Essbare Insekten

03. November 2016 21:56; Akt: 03.11.2016 23:26 Print

Coop verkauft bald Mehlwürmer und Grillen

Waghalsige Esser kriegen bei Coop bald ganz besondere Lebensmittel. Insekten halten Einzug in die Regale des Detailhändlers.

Leckere Gerichte mit Insekten: das Video zeigt die besten Bilder (Quelle: Kaspar Wolfensberger).
Zum Thema
Fehler gesehen?

Voraussichtlich im Frühling 2017 tritt die neue Lebensmittelverordnung in Kraft. Der Verkauf von drei Insektenarten als Nahrungsmittel wird in der Schweiz dann erlaubt: Mehlwürmer, Heuschrecken und Grillen.

Umfrage
Haben Sie auch schon mal Insekten gegessen?
17 %
4 %
64 %
15 %
Insgesamt 4106 Teilnehmer

Der Detailhändler Coop will bei diesem neuen Trend eine Führungsrolle einnehmen. Roland Frefel, Leiter Frischprodukte bei Coop, sagte im Gespräch mit 20 Minuten, dass sein Unternehmen vom Tag der Legalisierung an Insekten-Produkte in den Regalen haben werde. Möglich mache dies eine Zusammenarbeit mit dem Start-up Essento aus der Schweiz.

Wie sehen die Pläne von Coop aus? Wie kann man Insekten kochen? Sehen Sie dies und vieles mehr im Video.

(kwo)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • lexy am 03.11.2016 22:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    werden die lebendig

    oder schock gefroren in den Regalen stehen? Hoffe jetzt mal das zweite, würde mich sonst ekeln wen so eine Packung mal im Laden zubruch geht. Für mich ist das nichts aber wünsche den Probierfreudigen einen guten Appetit.

    einklappen einklappen
  • Tan Lee am 03.11.2016 22:16 Report Diesen Beitrag melden

    Pervers !!!

    Was hier als hype präsentiert wird, wird in anderen Ländern aus Armut praktiziert.

  • D aus Z am 03.11.2016 22:03 Report Diesen Beitrag melden

    Ohne mich!

    Das kann Coop machen - aber ohne mich. In einem solchen Laden kaufe ich keine Lebensmittel mehr ein - das ist sicher.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • M. Ade am 04.11.2016 22:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lecker

    Ach macht nicht nen solchen Wind Leute. Es wird niemand gezwungen die Krabbelviecher zu essen. (Auf jedenfalls in Moment noch nicht).

  • Seddie am 04.11.2016 22:20 Report Diesen Beitrag melden

    Ich freu mich schon

    auf den Degustationsstand neben dem Eingang. Da werd ich mir, bei der netten Dame, sicher mal so ein Krabbeltierchen gönnen. Vorher kann man sich ja keine Meinung bilden.

  • bruno Broccoli am 04.11.2016 21:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Probieren danach Diskutieren

    Eure verwöhnten Gaumen werden Staunen wie gut Insekten wirklich schmecken. immer diese Vorurteile...

  • Erwin Mischler am 04.11.2016 21:09 Report Diesen Beitrag melden

    Insektengerechte Haltung und Tötung.

    Gibt es schon einen "Insektenschutzverein"? Möchte mich anmelden.

  • emma am 04.11.2016 21:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gruselig

    .. Bin Kassierein und es schüttelt und graust mich jetht schon zu wissen dass dieses Produkt vermutlich für entsprechende Kundschaft durch meine Hände "laufen" wird! Igitt!!!!