

    Während die Griechen sich mit dem guten Gewissen zurück lehnen können, von dem Fremden Geld gut gelebt zu haben, sind die Deutschen doppelt bestraft, sie arbeiten und verschulden sich für die EU.

  • Markus Zürcher am 24.10.2012 19:34 Report Diesen Beitrag melden

    Achtung Zukunft!!

    wir sparen wie verückt. Aber was viele nicht sehen wollen, unsere Städte, Strassen, ÖV und, und, und sind heute so am Anschlag, dass die nächsten Generationen vor einem riesigen Nachholbedarf stehen werden, welchen unsere Nachbaren ( in den "wichtigen" Regionen ) vollzogen haben. Die Kosten werden gewaltig sein! Deshalb liebe Jungen Menschen, kümmert euch um die Zukunft und glaubt "den Alten Weisen" ja nicht alles.

  • Schuldeschnägg am 24.10.2012 18:20 Report Diesen Beitrag melden

    Schweiz ist höher verschuldet als..

    und die Schweiz hat höhere Staatsschulden als z.B. Osteuropäische Länder - Fact!

  • suleika am 24.10.2012 18:14 Report Diesen Beitrag melden

    na und

    es sind doch eh alle länder verschuldet. manche davon haben sich schon ein dutzend mal aus dem staatsbankrott gezaubert. so etwa japan. und war nicht auch mal island bankrott? und mussten nicht die usa ihren leitzins anpassen, um fortbestehen zu können?

  • Ueli am 24.10.2012 17:56 Report Diesen Beitrag melden

    wer profitiert?

    Nirgendwo hat man 7% Zins. Aber die Geld-geberländer gönnen sich genau das! Mit retten hat das überhaupt nichts zu tun. Aber ich bin etwas enttäuscht von unseren Medien. Es wird nur immer negativ über Griechenland berichtet und wie faul die sind. Dass milliarden mit denen gemacht wird, sagt keiner!