Apple-Mania

26. September 2012 21:28; Akt: 27.09.2012 16:10 Print

iPhone 5 lässt bei Freitag die Kassen klingeln

von S. Sturzenegger - Vom iPhone-5-Fieber profitiert nicht nur IT-Gigant Apple. Auch die Produzenten von Schutzhüllen erwarten einen goldenen Herbst – unter ihnen das Zürcher Kult-Label Freitag.

Bildstrecke im Grossformat »
Der Swisscom Online-Shop war zeitweise wegen iPhone-Vorbestellungen überlastet. In Sydney standen die Leute teilweise seit Dienstag Schlange vor einem Apple Store in der Innenstadt. In der australischen Metropole manifestierten Konsumkritiker ihren Unmut über die iPhone-Manie mit Schildern: «Anstehen für Essen Bedürfnisse, Anstehen für iPhone Wünsche». Man vertrieb sich die Zeit unter anderem mit Kartenspielen. Die Angestellten im Apple Store öffneten um Punkt 8 Uhr. Das Objekt der Begierde: Das iPhone 5. In Hongkong wechselte das neue Smartphone blitzschnell den Besitzer: Die Leute, die es im Laden gekauft hatten, verkauften es gleich weiter an einen Mann, der es wohl in China über dem Ladenpreis verkaufen wird. Die Nachfrage ist riesig - viele Festlandchinesen versuchen ihr Glück auf der Insel. Auch in Tokio hatten Kunden vor dem Apple Store campiert. Zahlreich erschienen sind auch die Journalisten. Apple-Verrückte wo man hinschaute. Und sogar eine japanische «Ausgabe» des verstorbenen Apple-Gründers Steve Jobs. Dann der kollektive Wahnsinn ... Es gab aber auch Leute, die das neue Gadget zuerst ausprobieren wollten. Auch das gehört zum «Programm»: Apple-Store-Mitarbeiter beklatschen die Kunden. Geduldiges Warten in New York. Wildes Campieren vor einem Apple Store in Chicago. Während die einen draussen warteten, mussten andere drinnen arbeiten. Nach erfolgreichem Kauf galt es für die Fotografen zu posieren. In Paris demonstrierten Apple-Store-Angestellte für bessere Arbeitsbedingungen. In der Schweiz kommt das neue Apple-Smartphone am 28. September in die Läden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Freitag ist es so weit: Das Leiden hat für viele iPhone-Fans in der Schweiz ein Ende. Dann können sie – hoffentlich – ihr vorbestelltes iPhone 5 im Laden abholen. Mit dem Apple-Smartphone der neuesten Generation kommt auch viel neues Zubehör in die Läden: Anschlusskabel, Nano-SIM-Karten, aber auch Schutzfolien, Hüllen und Etuis. Denn: Das iPhone 5 hat eine neue Form.

Umfrage
Werden Sie für Ihr iPhone 5 eine neue Schutzhülle kaufen?
17 %
30 %
17 %
36 %
Insgesamt 3776 Teilnehmer

Die Etuis von iPhone 3 und 4 werden mit dem iPhone 5 überflüssig. So zeigt ein Test von 20 Minuten Online: Die farbige Schutzhülle des Zürcher Taschenherstellers Freitag fürs iPhone 4 passt nicht mehr. Das neue Gerät fällt aus dem Sleeve (englisch für Ärmel) heraus, und es ragt oben heraus.

«Noch vor Weihnachten»

Für die Taschen-Manufaktur, die teilweise in Zürich-Nord produziert, verheisst der iPhone-Boom somit einen goldenen Herbst – zumal die Sleeves auch in Berlin, New York, Tokyo oder Wien erhältlich sind.

Beim Taschenlabel gibt man sich dennoch gelassen: «Wir sind im finalen Stadium der Entwicklung», sagt Markenmanager Pascal Dulex. Die neue Kollektion der Sleeves werde «noch vor Weihnachten» in die Läden kommen. Der Grund für die Verzögerung: Man habe das Originalgerät abwarten und die Schablonen entsprechend anpassen müssen, wie Freitag-Geschäftsführerin Monika Weber erklärt.

Preis und Design bleiben beim neuen Etui aus Lastwagenplane gleich: Ein Sleeve kostet rund 60 Franken. «Die Farben werden sich wie üblich nach den letzten transeuropäischen LKW-Planenfarben-Trends richten», lässt Dulex ausrichten.

Pünktlicher Start

Pünktlicher werden hingegen die Etuis und Schutzhüllen von anderen – ausländischen – Anbietern in den Schweizer Läden ankommen. Zum Beispiel die xqisit-Hardcovers der deutschen Firma Strax. Die Backcover, Etuis und Rahmen kosten zwischen 20 und 50 Franken.

Die Telekom-Anbieter Orange und Mobilezone versichern zudem, sie seien zum Verkaufsstart des iPhone 5 auch mit dem Zubehör «parat». Bei der Swisscom kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts sagen über die Verfügbarkeit von Zubehör. Auf der Webseite sind aber einzelne Etuis fürs iPhone 5 bereits zu sehen.

Konkrete Zahlen nicht zu haben

Sicher ist: Der Run aufs neue Apple-Gerät und sein Zubehör wird gross in der Schweiz. Das zeigen die Vorbestellungen. So geben Swisscom, Orange und Mobilezone übereinstimmend an, dass im Vergleich zum Vorgänger 4S markant mehr Vorbestellungen fürs iPhone 5 eingegangen sind. Konkrete Zahlen gibt aber keiner der angefragten Anbieter bekannt.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mike am 27.09.2012 07:47 Report Diesen Beitrag melden

    Jetzt gehts wieder los

    Da jammern die Jungen alles sei teuer und sie hätten nicht genug geld, die KK sei unbezahlbar, aber jetzt muss sofort das neue iPhone 5 her, egal was es kostet, komisch nicht?

    einklappen einklappen
  • PiTi am 27.09.2012 11:04 Report Diesen Beitrag melden

    Vergleich

    Was würde man von Leuten denken, die sich ein neues teures Sofa gekauft haben, aber damit es nicht schmutzig wird haben sie immer eine Decke drauf. Wenn man sich schon ein neues Gerät kauft sollte man es doch auch zeigen, anstatt immer in einem Etui versteckt zu halten. naja who cares...

    einklappen einklappen
  • Dobi Haller am 27.09.2012 07:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Krank

    Und da stehen einige schon vor den Läden. Haben die keine Arbeit und andere Probleme?! Wegen einem schlechten Handy, man muss Krank sein zu glauben es gäbe kein besseres, so lange anstehen. Da muss man wirklich krank sein, alle Ausreden nützen da nichts.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ilazy am 27.09.2012 15:04 Report Diesen Beitrag melden

    Iphone5 on the way

    Also alle die anstehen sind selber schuld. Ich habe es beim Anbieter bestellt und gestern kam die SMS dass es unterwegs sei. Gemäss Sendungsverfolgung ist es morgen bei mir. Keine Minute anstehen und mit Vertragsverlängerung weniger als CHF 100.00 bezahlt. Priceless.

    • Hans Tanner am 27.09.2012 18:40 Report Diesen Beitrag melden

      There's no free lunch!

      Nun ja Priceless wohl nicht. Deine monatliche Mobiltelefonrechnung wird wohl kaum um CHF 12.00 sein, wenn du nur CHF 100.00 bezahlst. Du solltest eine Vollkostenrechnung vornehmen (auch inkl. Zubehör).

    • lu kas am 28.09.2012 14:43 Report Diesen Beitrag melden

      kein code für sendungsverfolgung

      Ich hab auch die SMS gekriegt. Nur hab ich keinen Code zur Sendungsverfolgung bekommen. Hast du irgend eine Ahnung, wo der sein könnte?

    einklappen einklappen
  • Hans Müller am 27.09.2012 12:24 Report Diesen Beitrag melden

    gekauft

    Und was hat Freitag an 20 Minuten gezahlt, damit diese eine nicht gekennzeichnete Publireportage machen?

    • Christian M. am 28.09.2012 09:20 Report Diesen Beitrag melden

      Berechtigte Frage

      Berechtige Frage!

    einklappen einklappen
  • PiTi am 27.09.2012 11:04 Report Diesen Beitrag melden

    Vergleich

    Was würde man von Leuten denken, die sich ein neues teures Sofa gekauft haben, aber damit es nicht schmutzig wird haben sie immer eine Decke drauf. Wenn man sich schon ein neues Gerät kauft sollte man es doch auch zeigen, anstatt immer in einem Etui versteckt zu halten. naja who cares...

    • Patrick am 27.09.2012 14:27 Report Diesen Beitrag melden

      genau

      seh ich auch so

    • Leo 9 am 27.09.2012 14:42 Report Diesen Beitrag melden

      Stimmt

      Richtig! Hatte noch nie eine Schutzhülle für mein Iphone, und sieh da: das ohne Probleme. Für was ein schönes Gerät in Plastik einpacken?

    einklappen einklappen
  • Nils am 27.09.2012 11:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mein Gott! 

    Kann mir jemand sagen wie ich mit dem iPhone nummern blockiere? Treibt much zum wahnsinn denn mein altes Android und sogar Blackberry koennen das! Also ich komm Mir reingelegt vor!

    • Müller stupert am 27.09.2012 12:12 Report Diesen Beitrag melden

      Es geht

      In den telefon-Einstellungen kann man bei "meine Rufnummer senden" bestimmen ob du sie unterdrücken willst oder nicht!

    einklappen einklappen
  • Mimi am 27.09.2012 10:11 Report Diesen Beitrag melden

    Zürcher Lifestyle

    Geil, muss jetzt schon wieder lachen, wenn ich wieder alle Lifestyle Zürcher mit dem neuem iPhone und der Freitag Hülle sehe. ((-: