Getränkemarkt

26. März 2012 13:36; Akt: 27.03.2012 01:32 Print

Rivella erobert das Ausland

Der Aargauer Getränkehersteller Rivella AG hat 2011 das beste Auslandsergebnis seiner 60-jährigen Geschichte erzielt. Vor allem die Deutschen stehen immer mehr auf das Milchserum-Getränk.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein schönes Geschenk zum 60-Jahre-Jubiläum von Rivella. Im Ausland wurden über 20 Millionen Liter verkauft - 1,8 Millionen Liter mehr als im Vorjahr. Im Inland wurde das Vorjahresniveau nur knapp erreicht.

Insgesamt verliessen 102,6 Millionen Liter Getränke die Produktionsanlagen in Rothrist AG, wie die Rivella Gruppe am Montag mitteilte. Insgesamt verkaufte Rivella im vergangenen Jahr 1,6 Prozent mehr Getränke.

Zufriedenstellender Absatz

Angesichts der eher trüben Konsumentenstimmung und des anhaltenden Preiszerfalls im Detailhandel zeigt sich Rivella mit dem Absatz zufrieden, wie es in der Mitteilung hiess.

Der Umsatz stieg um 1,4 Prozent auf 139,3 Millionen Franken. Rivella begründete dies mit dem Umrechnungskurs zwischen Euro und Franken. Vor allem in Deutschland und Holland wurde mehr Rivella getrunken, aber auch in Luxemburg und Frankreich.

Potenzial in Deutschland

Weiteres Wachstumspotenzial sehen die Rivella-Verantwortlichen in erster Linie in Deutschland. Der Getränkehersteller engagierte dafür im vergangenen Geschäftsjahr den Comedian Michael Mittermeier als Markenbotschafter.

Im Ausland lief auch Rivella Gelb gut. In der Schweiz ist Rivella Gelb seit Anfang 2012 nicht mehr erhältlich, da der Umsatz die Erwartungen nicht erfüllte.

(sda)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mark Liebermann am 26.03.2012 17:33 Report Diesen Beitrag melden

    tasty

    weiss jemand ob es Rivella in den USA zu kaufen gibt ? waere eine marktluecke !!

    einklappen einklappen
  • Tomy am 26.03.2012 14:52 Report Diesen Beitrag melden

    Rivella

    Wer kanns ihnen verdenken?! Rivella ist ein köstliches getränk, ganz im Gegensatz zu Coca Cola...

  • Peter am 26.03.2012 17:31 Report Diesen Beitrag melden

    "I like"

    Ich habs nie Verstanden wieso nicht ganz Europa Rivella trinkt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mark Liebermann am 26.03.2012 17:33 Report Diesen Beitrag melden

    tasty

    weiss jemand ob es Rivella in den USA zu kaufen gibt ? waere eine marktluecke !!

    • Andrea am 04.05.2012 13:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Rivella USA

      Vor 10 Jahren war Rivella auch in den USA erhältlich aber nur in Florida ua. Bei Wall-Markt ! Da Rivella für die Amis zu gesund war gibt es leider nicht mehr....

    einklappen einklappen
  • Peter am 26.03.2012 17:31 Report Diesen Beitrag melden

    "I like"

    Ich habs nie Verstanden wieso nicht ganz Europa Rivella trinkt.

  • Andrea Signer am 26.03.2012 15:36 Report Diesen Beitrag melden

    Toll

    Ich erhöhe den Umsatz in Frankreich =) Zum Glück gibts hier noch Rivella gelb

  • Tomy am 26.03.2012 14:52 Report Diesen Beitrag melden

    Rivella

    Wer kanns ihnen verdenken?! Rivella ist ein köstliches getränk, ganz im Gegensatz zu Coca Cola...

Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren