Brasilien

16. Februar 2017 04:42; Akt: 16.02.2017 11:23 Print

15 Länder beraten über Odebrecht-Skandal

Schmiergelder an Politiker, Parteien und Staatsbeamte – der Korruptionsskandal rund um die brasilianische Baufirma ist gross. Nun wollen mehrere Generalstaatsanwälte alles aufklären.

storybild

Sicht auf den Eingang des Humboldt Tower, der Hauptsitz der brasilisanischen Firma Odebrecht in Caracas, Venezuela. (14. Februar 2017) (Bild: Keystone/EPA/MIGUEL GUTIERREZ)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Angesichts der internationalen Ausmasse des Korruptionsskandals um den brasilianischen Baukonzern Odebrecht wollen die Ermittlungsbehörden von 15 Ländern enger zusammenarbeiten. Ein Treffen der Generalstaatsanwälte der beteiligten Länder soll am Donnerstag und Freitag in der brasilianischen Hauptstadt Brasília stattfinden.

Teilnehmen an dem Arbeitstreffen werden nach Angaben aus dem Umfeld der brasilianischen Organisatoren Vertreter Antiguas und Barbudas, Argentiniens, Chiles, Kolumbiens, Ecuadors, El Salvadors, Guatemalas, Mexikos, Perus, Mosambiks, Panamas, Portugals sowie der Dominikanischen Republik und Venezuelas.

Der weitverzweigte Korruptionsskandal um den Baukonzern Odebrecht erschüttert derzeit Lateinamerika. Die Ermittlungen begannen im Jahr 2014 und förderten nach und nach ein ausgeklügeltes System zur Zahlung von Schmiergeldern an Politiker, Parteien, Staatsbeamte und Manager zutage. Mit dem Geld sollen der Konzern und andere Baufirmen sich Aufträge gesichert und teils sogar eine vorteilhafte Gesetzgebung erkauft haben. Odebrecht ist auch eines der Unternehmen, die in den Korruptionsskandal um den staatlichen Ölkonzern Petrobras in Brasilien verwickelt sind.

(foa/afp)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ruedi am 16.02.2017 08:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht nur in Brasilien

    Wie heisst die Baufirma wo Ex Bundesrat Moritz Leuenberger im Verwaltungsrat sitzt?

    einklappen einklappen
  • André Gubelmann Brasilien am 17.02.2017 02:07 Report Diesen Beitrag melden

    Land der ewigen Zukunft

    Brasilien war und ist immer noch das Land des Betruges.Es wird sich auch in Zukunft nicht viel ändern ,solange die Erziehung und Gesetze nicht geändert werden.

  • Risegu am 17.02.2017 17:40 Report Diesen Beitrag melden

    Regierung und Korruption

    Dominikanische Republik ist auf den 3. Platz! Ein Land dass der 6-8. Platz in korruption in der Welt ist,nur mit 48,670 km2 und ca. 14 millonen Einwohner.!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Risegu am 17.02.2017 17:40 Report Diesen Beitrag melden

    Regierung und Korruption

    Dominikanische Republik ist auf den 3. Platz! Ein Land dass der 6-8. Platz in korruption in der Welt ist,nur mit 48,670 km2 und ca. 14 millonen Einwohner.!

  • Martin Bircher am 17.02.2017 03:33 Report Diesen Beitrag melden

    Das Brasilien

    Für Brasilien gibt es nur eine Lösung: An der Atlantikküste Brasiliens müsste man eine sogenannte 30 Km Naturschutzzone einrichten, das heisst baden darf man am Strand, aber keine neuen Häuser und Industrien mehr gebaut werden. Wetten, Brasilien würde ein ganz normales Land werden, wenn ganz klar ist das nicht jeder ein Strandhaus haben kann.

  • André Gubelmann Brasilien am 17.02.2017 02:07 Report Diesen Beitrag melden

    Land der ewigen Zukunft

    Brasilien war und ist immer noch das Land des Betruges.Es wird sich auch in Zukunft nicht viel ändern ,solange die Erziehung und Gesetze nicht geändert werden.

  • Max Preisig am 16.02.2017 10:39 Report Diesen Beitrag melden

    I love it!

    .. was regt man sich so auf - die Leute lieben es Geld zu haben. Win - so yuge - It'll grow the global economy - it's big! - I love it! try also.......Greetings Donald!

  • Ruedi am 16.02.2017 08:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht nur in Brasilien

    Wie heisst die Baufirma wo Ex Bundesrat Moritz Leuenberger im Verwaltungsrat sitzt?

    • antonzum am 16.02.2017 16:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ruedi

      Du meinst Implenia?

    • L.Eser am 17.02.2017 00:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @antonzum

      War das nicht ein Blumenladen?

    einklappen einklappen