Tech-Trend

14. September 2017 21:04; Akt: 15.09.2017 00:11 Print

Sunrise nutzt wie Apple die Gesichtserkennung

Wer ein neues Handy-Abo will, muss mit der ID beim Anbieter antraben. Bei Sunrise soll das Vergangenheit sein – eine App solls richten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Apple hat sie im neuen iPhone X, der Flughafen Zürich setzt sie bei der Passkontrolle ein – die computergestützte Gesichtserkennung ist derzeit einer der grossen Tech-Hypes. Auch Sunrise springt jetzt auf den Trend auf.

Umfrage
Trauen Sie der Gesichtserkennung bei Sunrise?
67 %
20 %
13 %
Insgesamt 425 Teilnehmer

Die Schweizer Telekomfirma lanciert den sogenannten «ID Checker». Kunden können sich direkt mit der App auf dem Smartphone identifizieren und online einen neuen Vertrag abschliessen. Der mühsame Gang in eine Filiale wird damit überflüssig.

Ende Jahr zum Downloaden bereit

Damit das möglich ist, hat Sunrise eine Gesichtserkennung in die digitale Identifikation integriert. Über die App erstellt der Kunde ein Video-Selfie und scannt zusätzlich seinen Ausweis mit Foto. Dieses wird dann mit dem Selfie abgeglichen.

Der «ID Checker» befindet sich derzeit noch in einer Testphase. Sunrise plant, die App gegen Ende 2017 zum Downloaden bereitzustellen.

(dob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Datenschützer am 14.09.2017 21:12 Report Diesen Beitrag melden

    Bedenken...

    Und wie ist das mit dem Datenschutz, geben wir nun allen Firmen unsere Gesichter?

    einklappen einklappen
  • Tina am 14.09.2017 21:16 Report Diesen Beitrag melden

    Nur mit ID

    Nein. Ohne mich.

    einklappen einklappen
  • Simi S. am 14.09.2017 22:19 Report Diesen Beitrag melden

    Selbst schuld

    Ein Zahlencode kann man nicht aus deinem Kopf ablesen, um das Telefon zu entsperren. Dein Gesicht kann man aber unter Zwang einfach kurz davor halten. Überlegts euch gut....!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • IM am 15.09.2017 19:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Respekt

    Hammer, wie gesagt Digitalisierung ist die Zukunft/Bravo Sunrise.

  • LDA am 15.09.2017 18:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    was??

    geanu so, dann dürften aber die Abo's nur ein Bruchteil kosten. Wo führt das hin????

  • Ueli am 15.09.2017 13:27 Report Diesen Beitrag melden

    Gesichtserkennung ist nur ein Gimmick

    Richtige Verkaufsargumente Fehlen leider. Es ist nichts weiteres als ein Verkaufsargument Ob es Sinnvoll ist, ist den Verkäufern Wurst. Ein sichereres Passwort war nie das Ziel.

  • Manu am 15.09.2017 11:23 Report Diesen Beitrag melden

    Achso...

    Darum das Burkaverbot... sonst könnte ja Apple ein Teil der Kunden nicht mehr beliefern.

  • Der Illuminat am 15.09.2017 10:16 Report Diesen Beitrag melden

    Datenschützer...

    Hauptsache jeden Tag Selfies auf Facebook, Insta & co posten, aber wehe die bösen Firmen/Staat sehen unser Gesicht... Wer eure Daten haben will, hat die bereits!