Krankenkassenwechsel

12. November 2010 17:05; Akt: 18.11.2010 19:08 Print

Kann mich eine Kasse auch ablehnen?

Ich habe von diversen Krankenkassen eine Absage wegen meines Asthmas bekommen. Darf mich eine Versicherung wegen meines Leidens abweisen?

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von H. Foerster:


Ich habe zwei Fragen:

1) Ich habe von div. Krankenkassen auf telefonische Anfrage zum Wechseln eine Absage wegen meines Asthmas bekommen. Darf mich eine Krankenkasse abweisen weil ich Asthma habe? Ich nehme morgens und abends je ein Hub Symbicord 400.

Antwort:

Im Zusatzversicherungsbereich darf sie das, nicht in der Grundversicherung.

Frage 2) Ich bin bei der CSS auch für die Alternativmedizin versichert. Ich nutze gelegentlich die Dienste eines Magnet-Bioressonanztherapeuten, welcher mir auf Dauer den Heuschnupfen, Lebensmittelunverträglichkeit usw. kurieren konnte. Bis vor einem Jahr zahlte die CSS die Rechnungen ohne Probleme. Auf einmal nicht mehr, da anscheinend der Therapeut nicht immer selber die Patienten behandelte. Darf mir die CSS einfach so diese Beiträge streichen?

Antwort:

Die CSS darf in den Bestimmung zu den Zusatzversicherungen Änderungen vornehmen. Was ihnen aber auch die Möglichkeit eines Wechsels bzw. einer Kündigung eröffnet. In den alternativen Behandlungsmethoden werden meist entsprechende Zertifikate verlangt. Wenn Ihr Therapeut diese verliert, erhält er keine Zahlungen mehr von der Krankenversicherung. Die CSS streicht also nicht Ihnen, sondern Ihrem Therapeuten die Zahlungen. Will heissen, sie müssen sich einen neuen anerkannten Therapeuten suchen.

--------

Online-Rechner

Wenn Sie wissen wollen, welche Versicherung für Sie am günstigsten ist, können Sie den Krankenkassen-Rechner rechts nutzen. Einfach nur Postleitzahl eingeben und innerhalb von Sekunden erhalten Sie die aktuellen Prämien aller Kassen. Natürlich können Sie via Schieberegler auch die Franchise individuell anpassen und bekommen die Empfehlungen angezeigt.