Sparmassnahme

19. Juli 2011 03:59; Akt: 19.07.2011 09:09 Print

Cisco will 6500 Mitarbeiter entlassen

Cisco, der Telekommunikations-Riese aus den USA, wird Tausenden Mitarbeitern kündigen. Durch den Abbau möchte die Firma ihre Kosten senken und die Gewinne steigern.

storybild

Tausende Mitarbeiter von Cisco müssen gehen. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das US-Telekommunikationsunternehmen Cisco Systems hat die Entlassung von 6500 Mitarbeitern angekündigt. Damit baut das Unternehmen neun Prozent seiner Belegschaft ab. 2100 Angestellte gingen in Frührente, den restlichen Mitarbeitern werde gekündigt, teilte Cisco am Montag mit.

Das Unternehmen hatte die Massenentlassung bereits im Mai angekündigt. Der Schritt solle dabei helfen, die Kosten zu senken und den Gewinn zu steigern, hiess es. Auch auf der Managementebene würden 15 Prozent der Belegschaft entlassen, teilte Cisco mit.

(dapd)

Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren