Streaming-Dienst

07. Januar 2016 12:09; Akt: 07.01.2016 12:09 Print

Netflix expandiert in 130 weitere Länder

Der Streaming-Dienst Netflix ist nun fast auf der ganzen Welt verfügbar. Nur in China gibt es das Portal bisher noch nicht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Online-Videodienst Netflix ist am Mittwoch auf einen Schlag in 130 weiteren Ländern gestartet. Damit hat der Dienst fast sein Ziel erfüllt, global verfügbar zu sein.

Nur in China gebe es Netflix weiterhin nicht, sagte Gründer und Chef Reed Hastings auf der Technik-Messe CES in Las Vegas. Das Unternehmen hoffe aber, mit der Zeit auch dort zu starten. Zu den neuen Netflix-Ländern gehören Indien, Polen, Russland, Nigeria und Aserbaidschan.

Ein globaler Fernsehsender

Hastings sprach von der Geburtsstunde eines globalen Internet-Fernsehsenders. Er sagte zudem, in den USA habe mittlerweile etwa die Hälfte der Haushalte Netflix.

Da das Wachstum auf dem Heimatmarkt USA nachlässt, ist der Produzent von Serien wie «House of Cards» und «Better Call Saul» auf Zuwächse im internationalen Geschäft angewiesen. Bis Ende 2016 will Netflix in 200 Ländern verfügbar sein.

Problem chinesische Politik

Im Fall von China sind vor allem die politischen Einschränkungen für Netflix ein Problem. Darum ist der Markt dort nur schwer erschliessbar. Dafür gibt es im Reich der Mitte eine Reihe von lokalen Anbietern, die in die Bresche springen.

Trotzdem sei Netflix in China in Gesprächen mit der zuständigen Regulierungsbehörde. Um in dem asiatischen Land Erfolg zu haben, brauche es aber Geduld, sagte Hastings in Las Vegas.

(kwo/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Chris am 07.01.2016 13:17 Report Diesen Beitrag melden

    Lieber Netflix als Billag!!

    Da zahle ich lieber Abogebühr als Billag, Werbefreie Unterhaltung!

    einklappen einklappen
  • Kevin am 07.01.2016 12:43 Report Diesen Beitrag melden

    gibt fast nix zu meckern

    seit es netflix in der schweiz gibt, habe ich ein abo. ich finde es super und es gibt laufend neue filme und serien-staffeln. was aber wünschenswert wäre, wenn mehr neuere filme aufgeschaltet würden und filmreihen. über den preis von Fr. 11.90 kann man nicht meckern. für dieses Geld kann man uneingeschränkt das Angebot nutzen. TOP

    einklappen einklappen
  • ar.kr am 07.01.2016 12:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    im ausland grösseres angebot

    und in der schweiz hängen sie mit denn staffeln hinterher!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jay Doubleu am 08.01.2016 14:17 Report Diesen Beitrag melden

    Netflix

    Ich finde Netflix toll. Aber das Angebot in der Schweiz ist viel zu klein. Bei vielen Serien sind si 2+ Staffeln hinterher. Hätten wir das gleiche Angebot wie in den USA, dann wäre ein Netflixabo ein absolutes muss. Doch so wie es jetzt ist ist es die 11.90 im Monat nicht wert.

    • M. Z. am 08.01.2016 15:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jay Doubleu

      schau mal supernatural 9 staffeln von 11 sind drin ^^

    einklappen einklappen
  • Markus Der Held am 08.01.2016 12:56 Report Diesen Beitrag melden

    Musik Streaming

    Ich warte auf den Tag, an dem Netlix auch Musik Streaming anbieten wird und alle anderen Dienste damit ausschalten wird ;)

  • max am 08.01.2016 11:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    teuer

    netflix giebt es jetzt sogar in kambodscha. billigstes abo 25 dollar im monat

  • Xiaomi78 am 08.01.2016 11:05 Report Diesen Beitrag melden

    Netflix braucht Niemand in China...

    Ist ja auch logisch gibts kein Netflix in China. Warum sollten Chinesen eine Netflix Box kaufen wenn eine Xiaomi oder Youku TV Box wesentlich billiger ist und sogar gratis (mit einem gewissem App) Filme oder Serien gestreamt werden kann.Die wuerden praktisch keine Box absetzen hier.

  • Mäsi am 08.01.2016 10:56 Report Diesen Beitrag melden

    Im Ausland?

    Habe auch Netflix. Super zufrieden. Gehe jetzt dann nach Österreich für ein paar Tage. Funktionniert das auf meinem Tablet auch in Oesterreich? Oder gar nicht?

    • Netflix&Chill am 08.01.2016 13:21 Report Diesen Beitrag melden

      Jap!

      Ja das funktioniert. Du gehst dann einfach über den Browser dort ins Netflix, da merkst du keinen Unterschied. Würdest du jetzt in die USA reisen, hättest du beispielsweise keine deutsche Übersetzung, weil das die Amis z.B nicht haben. Funktionieren tut es aber einwandfrei.

    einklappen einklappen