Wegen Schokobären

30. Oktober 2012 20:02; Akt: 30.10.2012 20:13 Print

Haribo klagt gegen Lindt & Sprüngli

Der deutsche Süsswarenhersteller Haribo will Lindt & Sprüngli verbieten, ihren Goldbären weiter so zu nennen. Die Firma will überdies Schadenersatz von den Schweizern.

storybild

Die Ähnlichkeit ist Haribo zu gross: Der deutsche Süsswarenhersteller will Lindt & Sprüngli verbieten, den Schokobären weiter in dieser Form zu verkaufen. (Bild: zVg)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach dem goldenen Schokoladenhasen beschäftigt nun auch der Bär von Lindt & Sprüngli die Gerichte: Der Süsswarenhersteller Haribo befürchte, dass der in Goldpapier eingewickelte «Goldteddy» als Goldbär bezeichnet werden könnte - wie seine eigenen «Goldbären» aus Fruchtgummi.

Das deutsche Unternehmen klage wegen Eingriffs in fremdes Markenrecht, sagte der Sprecher des Kölner Landgerichts, Jan Orth, und bestätigte damit einen Bericht des Westdeutschen Rundfunks WDR. Haribo verlange, dass der Schokobär in dieser Form nicht mehr verkauft werden dürfe. Ausserdem fordere die Firma Schadenersatz.

Schon am Goldhasen biss sich Lindt & Sprüngli die Zähne aus

Bereits der Goldhase von Lindt & Sprüngli ist Gegenstand von Gerichtsverhandlungen in Deutschland und Österreich. Die höchste EU- Instanz hatte im Mai entschieden, dem Hasen keinen Eintrag als Gemeinschaftsmarke zu gewähren. Doch weil sich die Eintragung auf den Goldhasen ohne Schriftzug bezogen hat, ist für Lindt & Sprüngli das letzte Wort in der Sache noch nicht gesprochen.

Eine Eintragung des Goldhasen oder anderer Schokoladentiere in Goldfolie mit rotem Band, Glöckchen und ohne Herstellerschriftzug hätte es Lindt & Sprüngli erlaubt, der Konkurrenz in der gesamten EU den Vertrieb von gleichen oder ähnlichen Produkten zu verbieten. Seit 2004 bemühten sich die Schweizer um europäischen Markenschutz für das Schokoladentier.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pat Born am 31.10.2012 01:01 Report Diesen Beitrag melden

    Zur Erinnerung:

    Zur Erinnerung: Der Goldhase wurde von einer Familien-Konditorei in Österreich erfunden! Lind & Sprüngli hat diesen kopiert danach patentiert und per Gerichtsbeschluss sogar durchgebracht dass die Österreicher ihren Goldhasen nicht mehr verkaufen dürfen. Nette Schweizer Globalplayer-Firma! Geschieht ihnen recht dass andere Firmen ihne auch einmal auf die Füsse tretten.

  • Teddy Berlinger am 30.10.2012 22:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Absolut KEINE Verwechslungs-"Gefahr"..

    So ein Quatsch: Schoggi-Bärli und Gummi-Bärli sind ja gar NICHT zu verwechseln sondern ganz eindeutig verschieden benannt, oder? Braucht da irgend jemand tatsächlich noch eine "Steighilfe" oder den Weiterzug vor das Gericht? Macht Euch Firmen doch nicht zum Clown und bindet keinem einen "Bären" auf!!

    einklappen einklappen
  • Paul Reim am 31.10.2012 08:04 Report Diesen Beitrag melden

    Ist wirklich sehr ähnlich

    ich denke da hat Haribo eine gute Chance zu gewinnen, Auch richtig so!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Antonia am 31.10.2012 10:52 Report Diesen Beitrag melden

    Markenrechtlich verständlich

    Rein markenrechtlich verstehe ich den Knatsch. Die Goldhasen waren schon sehr ähnlich, und die Bären auch. Das ist alles sehr komplex und nicht so einfach wie man denkt. Aber das genau auszulegen, dazu reicht der Platz hier nicht. Lindt hätte jedoch nach dem Hasendebakel wissen (zumindest merken) müssen, dass es ein Problem mit dem Bären geben könnte. Sie hätten (Hase + Bär) als Designmarke anmelden sollen, dann hätte es klappen können. Das geht jedoch nur solange ein Design ganz neu auf dem Markt ist oder kommen wird.

  • broz am 31.10.2012 09:09 Report Diesen Beitrag melden

    Ich will AUCH!!

    Wiso kann ich nicht mit soo lächerlichen "Problemen" gesegnet die? Ich meine wen Intressiert wie das Teil Heisst?? Eines ist Schokolade und die anderen sind Gelatine-Klumpen, woo bitte liegt die Verletzung des Patentrechtes?? Anscheinend macht Geld nicht glücklich sondern DUMM!!

  • beverly am 31.10.2012 09:08 Report Diesen Beitrag melden

    unnötig

    wie kann man den einen Schokobären und ein Gummibär verwechseln? schon beschränkt diese streitereien

    • Mia Furrer am 31.10.2012 10:22 Report Diesen Beitrag melden

      Ist halt so!

      Es geht halt um Geld und nicht um den Bären.

    einklappen einklappen
  • Christian am 31.10.2012 08:42 Report Diesen Beitrag melden

    Dumm gelaufen

    Gelber Bär mit roter Schleife. Sorry Lind & Sprüngli, der ist so schon seit Ewigkeiten auf der Gummibärchen Verpackung von Haribo. Da hat Euere Marketing Abteilung geschlafen.

  • Paul Reim am 31.10.2012 08:04 Report Diesen Beitrag melden

    Ist wirklich sehr ähnlich

    ich denke da hat Haribo eine gute Chance zu gewinnen, Auch richtig so!