Virtuelle Realität

16. September 2017 22:10; Akt: 19.09.2017 12:29 Print

Essen Sie nach diesem Video noch Fleisch?

Essen Passanten noch Fleisch, wenn sie miterleben, wie ein Tier geschlachtet wird? 20 Minuten hat den Test mit einer Virtual-Reality-Brille gemacht.

Wie erlebt ein Schwein seine letzten Stunden? Das sahen Passanten mittels Virtual-Reality-Brillen. (Video: Tarek El Sayed)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Auch Tierschützer setzen auf moderne Technologien: Die Vegane Gesellschaft Schweiz und der Verein Sentience Politics wollen mit sogenannten Virtual-Reality-Brillen aufzeigen, wie es sich aus der Perspektive eines Tieres anfühlt, demnächst geschlachtet zu werden. Der Weg der Tiere vom Stall auf den Teller kann entweder anhand des Beispiels eines Schweins, einer Kuh oder eines Huhns simuliert mitverfolgt werden.

Umfrage
Wie finden Sie das Virtual-Reality-Video?

Sechs Minuten in die Haut eines Nutztiers schlüpfen

Der Film, der den Zuschauern in Kombination mit einem Off-Text gezeigt wird, basiert auf Aufnahmen, die in deutschen Landwirtschaftsbetrieben und Schlachthöfen durch die Organisation Animal Equality gemacht wurden.

Am Strassenfestival Vegana im Zürcher Sihlcity hat 20 Minuten Passanten befragt, die für sechs Minuten die Haut eines Nutztiers geschlüpft sind. Deren Reaktionen, und ob sie weiterhin Fleisch essen, sehen Sie im Video. (Warnung: Kann verstörendes Bildmaterial enthalten).

(pam/tak)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Schwizerchäsli am 16.09.2017 23:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bacon

    Seit ich klein bin, bin ich jeden Sommer auf dem Bauernhof bei meinen Grosseltern gewesen. Ich habe nicht nur zugesehen wie Tiere geschlachtet werden, ich habe beim Schlachten mitgeholfen. Ich esse Fleisch, aber ich esse es bewusst. Wenn das Tier gelitten hat, dann esse ich dieses Tier aus Respekt nicht. Es ist nicht überall so wie auf diesem Video gezeigt wurde.

    einklappen einklappen
  • René Stamer am 16.09.2017 22:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So what?!

    Klar esse ich nun noch Fleisch. Was glauben Menschen eigentlich wie Fleisch produziert wird?! Man fragt das Tier höflich oder wie? Früher wurden Tiere noch viel rücksichtsloser geschlachtet, dagegen ist es heute wirklich harmlos. Allerdings bin ich gegen das sinnlose quälen von Tieren in Massentierhaltung ohne Tageslicht und vollgepumpt mit Medikamenten. Am besten schmeckt das Fleisch von Tieren die ein schönes und stressfreies Leben hatten und kurz und schmerzlos starben. Und so sollte man es auch machen. Und jeden Tag Fleisch essen muss auch nicht sein, lieber weniger, dafür besser.

  • Easy am 17.09.2017 10:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Luxus Problem

    Vor 10000 Jahren, musste der Mensch Fleisch essen um zu überleben. Heute ist Veganer zu sein nur ein Luxus Problem. Ich finde jetzt überhaupt nicht das diese Videos was schlimmes sind. Es ist die Realität und manche wollen die Realität halt nicht sehen :-) So mein Steak wartet ;)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Phil D. am 19.09.2017 14:40 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht Realität

    Wieder einmal ein Video das die NICHT die Schlachthäuser in der Schweiz zeigt, absolut verfälschendes Bild. Wen Veganer sich mal, anstatt Videos im aus andern Ländern, ein Schlachthof in der Schweiz anschauen würden, könnte man auch eine Diskussion auf lokaler und realer Ebene führen.

  • roger am 17.09.2017 20:31 Report Diesen Beitrag melden

    Witzig

    Da in den Kommentaren sogar mit Neandertalern argumentiert wird, ist um so interessanter, dass der Grossteil der Forscher (nicht Vegis) der Meinung ist, dass sie es nicht geschafft haben, also von der Evolution aussortiert wurden, weil sie quasi reine Fleischesser waren...

  • urs am 17.09.2017 19:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nachhaltig

    hört doch endlich auf die schweiz mit dem ausland zu vergleichen. niemand weit und breit hat solche vorschriften wie die schweiz. würde mich intressieren wo das gefilmt wurde?

  • say hello am 17.09.2017 19:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ja so wirds gemacht

    Für Fleisch wächst nicht auf Bäume. Ich esse und schlachte

  • Martin am 17.09.2017 19:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Veganer Quatsch

    Was die hier zeigen sind keine Schlachtbetriebe in der Schweiz. Das sollte schon mal klargestellt werden. Veganismus ist zu einer Religion geworden. In der CH ist der Tierschutz gewährleistet - Bio ist sogar noch weiter. Jeder sollte sich über seinen Fleischkonsum Gedanken machen. Lieber weniger, aber dafür mehr Qualität.