Hellhörige Wohnung

12. April 2018 11:13; Akt: 12.04.2018 13:22 Print

Mieter nervt am meisten, wenn sie Nachbarn hören

Die Hälfte der Schweizer Mieter ist mit ihrer derzeitigen Wohnsituation unzufrieden. Der häufigste Grund ist die Hellhörigkeit der Wohnung.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Jeder zweite Schweizer (49 Prozent) fühlt sich in seiner Wohnung nicht richtig wohl. Zu diesem Schluss kommt eine Umfrage des Immobilienportals Immowelt.ch. Am meisten ärgern sich die Schweizer Mieter über die Geräusche der Nachbarn: 15 Prozent der Befragten gaben an, sich an der Hellhörigkeit ihrer Wohnung zu stören.

Ärgern auch Sie sich über den Lärm Ihrer Nachbarn? Welche Geräusche bringen Sie am meisten auf die Palme? Erzählen Sie uns Ihre Geschichte (funktioniert nur auf der App).

Auch hohe Kosten und schlechte Ausstattung sorgen für Frust bei den Mietern: Am Preis ihrer Wohnung stören sich 12 Prozent der Befragten, an der veralteten Ausstattung 11 Prozent. 10 Prozent sind mit der Grösse oder der Raumaufteilung unzufrieden. Als Störfaktor empfunden wird auch ein fehlender Balkon oder eine Heizung, die nicht wie gewünscht funktioniert. Das bemängeln jeweils 7 Prozent der Befragten.

Junge Mieter am unzufriedensten

Wie die Studie weiter zeigt, sind Frauen, Familien und jüngere Mieter tendenziell unzufriedener mit ihrer Wohnung. So sind 51 Prozent der Familien mit ihrer aktuellen Wohnsituation nicht glücklich. Bei den Singles sind es 45 Prozent. Bei den jüngeren Befragten (18 bis 39 Jahre) sind sogar 64 Prozent mit ihrer Bleibe unzufrieden.

(vb)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • losmuss am 12.04.2018 11:20 Report Diesen Beitrag melden

    zusammen leben

    es ist ein geben und nehmen. meine nachbarn sind auch nicht immer leise und der eine hat nen holzkohle grill auf dem balkon. ich sage nichts weil ich manchmal auch sonntags kurz staubsauge oder um mitternacht oder um 4 uhr morgens noch duschen muss (schichtarbeit).

    einklappen einklappen
  • Martin Kohler am 12.04.2018 11:21 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Anstand

    Es wird keine Rücksicht kehr genommen

    einklappen einklappen
  • Anna, AG am 12.04.2018 11:23 Report Diesen Beitrag melden

    Lärm

    Nicht nur am lärm bis in die frühen morgen Stunden, sondern mittlerweile auch mit dem Grillieren auf dem Balkon! Es wird Gegrillt im grössten Stil mit Kohle und Gasgrills, eigentlich wäre dies für uns kein Problem leider wird hier aber auch keine Rücksicht mehr genommen. Wir können leider unser Balkon nicht mehr benützen da der schwarze Rauch uns jedes mal verhüllt. Wäsche auf dem Balkon aufhängen ist auch nichts mehr möglich. Diskussionen mit den Betroffenen geht auch nicht, es wird nur müde zurück gelächled. Leider sind wir alle Egoistisch geworden jeder nur noch für sich.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Herz am 12.04.2018 20:51 Report Diesen Beitrag melden

    Kompressor

    Nerven ? Nicht die Nachbarn das sind harmlosere Fälle... hier die Schreinerei im hellhörigen alten Haus die immer mehr die Grenzen überschreitet und vor einer Weile Kompressor im Gartenhaus des Hausgartens installiert hat und niemand der Verwaltung setzt sich dafür ein !

  • Juhuu der Bummi am 12.04.2018 20:18 Report Diesen Beitrag melden

    TelMoAsGarTa

    Silence is golden - nicht nur in der Nachbarschaft, Sportsfreunde!

  • Linda die echte. am 12.04.2018 19:37 Report Diesen Beitrag melden

    Bei

    Uns geht es so in dem Wohnblock. Wenn einer einen Anlass hat, werden alle durch anschlag am Brett orientiert. Sollte es zu laut werden bei ihm, nehmen wir ein leeres Glas und gehen beim klingeln. Und es funktioniert.

  • Der Büezer am 12.04.2018 19:23 Report Diesen Beitrag melden

    Habe Meine Traum Wohnung Gefunden

    Neubau 2,1/2 attika ca. 50m2 + Balkon "60m2"An Ruiger Lage Alle Maschinen von Miele und Top Quali, Ich Höre meine Nachbarn ("Aues Geili Sieche bis uf eine") Selten bis Garnicht. Miete Brutto 1'275 ink, Tiefgarage und 20m2 Keler raum....Einziges Negative... Steuerfuss der Gemeinde bei 125%. Aber man kan ja nicht alles haben....

  • Bünzli am 12.04.2018 18:55 Report Diesen Beitrag melden

    Giftcocktail

    Der Giftcocktail setzt sich so zusammen: Ringhörige, billige Bauweise; weniger Rücksicht; fehlender Respekt; Anonymität im Haus; geräuschvolle Schussligkeit. Vorschlag: 1-2mal im Jahr mit direkten Nachbarn zusammensitzen und Probleme bei einem Essen offen besprechen. Und: für gute Schlafqualität sorgen (zB keine Elektrogeräte im Schlafzimmer; weder surfen, TV, Alkohol, Rauchen bis zur Nachtruhe. Besser einen kurzen Spaziergang machen). Merke wohl: wir sind alle egoistischer aber auch genervter als früher! Das Leben ist hektischer geworden.