Eröffnung

14. November 2017 15:40; Akt: 14.11.2017 15:40 Print

Das ist das italienische Disneyland für Gourmets

Käse, Schinken und Pasta, so weit das Auge reicht: Auf einem riesigen Gelände in Bologna öffnet demnächst ein Paradies für Feinschmecker seine Tore.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf einer Fläche von 80'000 Quadratmetern wird am 15. November in Bologna der Gourmet-Tempel Fico Eataly World eröffnet. Es ist eine Art Disneyland für Feinschmecker und Fans der italienischen Küche. Dabei dreht sich alles um Käse, Schinken und Pasta.

Neben Restaurants und Food-Läden will der Gastro-Park die ganze Lebensmittelkette vereinen. Das beinhaltet auch die Präsentation von Ackerbau und Viehzucht. So wurden extra ganze Weinberge und Olivenhaine angelegt.

Erfahren Sie mehr über den Gourmet-Tempel im obigen Video.

(dob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Brunello Walter am 14.11.2017 20:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freiheit ohne Bevormundung

    Schön dass die Italiener noch Metzgen dürfen ohne Furcht vor Anzeigen von vegetarischen "Möchtegern"-Tierschützer! Dieser Gourmet-Tempel ist eine Reise wert. Kann ich nur empfehlen.

  • marko 32 am 14.11.2017 19:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Super

  • domi am 15.11.2017 08:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    positiv

    Da kann ich nur sagen: Für die italienische Wirtschaftskrise.... nur positiv!!! Es gibt neue Arbeitsplätze....

Die neusten Leser-Kommentare

  • randazzo am 15.11.2017 12:28 Report Diesen Beitrag melden

    "Eataly" gibt es shon seit längerem

    diese wurden erstmals in der EXPO 2015 in Mailand vorgestellt und.. "Eataly" befasst sich mit dem slowfood Gedanken.. alles bio, bewusstes und regionales Essen made in Italy.

  • Max Vielfrass am 15.11.2017 11:24 Report Diesen Beitrag melden

    Besser als Stau

    Super, sonst stehe ich da immer nur auf der Autobahn. Das ging soweit, dass ich mir schon überlegt habe, Spaghetti Bolognese zu boykottieren!!

    • Martino am 15.11.2017 11:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Max Vielfrass

      Spaghetti Bolognese ist man in Italien nicht, Tagliatelle wennschon.

    einklappen einklappen
  • Dr. Logos am 15.11.2017 10:03 Report Diesen Beitrag melden

    Wo bleibt der Respekt ggü der Natur

    Ein Gourmet-Tempel für empathielose, tierverachtende blinde Menschen.

  • domi am 15.11.2017 08:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    positiv

    Da kann ich nur sagen: Für die italienische Wirtschaftskrise.... nur positiv!!! Es gibt neue Arbeitsplätze....

  • Brunello Walter am 14.11.2017 20:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freiheit ohne Bevormundung

    Schön dass die Italiener noch Metzgen dürfen ohne Furcht vor Anzeigen von vegetarischen "Möchtegern"-Tierschützer! Dieser Gourmet-Tempel ist eine Reise wert. Kann ich nur empfehlen.