IT-Portemonnaie

21. November 2013 13:46; Akt: 21.11.2013 17:23 Print

Google macht Banken Konkurrenz

Google streckt seine Fühler ins Bankgeschäft aus. Eine elektronische Geldbörse ermöglicht es, über ein entsprechendes Handyprogramm zu bezahlen und Geld zu überweisen.

storybild

Kunden ist es möglich, auf die im Online-Bezahlsystem «Google Wallet» hinterlegten Einlagen zuzugreifen. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Google macht den Banken in den USA mit einer neuen Geldkarte Konkurrenz. Mit Hilfe der kostenfreien Guthaben-Karte könne in Geschäften eingekauft und Bargeld am Automaten abgehoben werden, teilte der US-Internetkonzern am Mittwoch mit.

Kunden sei es möglich, auf die im Online-Bezahlsystem «Google Wallet» hinterlegten Einlagen zuzugreifen. Diese elektronische Geldbörse ermöglicht es, über ein entsprechendes Handyprogramm zu bezahlen und Geld zu überweisen. Laut Google wird die neue Karte in Millionen Läden akzeptiert werden. Vom Kartenbesitzer würden keine monatlichen oder jährlichen Gebühren verlangt.

Informationen über Konsumenten

Wie Google strecken immer mehr Konzerne ihre Fühler in Bankgeschäfte aus. Die Kreditkartenanbieter Mastercard und Visa werben mit eigenen Versionen einer elektronischen Geldbörse um Kunden und auch eBay hat mit PayPal Ähnliches im Angebot.

Klassische Geldhäuser dürften besonders die Ambitionen von eBay und eben Google kritisch beäugen, die dank ihrer traditionellen Internetaktivitäten bereits über viele Kundendaten verfügen. Google baut sein Angebot vor allem deswegen aus, um mehr wertvolle Informationen über das Einkaufsverhalten der Konsumenten zu erhalten.

Diese Daten kann der weltgrösste Suchmaschinenanbieter dann wiederum an Werbekunden verkaufen. Entgegen ursprünglicher Gerüchte scheint der Konzern jedoch kein Interesse daran zu haben, eine Kreditkarte auf den Markt zu bringen.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • stefan eich am 21.11.2013 16:25 Report Diesen Beitrag melden

    Trauen??

    Denen traue ich noch weniger als den Banken!

  • Martin S am 21.11.2013 16:55 Report Diesen Beitrag melden

    G666gle

    Langsam wird klar wer die Weltherrschaft an sich reissen wird. Die Nummer des Biestes kennen wir, inzwischen wohl auch seinen bevorzugten Diener namens Google

    einklappen einklappen
  • J.C. am 21.11.2013 15:42 Report Diesen Beitrag melden

    Das geht zu weit

    Für das Überweisen von Geld und Abheben von Geld an Geldautomaten sind immer noch die klassischen Geldhäuser verantwortlich. In diesem unsicheren und komplexen Gebiet hat Google nichts zu suchen!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Martin S am 21.11.2013 16:55 Report Diesen Beitrag melden

    G666gle

    Langsam wird klar wer die Weltherrschaft an sich reissen wird. Die Nummer des Biestes kennen wir, inzwischen wohl auch seinen bevorzugten Diener namens Google

    • Sascha am 21.11.2013 22:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Freund

      Ach martin -:) nicht immer so schwarz sehen. Ohne google wirst auch du nichts mehr kaufen können. Ich freue mich riesig auf die gerechtere zukunft, wo es endlich keine Geldwäsche mehr geben wird. Google ist mein freund-:)

    einklappen einklappen
  • stefan eich am 21.11.2013 16:25 Report Diesen Beitrag melden

    Trauen??

    Denen traue ich noch weniger als den Banken!

  • J.C. am 21.11.2013 15:42 Report Diesen Beitrag melden

    Das geht zu weit

    Für das Überweisen von Geld und Abheben von Geld an Geldautomaten sind immer noch die klassischen Geldhäuser verantwortlich. In diesem unsicheren und komplexen Gebiet hat Google nichts zu suchen!

    • Sascha am 21.11.2013 22:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Das kommt sehr schnell

      Bei Google wirst du damit Bargeld am Automaten und am Bankschalter abheben oder in Geschäften bezahlen. Kein grosser Unterschied, ausser dem Zusatz der Nutzerdaten die weiterverkauft werden. Oder sind dir diese Cumulus oder Supercard lieber?

    • Sepp am 21.11.2013 23:52 Report Diesen Beitrag melden

      Informatik ist genauso komplex

      Google beherrscht schon viel komplexere Gebiete oder du unterschätzt die Informatik gewaltig!

    einklappen einklappen